Sie sind hier: Startseite >Versicherungen >Haus & Wohnen >Wohngebäudeversicherung

Es gibt viele gute Gründe

  • Individuelle, bedarfsgerechte Absicherung für jedes Haus – mit transparenten Bausteinen und einfachen Entschädigungsgrenzen.
  • Gebäudeservices und Top-Leistungen – Als Markt­führer in Bayern sind wir mit unserer Kompetenz und unseren Service­leistungen rund ums Gebäude für Sie da.
  • Individuelle Beitragsgestaltung – durch Vereinbarung eines Selbstbehaltes.
  • Hohe Sicherheit – Nahezu alle Gebäude Bayerns (99%) lassen sich mit uns auch gegen die finanziellen Folgen von Elementar- und Naturgefahren versichern.

Berater in Ihrer Nähe finden

Berater in Ihrer Nähe finden

Online-Kundenzentrum

Online-Beratung

Unsere Berater sind jetzt für Sie verfügbar.

Wie wichtig ist eine Wohngebäudeversicherung für mich?

Ein einziges heftiges Unwetter kann genügen – und Ihr Haus ist nicht mehr bewohnbar. Die Wohngebäudeversicherung sichert den Wert Ihrer Immobilie ab. Der Gebäudeschaden-Service hilft bei den Reparaturen. Damit Ihr Eigenheim so schnell wie möglich wieder so ist, wie Sie es lieben.

Film zum Extremwetter: Überschwemmungsopfer ohne Schutz

Starkregen können zu Überflutungen führen, die besonders in Siedlungs­gebieten immense Sach- und Personen­schäden anrichten. Dabei muss nicht der Fluss über die Ufer treten - die Schlamm­fluten kommen auch durch die Straßen von den Feldern. Höchste Zeit, Vorsorge­maßnahmen gegen die Folgen von Stark­regen zu ergreifen.

Zum Filmbeitrag

Film zum Extremwetter: Überschwemmungsopfer ohne Schutz

Starkregen können zu Überflutungen führen, die besonders in Siedlungs­gebieten immense Sach- und Personen­schäden anrichten. Dabei muss nicht der Fluss über die Ufer treten - die Schlamm­fluten kommen auch durch die Straßen von den Feldern. Höchste Zeit, Vorsorge­maßnahmen gegen die Folgen von Stark­regen zu ergreifen.

Zum Filmbeitrag

Was soll schon groß passieren?
Klicken Sie auf die Symbole über unserem Beispiel-Haus

Mit unserer flexiblen Wohngebäudeversicherung sichern Sie Ihr Haus und Grundstück individuell nach Ihren Bedürfnissen ab. Wählen Sie aus verschiedenen Leistungsbausteinen. Sie bestimmen selbst, welche Risiken Sie versichern.
Kernschutz Ergänzungs-Schutz

Grundstück

Umgestürzte Bäume verwüsten bei einem Sturm den Garten. Bäume stürzen auf Gewächshaus, Schuppen und Gartenzaun. Neben dem Sachschaden entstehen auch Aufräumungs-, Entsorgungs- und Wiederaufforstungskosten.

t

Photovoltaikanlage

Bei einem Gewitter schlägt ein Blitz in die auf dem Dach montierte Photovoltaikanlage ein.

Zusätzlich zu dem kostspieligen Austausch der Module entgehen auch die Einnahmen der Einspeisvergütung.

t

Weitere alternative Energieanlagen

Ein Sturm fegt Teile der Solaranlage vom Dach.

Auch die Kleinwindkraftanlage im Garten wird stark in Mitleidenschaft gezogen.

t

Ableitungsrohre

An dem durch den Vorgarten verlegten Abwasserrohr werden mehrere Bruchschäden festgestellt.

Für die Reparatur der Rohre muss der Vorgarten aufgegraben werden. Dies bewirkt zusätzliche Kosten für den Aushub des Erdreichs.

t

Gewerblicher Mietausfall

Durch einen Leitungswasserschaden stellt der gewerbliche Mieter zu Recht die Mietzahlung ein, weil die Verkaufsflächen über Monate nicht nutzbar sind.

