buehne_app_mehrwetter_vkb
buehne_app_mehrwetter_vkb
buehne_app_mehrwetter_vkb
Sie sind hier: Startseite > Service > Apps

MehrWetter-App

Besser als jede Wetterfee

Unsere neue MehrWetter-App sagt Ihnen das Wetter hausnummerngenau, stündlich und bis zu 10 Tage voraus. Obendrein planen Sie damit Ihre Aktivitäten besser: Ob Wanderung, Betriebsausflug oder Segeltörn – die kostenlose App informiert Sie rechtzeitig ob ein Unwetter aufzieht.

Alle Wetter: die neue MehrWetter-App ist jetzt noch praktischer

  • Länger: jetzt 10-Tage Vorhersage
    Besser planen dank längerer Vorschau auf das Wetter. Kann der Ausflug stattfinden? Könnte der Kindergeburtstag draußen gefeiert werden? Sehen Sie unter „Mein Wetter“ die Vorhersage für den gewünschten Ort.

  • Flexibler: Aktivitäten planen und warnen lassen
    Von A wie Ausflug bis W wie Wintersport finden Sie viele voreingestellte Freizeitaktivitäten, die sich an Ort und Zeit anpassen lassen. Dann nur noch abspeichern und schon werden Sie informiert, ob das Vorhaben ins Wasser fällt oder sonnig und heiter wird.

  • Exakter: stunden- und hausnummerngenaue Unwetterwarnung
    Zoomen Sie auf der Deutschlandkarte bis zur Hausnummer genau rein und speichern Sie den gewünschten Ort einfach ab. Sie erhalten dann je nach An/Aus-Einstellung pünktlich und zuverlässig jede Unwetterwarnung.
Wer kann die MehrWetter-App nutzen?
  • Sie sind Kunde der Versicherungskammer Bayern oder eines anderen öffentlichen Versicherers? Prima! Dann können Sie die MehrWetter-App ohne Einschränkungen und kostenlos nutzen. Übrigens: WIND-Kunden empfehlen wir die Umstellung auf die MehrWetter-App, da sie genauer und flexibler ist.

Werde ich bei Unwetter automatisch informiert?
  • Ja, die App warnt Sie automatisch und rechtzeitig bei Ausgabe von Warnungen der Unwetterzentrale Deutschland. Wie bei allen Benachrichtigungsservices können wir aus technischen Gründen eine Zustellung leider nicht garantieren.

    Angezeigt werden Akutwarnungen ab der Stufe ORANGE für Gewitter (mit Starkregen, Hagel und Sturmböen) sowie für Sturm/Orkan, Starkregen, Starkschneefall und Glatteisregen. Auch zeigt die App Ihnen den ersten Bodenfrost an. Bei Luftfrost erhalten Sie ab – 15 Grad einen Hinweis, bei Hitzewarnungen wird der Hinweis ab 30 Grad ausgegeben. Die Hinweise werden nicht täglich wiederholt, sofern die Temperaturen an mehreren Tagen hintereinander erreicht werden.

Kann ich Unwetterwarnungen für mehrere oder verschiedene Orte erhalten?
  • Ja, Sie können jeden Ort Deutschlands in der App markieren und einstellen. Sobald der Schalter „umgelegt“ ist, erhalten Sie zuverlässige Unwetterwarnungen. So können Sie zum Beispiel Ihre Ausflugsziele in der App einstellen. Und wieder ausschalten, wenn Sie die Warnungen nicht mehr benötigen.

Wie genau sind die Unwetterwarnungen?
  • Die Unwetterwarnungen stammen von der Unwetterzentrale Deutschland MeteoGroup. Die Meteorologen des Unwetterdienstes greifen auf Messwerte aus dem dichtesten Wetterstationsnetz Europas zurück. Zusammen mit dem privaten MeteoGroup-Beobachtungsnetz aus rund 500 Wetterstationen stehen den Meteorologen allein in Deutschland Daten von über 1.200 Wetterstationen zur Verfügung. Für die Wetterprognosen werden verschiedene national und international führende sowie eigene Wettermodelle herangezogen. Ergänzt werden diese Informationen u. a. durch hoch aufgelöste Satellitenbilder, Radar- und Blitzdaten. Diese umfangreichen und präzisen Wetterdaten bilden die Grundlage für eine kontinuierliche und zuverlässige Überwachung und Beurteilung der Wetterlage.

Sie haben Fragen zur MehrWetter-App?
  • Fragen Sie uns, wir antworten Ihnen gerne: Unter dem Punkt „Mehr“ rechts unten in der MehrWetter-App finden Sie zum Einen viele FAQs (Fragen und Antworten) und zum Anderen haben Sie die Möglichkeit, sich auch direkt per E-Mail an uns zu wenden.

Berater in Ihrer Nähe finden

Berater in Ihrer Nähe finden

Online-Kundenzentrum