FAQ-Portal der Versicherungskammer Bayern
FAQ-Portal der Versicherungskammer Bayern
FAQ-Portal der Versicherungskammer Bayern

Häufig gestellte Fragen rund um die Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung

Warum brauche ich eine Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht?
  • Jeder Hauseigentümer muss dafür sorgen, dass in seinem Haus und auf seinem Grundstück niemand zu Schaden kommt (sogenannte Verkehrssicherungspflicht). Außerdem hat der Eigentümer eine Gebäude-Instandhaltungs- und Unterhaltungspflicht. Kommt er diesen Pflichten nicht nach, muss er für die Folgen geradestehen.

    Unsere Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung prüft, ob und in welcher Höhe der Geschädigte einen gesetzlichen Anspruch auf Schadenersatz hat. Die Versicherung leistet Schadenersatz bei berechtigten Forderungen. Und wehrt unberechtigte und überhöhte Ansprüche ab – wenn notwendig auch vor Gericht.

Wer braucht eine Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung?
  • Eine Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht ist wichtig für:

    • Eigentümer von Mehrfamilienhäusern
    • Eigentümer von Ein- oder Zweifamilienhäusern, wenn diese ganz oder teilweise vermietet werden (bei Selbstnutzung zu Wohnzwecken siehe nächste Frage)
    • Eigentümer von unbebauten Grundstücken
    • Wohnungseigentümer-Gemeinschaften
    • Nießbraucher (zum Beispiel Bewohner mit lebenslangem Wohnrecht)
Ich habe eine Privat-Haftpflichtversicherung – reicht die nicht aus?
  • Nein, nicht in jedem Fall. In unserer Privat-Haftpflichtversicherung besteht nur Versicherungsschutz als Inhaber von selbstbewohnten Ein- oder Zweifamilienhäusern. Wenn Ihr Haus (teil)vermietet wird oder es sich um ein Mehrfamilienhaus handelt, ist unsere Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung notwendig und empfehlenswert.

Hafte ich auch, wenn laut Mietvertrag die Mieter die Pflicht zum Schneeräumen haben?
  • Mit der Übertragung der Räum- und Streupflicht sind Sie nicht aus der Verantwortung entlassen. Es bleibt Ihnen noch eine Überwachungspflicht. Versäumen Sie Ihre Pflicht zu erfüllen, haften Sie weiter – neben Ihrem Mieter.

Wann schützt mich eine Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht?
  • Hier könnten wir Ihnen unzählige Geschichten aus unserer jahrhundertlangen Erfahrung erzählen. Nur ein paar Beispiele:

    • Bei Glatteis oder Schnee rutscht ein Fußgänger auf dem Gehweg vor Ihrer Immobilie oder Ihrem Grundstück aus.
    • Ein Gast stürzt in Ihrem vermieteten Haus die Treppe hinunter, weil eine Stufe beschädigt war und verletzt sich schwer.
    • Der Hausmeister hat im Winter einmal nicht Schnee geräumt und gestreut. Da stürzt ein Passant und zieht sich einen Oberschenkelhalsbruch zu.
    • Ein parkendes Auto wird durch einen morschen, herabfallenden Ast beschädigt.
    • Im Hausflur ist das Licht defekt und ein Besucher stolpert und bricht sich ein Bein.
    • Ein Sturm löst Dachziegel, die auf ein parkendes Auto fallen.
    • Ein Brand greift auf ein benachbartes Haus über.
    • Auf einem unbebauten Grundstück spielen Kinder und verletzen sich.
    • Der Kamin oder ein Balkon wird brüchig und fällt auf Passanten.
Was unterscheidet die Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht von der Bauherren-Haftpflichtversicherung?
  • Die Bauherren-Haftpflichtversicherung schützt Sie als Bauherr bis zur Fertigstellung des Bauvorhabens. Das Risiko als Haus- und Grundbesitzer für das zu bebauende Grundstück und das zu bauende Haus ist in der Bauherren-Haftpflichtversicherung versichert. Wird die Immobilie danach vermietet, besteht Versicherungsschutz über unsere Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung.

Welche Haftpflichtversicherung brauche ich außerdem?
  • Die wichtigste Haftpflichtversicherung ist die Privathaftpflichtversicherung. Eine Sekunde mal nicht aufgepasst, eine leichtsinnige Tat, ein bisschen zu viel Risiko: Für Schäden, die Sie anderen zufügen, müssen Sie finanziell geradestehen. Unsere Privat-Haftpflichtversicherung bietet Ihnen zuverlässigen Versicherungsschutz gegen alltägliche Risiken.

    Über die Risiken des Alltags hinaus erfordern manche Umstände eine eigene Haftpflichtversicherung. So empfehlen wir zum Beispiel allen Eigentümern von Immobilien oder Grundstücken eine Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung abzuschließen. Oder, wenn Sie beispielsweise Berufs- oder Hobby-Jäger sind, eine Jagd-Haftpflichtversicherung.

    Auch als Halter von manchen Tierarten haben Sie besondere Pflichten. Sie haften für alle Schäden, die von Ihrem Tier verursacht werden. Hier bietet eine Tierhalter-Haftpflichtversicherung viele wichtige Leistungen – wie unsere Hunde-Haftpflichtversicherung, der Top-Schutz für Hunde- und Pferdebesitzer.

    Allen Hausbauern empfehlen wir unsere Bauherren-Haftpflichtversicherung.

Warum ist ein privater Schutz so wichtig?
  • Ob als Privatperson, Unternehmer oder Freiberufler, als Tierhalter oder Immobilien-Eigentümer: Für alle Schäden, für die Sie verantwortlich sind, trifft Sie die gesetzliche Haftpflicht. Hier sorgen unsere privaten Haftpflichtversicherungen für finanzielle Sicherheit. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin mit Ihrem persönlichen Berater. Wir beraten Sie gerne oder erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.

    Hier finden Sie mehr Informationen zu unseren gewerblichen Haftpflichtversicherungen.

Berater in Ihrer Nähe finden

Berater in Ihrer Nähe finden

Online-Kundenzentrum