Buehne generisch Königlicher Schutz
Buehne generisch Königlicher Schutz
Buehne generisch Königlicher Schutz
Sie sind hier: Startseite >Service >Service für Kunden

Grüß Gott im Online-Kundenzentrum – was können wir für Sie tun?

Warum Briefe schreiben oder weite Wege auf sich nehmen, wenn Sie online die meisten und wichtigsten Dinge erledigen können: Von A wie Adressänderung bis Z wie Zahnarztrechnung einreichen ist unser Online-Kundenzentrum für Sie da. Wie können wir Ihnen helfen? Die häufigsten Servicethemen auf einen Blick:

Trickbetrüger: erkennen und abwehren
  • Achtung Trickbetrüger: Immer wieder geben sich Gauner als Mitarbeiter der Versicherungskammer Bayern oder eines unserer anderen Unternehmen aus: z.B. die „Bayerische Landesbrandversicherung“ oder die „Bayern Versicherung“. Das Besondere dabei: Die Telefonnummer ist vollständig gefälscht. In Ihrem Telefondisplay erscheint also die bekannte Nummer der Versicherungskammer Bayern „0892160 etc.“ Damit ist für die Betrüger der erste Schritt geschafft: Die Angerufenen glauben, dass der Anruf von einer seriösen Versicherung kommt.

    Was die Trickbetrüger wollen
    Natürlich Geld, möglichst viel und möglichst schnell. Der Kreativität der Betrüger sind dabei keine Grenzen gesetzt. Aktuell geben Sie sich als zuständiger Mitarbeiter für die Renten- oder Kapitalversicherung aus. Sie wenden dabei den Renten-Trick in verschiedenen Varianten an:

    • Betrug 1: Der Betrüger behauptet, dass die Rente gekürzt wird, wenn nicht innerhalb einer kurzen Frist gezahlt wird.
    • Betrug 2: Der Betrüger verspricht die Erhöhung der Rente. Doch nur dann, wenn „sofort“ ein bestimmte Summe überwiesen wird.
    • Betrug 3: Der Betrüger behauptet, dass der Kunde wegen eines fingierten Gerichtsurteils eine Summe zahlen muss.
    • Betrug 4: Die Betrüger kennen noch viele weitere Tricks, warum möglichst schnell Geld gezahlt werden sollte. Sei es per Überweisung oder es käme ein Mitarbeiter vorbei, der das Geld persönlich abholt. Auch hier sollten alle Alarmglocken läuten!

    Wie Sie sich schützen Seien Sie gewiss:
    Keiner unserer Mitarbeiter ruft Sie an und fordert Geld oder eine sofortige Zahlung auf ein Konto. Unsere Mitarbeiter rufen nur bei aktuellen Angelegenheiten an: z.B. um Fragen zu klären und Kundenwünsche zu erfüllen. Wenn also jemand von Ihnen eine schnelle Zahlung will, dann drehen Sie den Spieß einfach um: Bieten Sie einen Rückruf an. Sie werden sehen, dass genau dieses die Betrüger nicht wollen. Weil dann Ihr Anruf tatsächlich bei uns und nicht beim Betrüger landet. Wichtig dabei: Wählen Sie unsere Telefonnummer (siehe Anschreiben, Versicherungsschein etc.) und auf keinen Fall die vom Betrüger genannte Telefonnummer. Drücken Sie auch nicht einfach nur die Rückruftaste.

    Worauf Sie noch achten sollten
    Trickbetrüger versuchen es an der Haustür, am Telefon und immer öfter auch per Brief. Prüfen Sie daher unbedingt, ob zum Beispiel die abgedruckte Versicherungsnummer mit Ihren Unterlagen übereinstimmt. Auch bei Tippfehlern, unscharfen Logo oder anderen Merkwürdigkeiten sollten Sie besonders gewarnt sein.

    Wenn Sie einen Betrug feststellen
    Sie haben einen solchen Anruf oder einen merkwürdigen Brief erhalten? Dann rufen Sie sofort die Polizei an! Notieren Sie Tag, Uhrzeit und erkennbare Merkmale: War der Anrufer ein Mann oder eine Frau? Hohe Stimme oder eher tief? Gutes oder gebrochenes Deutsch? Und was Ihnen sonst noch alles auffällt. Den betrügerischen Brief oder eine E-Mail legen Sie der Polizei am besten ebenfalls vor.

    Mehr Infos lesen Sie in dieser Broschüre der Deutschen Rentenversicherung "Vorsicht Trickbetrüger".