Kosten für Mietausfall einschließlich der fortlaufenden Betriebskosten fallen an.

t

Feuer

Eine Pfanne fängt Feuer. Das Feuer breitet sich schnell aus und das Dachgeschoss brennt. Durch Löschwasser entstehen zusätzlich erhebliche Nässeschäden im Haus.

t

Leitungswasser

Ein korrosionsbedingter Rohrbruchschaden im Bad bleibt über das Wochenende unbemerkt. Wasseraustritt in den sanitären Anlagen (Bad) führt zu Schäden am Parkett und langwieriger Trocknung im Haus.

t

Sturm

Ein orkanartiger Wintersturm deckt Teile des Dachs ab. Der Starkregen mit Hagel führt zusätzlich zu Nässeschäden im freigelegten Dachgeschoss.

t

Weitere Elementar- und Naturgefahren

Ein Starkregenereignis überfordert die Kanalisation und überflutet Straßen. Die Rückstausicherung versagt. Das Abwasser wird durch die Rohre zurück in den Keller gedrückt.

t

Sondergefahren

Unbekannte sprühen über Nacht Graffiti auf die Hauswand und zerstören ein Fenster am Geräteschuppen.

t

Schäden durch Unwetter und Starkregen nehmen zu.
Machen Sie den Risiko-Check für Ihr Zuhause!

Extreme Wetterereignisse treten immer häufiger auf und sind unvorhersehbar. Noch nie haben Unwetter innerhalb so kurzer Zeit so hohe Schäden verursacht wie in den letzten zwei, drei Jahren. Die Unwetter-Tiefs richteten Milliardenschäden an. Sturm, Hagel und vor allem Starkregen nehmen zu und selbst vermeintlich sichere Gegenden sind inzwischen gefährdet. Welches Risiko besteht für Ihr Zuhause? Checken Sie jetzt das Risiko!

 

Risiko-Check auf Hausnummer genau – geben Sie hier Ihre Daten ein.

Schäden durch Unwetter und Starkregen nehmen zu.
Machen Sie den Risiko-Check für Ihr Zuhause!

Extreme Wetterereignisse treten immer häufiger auf und sind unvorhersehbar. Noch nie haben Unwetter innerhalb so kurzer Zeit so hohe Schäden verursacht wie in den letzten zwei, drei Jahren. Die Unwetter-Tiefs richteten Milliardenschäden an. Sturm, Hagel und vor allem Starkregen nehmen zu und selbst vermeintlich sichere Gegenden sind inzwischen gefährdet. Welches Risiko besteht für Ihr Zuhause? Checken Sie jetzt das Risiko!

 

Risiko-Check auf Hausnummer genau – geben Sie hier Ihre Daten ein.

RisikoCheck der Versicherungskammer Bayern
RisikoCheck der Versicherungskammer Bayern

