• Haus und Wohnen | Smarthome | Titelbild

    Smart Home für mehr Sicherheit

Smart Home: Ihr digitaler Schutzschirm

Ein Haus, das mitdenkt und Sie auf dem Laufenden hält, egal wo Sie gerade sind. Was könnte es Schöneres geben? Smart Home heißt das Zauberwort, wenn es um die intelligente Vernetzung der eigenen vier Wände geht. In einem smarten Zuhause kommunizieren verschiedene Geräte untereinander, mit den Zielen, den Sicherheitsstandard, den Wohnkomfort, die Energieeffizienz und die Lebensqualität zu steigern. Bewegungsmelder, Kameras, Unterhaltungselektronik: was bei James Bond schon seit eh und je möglich war, findet heute immer häufiger auch Anklang in deutschen Haushalten.

So gefragt sind Smart Home-Anwendungen

Die Nachfrage nach smarter Technik im Wohnbereich steigt, das verdeutlicht eine Studie des Marktforschungsunternehmens Gfk. Knapp ein Drittel der Deutschen rüstet demnach mit mindestens einem Smart Home-Produkt das eigene Zuhause aus, wovon rund die Hälfte der Nutzer vor allem Kontroll- und Sicherheitsprodukte bevorzugen. Und weil die smarten Helferlein immer erschwinglicher und anwenderfreundlicher werden, steigt die Nachfrage stetig. Neugierig geworden? Dann finden Sie hier einen kurzen Überblick über unterschiedliche Smart Home Technologien.
Intelligente Licht- und Gerätefunktionen:
Wollen Sie verreisen? Dann führen Sie Einbrecher sprichwörtlich hinters Licht und statten Ihre Wohnung mit Smart Home-Anwesenheitssimulation aus. Steuern Sie via App die Lampen in Ihrem Haus oder schalten Sie die Stereoanlage im Wohnzimmer an und aus. So scheint es, als wären Sie zuhause. Zusätzlich schrecken auch Bewegungsmelder unliebsame Besucher ab. Vorteil: Selbst wenn Sie zuhause sind, reagieren die Lichtsensoren und schützen Sie in dunklen Räumen vor Stürzen.
Optische Rauchmelder:
Sie benötigen smarte Unterstützung in Sachen Brandschutz? Dann legen Sie sich einen optischen Rauchwarnmelder zu. Das Gerät reagiert selbst auf kalten Rauch, der sich bei einem Brand früh entwickelt, und schickt Ihnen per Email oder Push-Nachricht Informationen zu Ort und Zeit der festgestellten Gefahrenquelle. Zeitgleich aktiviert der Rauchwarnmelder Ihre Alarmanalage und fährt sogar die Jalousien hoch, so dass auch die Nachbarn gewarnt sind.
Smarte Herdwächter:
Haben Sie den Herd ausgeschaltet, oder nicht? Bleiben Sie ruhig, wenn Sie unsicher sind. Denn intelligente Herdsensoren überwachen Ihr Kochfeld auf ganz schlaue Weise. Das System erkennt Bewegungen und überwacht die Wärmebildung. Befindet sich kein Mensch mehr im Raum und ist die Herdplatte noch an, ertönt ein Warnsignal. Erfolgt keine Reaktion, wird Ihnen die Gefahr per Handy angezeigt, oder im besten Fall – je nach Gerät – die Stromzufuhr sofort unterbrochen.
Hilfreiche Wassersensoren:
Läuft die Waschmaschine über, oder regnet es durch eine offene Terrassentür in Ihre Wohnung, kann das kostspielig werden. Legen Sie sich daher am besten einen smarten „Wasserwächter“ zu. Das System informiert Sie über auslaufende Flüssigkeiten noch bevor ein großer Schaden entsteht. Leckageschutz-Anlagen schützen Sie auch vor undichten Wasserleitungen, indem sie die Leitungen im Ernstfall selbsttätig abriegeln und Ihnen eine Warnung zukommen lassen.
Komfortable Unterhaltungselektronik:
Der Röhrenfernseher hat schon lange ausgedient, inzwischen sind multifunktionale High-Tech-Geräte in die heimischen Wohnzimmer eingezogen. In den Werbepausen regeln sie automatisch die Lautstärke oder passen die Raumbeleuchtung dem jeweiligen Programm an. Neben Nachrichten und Entertainment aus dem TV-Programm ermöglicht der smarte Fernseher auch den Zugang ins Internet. Sie haben zur Primetime schon etwas anderes vor? Kein Problem, Sie können das verpasste Programm zu jederzeit via Internet abrufen. Oder Sie nutzen den großen TV-Monitor als Diaprojektor und übertragen Bilder oder Videos via Smartphone auf Ihren intelligenten Fernseher.

Sicher im Internet

Was passiert mit meinen Daten, wenn ich etwas in die Suchmaske eingebe? Unser Datenschutz-Experte beantwortet die wichtigsten Fragen rund um SSL, Cookies & Co.

Mehr erfahren