• Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung

    Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung

    Unser Schutzschirm für Haus- und Grundbesitzer

Sie sind hier: Startseite >Versicherungen >Haftpflicht >Haus- und Grundbesitzer

Starker Schutz für Haus- und Grundbesitzer

  • Sicherheit als Vermieter – Kommt in einem vermieteten Haus oder auf einem Grundstück jemand zu Schaden, haftet der Eigentümer mit seinem Einkommen und Vermögen.
  • Umfassender Schutz – Wir wehren unberechtigte Ansprüche und Forderungen ab, wenn notwendig auch vor Gericht. Und bezahlen Schadenersatz-Forderungen gegen Sie bis zu 30 Millionen Euro (pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden).
  • Lohnend für Eigentümer von Mehrfamilien-Häusern – auch bei gewerblicher Nutzung (bis 50 Prozent).
  • Extras mit dabei – Versichert ist auch Ihr Bauherren-Risiko bis zu einer Bausumme von 100.000 Euro.

Berater in Ihrer Nähe finden

Berater in Ihrer Nähe finden

Online-Kundenzentrum

Häufig gestellte Fragen rund um die Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung

Warum brauche ich eine Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht?
  • Jeder Hauseigentümer muss dafür sorgen, dass in seinem Haus und auf seinem Grundstück niemand zu Schaden kommt (sogenannte Verkehrssicherungspflicht). Außerdem hat der Eigentümer eine Gebäude-Instandhaltungs- und Unterhaltungspflicht. Kommt er diesen Pflichten nicht nach, muss er für die Folgen geradestehen.

    Unsere Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung prüft, ob und in welcher Höhe der Geschädigte einen gesetzlichen Anspruch auf Schadenersatz hat. Die Versicherung leistet Schadenersatz bei berechtigten Forderungen. Und wehrt unberechtigte und überhöhte Ansprüche ab – wenn notwendig auch vor Gericht.

Wer braucht eine Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung?
  • Eine Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht ist wichtig für:

    • Eigentümer von Mehrfamilienhäusern
    • Eigentümer von Ein- oder Zweifamilienhäusern, wenn diese ganz oder teilweise vermietet werden (bei Selbstnutzung zu Wohnzwecken siehe nächste Frage)
    • Eigentümer von unbebauten Grundstücken
    • Wohnungseigentümer-Gemeinschaften
    • Nießbraucher (zum Beispiel Bewohner mit lebenslangem Wohnrecht)
Ich habe eine Privat-Haftpflichtversicherung – reicht die nicht aus?
  • Nein, nicht in jedem Fall. In unserer Privat-Haftpflichtversicherung besteht nur Versicherungsschutz als Inhaber von selbstbewohnten Ein- oder Zweifamilienhäusern. Wenn Ihr Haus (teil)vermietet wird oder es sich um ein Mehrfamilienhaus handelt, ist unsere Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung notwendig und empfehlenswert.

Hafte ich auch, wenn laut Mietvertrag die Mieter die Pflicht zum Schneeräumen haben?
  • Mit der Übertragung der Räum- und Streupflicht sind Sie nicht aus der Verantwortung entlassen. Es bleibt Ihnen noch eine Überwachungspflicht. Versäumen Sie Ihre Pflicht zu erfüllen, haften Sie weiter – neben Ihrem Mieter.

Haben Sie Fragen?

Unsere Berater helfen Ihnen gern.
Ihr Berater vor Ort
TÜV Siegel Saarland

Mehr Infos zur Haftpflichtversicherung mitnehmen

Für jeden die passende Absicherung

Ausgewählte Services und News für Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Beschützen ist unsere Leidenschaft
Versicherungskammer Bayern in Zahlen und Fakten
Seit König Max vor mehr als 200 Jahren zum Schutz der Menschen eine Versicher­ung ge­gründet hat, fühlen wir uns dem Wohl der Menschen ver­pflichtet. Als der bayer­ische Ver­sicherer sind wir ein Leben lang der Be­gleiter in Sachen Sicher­heit und Vor­sorge und bieten den Menschen in Bayern und der Pfalz Schutz unter dem blauen Schirm.