Die wichtigsten Leistungen unserer Wohngebäudeversicherung

Ja
Nein
Entschädigung
Top-Leistungen im Kernschutz durch die Bausteine:
Feuer z.B. durch Brand, Blitzschlag, Explosion, Implosion, „Blindgängerschäden“ in unbegrenzter Höhe
Leitungswasser (Nässeschäden und Rohrbrüche) in unbegrenzter Höhe
Sturm und Hagel in unbegrenzter Höhe
Weitere Elementargefahren z.B. Überschwemmung, Rückstau in wasserführenden Systemen, Erdbeben, Erdfall, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen in unbegrenzter Höhe
Sondergefahren – z.B. böswillige Beschädigungen durch Dritte, Diebstahl von fest mit Gebäuden/Anlagen verbundenen Sachen soweit möglich unbegrenzt, ansonsten bis 2.000 € oder 20.000 €
Ergänzende Bausteine für Sicherheit rund um Ihr Haus
Grundstück und seine Bestandteile wie etwa ein Mülltonnenhäuschen, Carports, Gewächshäuser, Schwimmbecken soweit möglich unbegrenzt, ansonsten bis 2.000 € oder 20.000 €
Photovoltaikanlage (Gesamt-Nennleistung maximal 25 kW) soweit möglich unbegrenzt, ansonsten bis 2.000 € oder 20.000 €
Weitere alternative Energieanlagen – z.B. Anlagen der Solarthermie, sonstige Wärmepumpen- und Kleinwindkraftanlagen soweit möglich unbegrenzt, ansonsten bis 2.000 € oder 20.000 €
Ableitungsrohre (Bruchschäden an Ableitungsrohren der Wasserversorgung außerhalb von Gebäuden) bis 20.000 € je Versicherungsjahr
Gewerblicher Mietausfall/Mietwert bis 24 Monate, max. 200.000 € (in 5.000 €-Schritten wählbar)
Beispiele für versicherte Kosten als Folge eines Schadenereignisses
Aufräumungs- und Abbruchkosten in unbegrenzter Höhe
Bewegungs- und Schutzkosten in unbegrenzter Höhe
Kosten für Verkehrssicherungsmaßnahmen in unbegrenzter Höhe
Kosten für provisorische Maßnahmen in unbegrenzter Höhe
Kosten für die Dekontamination von Erdreich in unbegrenzter Höhe
Hotelkosten bis 200 €/Tag, max. 200 Tage
Rückreisekosten auf Urlaubs- und Dienstreisen (wenn der Schaden voraussichtlich 5.000 € übersteigt) bis 20.000 €
Mehrkosten durch umweltfreundliche Baustoffe (wenn der Schaden 20.000 € übersteigt) bis 20.000 €
Mietausfall/Mietwert von Wohnräumen bis zu 24 Monate
Unser Leistungsversprechen
Gleitender Neuwert
i
Unterversicherung ausgeschlossen
i
Leistung zum ortsüblichen Neubauwert
i
Weitere gute Gründe für unsere Wohngebäudeversicherung
Versicherungsschutz auch bei grob fahrlässiger Herbeiführung des Versicherungsfalls (losgelöst von der Schadenhöhe)
Flexibler Selbstbehalt – wählbar in 50 Euro-Schritten von 150 Euro bis 10.000 Euro
Änderungen der Versicherungsbedingungen nur zu Ihrem Vorteil
i
Schadenfreiheits-Bonus – Sie zahlen bis zu 20 Prozent weniger, wenn Sie in den vergangenen 5 Jahren keinen Vorschaden hatten

Leistungsübersicht als PDF | 356 KB

headline

dummy text

TÜV Siegel Saarland
Franke Bornberg Siegel Wohngebäude
Teaser | Wohngebäude Vario | Beitragsvergleich

Einfach mal vergleichen

Wenn Sie die Beiträge für unsere Versicherung eines Einfamilienhauses mit den Kosten Ihrer Kfz-Versicherung vergleichen, werden Sie feststellen: Die Wohngebäudeversicherung kostet nicht mehr, ist aber mindestens so wichtig. Und das, obwohl der Wert eines Hauses in der Regel viel höher ist als der Wert eines Autos. Wir sind gerne persönlich für Sie da – und im Handumdrehen ist alles erledigt.

Unverbindliches Angebot für Sie

Einfach mal vergleichen

Wenn Sie die Beiträge für unsere Versicherung eines Einfamilienhauses mit den Kosten Ihrer Kfz-Versicherung vergleichen, werden Sie feststellen: Die Wohngebäudeversicherung kostet nicht mehr, ist aber mindestens so wichtig. Und das, obwohl der Wert eines Hauses in der Regel viel höher ist als der Wert eines Autos. Wir sind gerne persönlich für Sie da – und im Handumdrehen ist alles erledigt.

