Klartext im Akutfall

Klartext im Akutfall

Genau informiert bei ungeplanten Krankenhausaufenthalten

Klartext im Akutfall

Klartext im Akutfall

Genau informiert bei ungeplanten Krankenhausaufenthalten

Schalten Sie uns im Krankenhaus als „Dolmetscher“ ein. Auf Ihren Wunsch hin spricht einer unserer Mediziner mit Ihren behandelnden Ärzten.

Ihre Diagnose verständlich erklärt

Für alle VKB-Kunden mit einer Voll- oder Bei­hilfe­­versicher­ung

Einmal nicht aufge­passt, dumm ge­laufen: Plötz­lich liegt man im Kranken­haus und ver­steht von dem, was die Ärzte raten, nur noch Bahn­hof. Wenn Ihnen das pas­siert, dann schal­ten Sie uns doch ein­fach als „Dolmet­scher“ ein.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Wir infor­mieren Sie bei unge­plan­ten Kranken­haus­aufent­halten.
  • Wir erklären Ihnen verständ­lich Diag­nose und Behand­lung.
  • Der Service kann nur bei vor­liegen­der Schweige­pflichts-Ent­bind­ung er­bracht werden. Diese wird Ihnen vom Dienst­leister zuge­schickt.
  • Wir sind 24 Stunden die Woche, 365 Tage pro Jahr für Sie er­reich­bar.
"Nach meinem Ski­unfall in Öster­reich wollten mich die Ärzte dort sofort oper­ier­en. Mit dem Klar­text-Service der VKB konnte ich ab­klären lassen, dass das nicht nö­tig war – und konnte mich an mein­em Heimat­ort in bewähr­te Hände be­geben."
Sonja R., Augsburg

Das erwartet Sie

Auf Ihren Wunsch hin spricht einer unserer Medizi­ner mit Ihren behand­eln­den Ärzten – sozu­sagen von Doc zu Doc. Er infor­miert sich über die ge­plan­ten diag­nos­tischen und thera­peut­ischen Maß­nahmen und erläu­tert sie Ihnen in ver­ständ­lich­em Deutsch. So wissen Sie nicht nur, was auf Sie zu­kommt. Sie sind auch gut infor­miert, falls Sie eigene Ent­scheid­ungen treffen müssen.

So gehts

Rufen Sie uns kostenlos an unter:
(089) 21 60-22 33

Oder schreiben Sie uns eine Mail:
medizin@vkb.de

Das könnte Sie auch inter­essieren:

Viele Gesundheits­fragen tauchen erst dann auf, wenn man zur Ruhe kommt. Dass die Praxen dann oft ge­schloss­en sind,
ist mit unserer kosten­losen Sprech­stunde kein Pro­blem.