Unverbindliches Angebot für Sie

Häufige Fragen rund um die Wohngebäudeversicherung

Was kostet eine Wohngebäudeversicherung?
  • Den Schaden kann eine Versicherung zwar nicht verhindern, aber sie kann die finanziellen Risiken abdecken. Und das ist vergleichsweise günstig. So kostet der umfangreiche Versicherungsschutz für ein Einfamilienhaus im Wert von rund 300.000 Euro in einer wenig hochwassergefährdeten Zone circa 300 Euro im Jahr. Das ist meist nicht mehr als die Kfz-Versicherung für ein Auto mit einem Neuwert von rund 30.000 Euro.

Hilft der Staat bei Naturkatastrophen?
  • So ein Elementarschaden kann existenzgefährdend sein. Trotzdem haben 76 Prozent der Wohngebäude keinen Schutz gegen extreme Wetterkonstellationen. Im Schadensfall ist die staatliche Hilfe wichtig und richtig. Doch deckt die staatliche Soforthilfe nur einen Bruchteil der entstandenen Schäden ab. Wenn sie überhaupt noch gezahlt wird!

    Wichtig: Ab Juli 2019 gibt es für Hochwasseropfer in Bayern keine staatlichen Soforthilfen mehr, wenn die Schäden versicherbar gewesen wären.

Kann ich mein Haus gegen Schäden durch Hochwasser versichern?
  • Das hängt von der Lage Ihres versicherten Grundstücks ab. Die gute Nachricht: Mit der Versicherungskammer Bayern lassen sich über 99 Prozent aller Gebäude in Bayern und der Pfalz auch gegen die finanziellen Folgen von Elementar- und Naturgefahren versichern. Unser Leistungsbaustein „weitere Elementar- und Naturgefahren“ enthält nicht nur unbegrenzten Versicherungsschutz bei Überschwemmungsschäden durch Ausuferung von Gewässern oder wegen Starkregens. Ebenso versichert sind daraus resultierende Rückstauschäden sowie die Gefahren Erdbeben, Erdfall, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen und Vulkanausbruch.

Ist die Feuer-Rohbauversicherung inklusive?
  • Die Feuer-Rohbauversicherung bieten wir beitragsfrei bis zur Bezugsfertigkeit an (maximal 24 Monate). Nicht nur der Rohbau an sich, sondern auch die zur Errichtung des Gebäudes notwendigen Baustoffe und Bauteile auf dem versicherten Grundstück sind gegen Schäden versichert.

Haben Sie Fragen?

Unsere Berater helfen Ihnen gern.
Ihr Berater vor Ort

Mehr Infos zur Wohngebäudeversicherung mitnehmen

Schützen Sie, was Sie wirklich lieben

Wir begleiten Sie ein Hausleben lang

Schutz Ihrer Immobilie

Nutzen Sie unsere kostenlosen Services

  • Qualitative Wertermittlung vor Ort (mit Unterversicherungsverzicht)
  • GebäudeSchadenService
  • Professionelle Brandschutzberatung
  • Beratung zum Einsatz von Rauchwarnmeldern
  • Überprüfung der Hochwassergefährdung
  • Beratung zu Einbruchdiebstahlschutz
  • Kostenlose Service-Apps
  • Alles rund um Finanzierung und Investmentschutz

Ausgewählte Services und News für Sie

Sie haben gute Gründe, uns zu vertrauen

Weil ihm der Schutz der Menschen am Herzen lag, gründete König Max I. vor mehr als 200 Jahren eine Versicherung. Dieser königliche Schutzauftrag und die damit verbundene besondere Fürsorge sind für uns bis heute Überzeugung und Verpflichtung. Unsere Aufmerksamkeit gilt zuerst unseren Kunden und ihrem Wohlergehen.
 
 
1811
gegründet
vom König Max I.
Weil ihm der Schutz der
Menschen am Herzen lag.
4000+
Beratungsstellen
Weil bei uns kurze Wege
lange Tradition haben.
2 Mio.
€/Tag für Schäden
Weil wir unser
Versprechen halten.