    Achtung Trickbetrüger: Immer wieder geben sich Gauner als Mitarbeiter der Versicherungskammer Bayern oder eines unserer anderen Unternehmen aus: z.B. die „Bayerische Landesbrandversicherung“ oder die „Bayern Versicherung“. Das Besondere dabei: Die Telefonnummer ist vollständig gefälscht. In Ihrem Telefondisplay erscheint also die bekannte Nummer der Versicherungskammer Bayern „0892160 etc.“ Damit ist für die Betrüger der erste Schritt geschafft: Die Angerufenen glauben, dass der Anruf von einer seriösen Versicherung kommt.

    Was die Trickbetrüger wollen
    Natürlich Geld, möglichst viel und möglichst schnell. Der Kreativität der Betrüger sind dabei keine Grenzen gesetzt. Aktuell geben Sie sich als zuständiger Mitarbeiter für die Renten- oder Kapitalversicherung aus. Sie wenden dabei den Renten-Trick in verschiedenen Varianten an:

    • Betrug 1: Der Betrüger behauptet, dass die Rente gekürzt wird, wenn nicht innerhalb einer kurzen Frist gezahlt wird.
    • Betrug 2: Der Betrüger verspricht die Erhöhung der Rente. Doch nur dann, wenn „sofort“ ein bestimmte Summe überwiesen wird.
    • Betrug 3: Der Betrüger behauptet, dass der Kunde wegen eines fingierten Gerichtsurteils eine Summe zahlen muss.
    • Betrug 4: Die Betrüger kennen noch viele weitere Tricks, warum möglichst schnell Geld gezahlt werden sollte. Sei es per Überweisung oder es käme ein Mitarbeiter vorbei, der das Geld persönlich abholt. Auch hier sollten alle Alarmglocken läuten!

    Wie Sie sich schützen Seien Sie gewiss:
    Keiner unserer Mitarbeiter ruft Sie an und fordert Geld oder eine sofortige Zahlung auf ein Konto. Unsere Mitarbeiter rufen nur bei aktuellen Angelegenheiten an: z.B. um Fragen zu klären und Kundenwünsche zu erfüllen. Wenn also jemand von Ihnen eine schnelle Zahlung will, dann drehen Sie den Spieß einfach um: Bieten Sie einen Rückruf an. Sie werden sehen, dass genau dieses die Betrüger nicht wollen. Weil dann Ihr Anruf tatsächlich bei uns und nicht beim Betrüger landet. Wichtig dabei: Wählen Sie unsere Telefonnummer (siehe Anschreiben, Versicherungsschein etc.) und auf keinen Fall die vom Betrüger genannte Telefonnummer. Drücken Sie auch nicht einfach nur die Rückruftaste.

    Worauf Sie noch achten sollten
    Trickbetrüger versuchen es an der Haustür, am Telefon und immer öfter auch per Brief. Prüfen Sie daher unbedingt, ob zum Beispiel die abgedruckte Versicherungsnummer mit Ihren Unterlagen übereinstimmt. Auch bei Tippfehlern, unscharfen Logo oder anderen Merkwürdigkeiten sollten Sie besonders gewarnt sein.

    Wenn Sie einen Betrug feststellen
    Sie haben einen solchen Anruf oder einen merkwürdigen Brief erhalten? Dann rufen Sie sofort die Polizei an! Notieren Sie Tag, Uhrzeit und erkennbare Merkmale: War der Anrufer ein Mann oder eine Frau? Hohe Stimme oder eher tief? Gutes oder gebrochenes Deutsch? Und was Ihnen sonst noch alles auffällt. Den betrügerischen Brief oder eine E-Mail legen Sie der Polizei am besten ebenfalls vor.

    Mehr Infos lesen Sie in dieser Broschüre der Deutschen Rentenversicherung "Vorsicht Trickbetrüger".

Schaden melden
Vertragsservice
Mein Premiumservice
  • Sie sind noch kein Premiumkunde? Registrieren Sie sich hier bei unserem neuen Kundenportal Mein Premiumservice und nutzen Sie gleich die vielen Vorteile:

    • Alle Verträge auf einen Blick: Vertragsanzeige von Kranken-, Lebens-, Schaden-, Unfall- und Rechtsschutzversicherung.
    • Digitale Post: Rechnungen, Benachrichtigungen etc. digital im Postfach erhalten.
    • Immer up to date: Alle Bearbeitungsstände von eingereichten Anträgen wie Arztrechnungen und gemeldete Schäden auf einen Blick sehen sowie elektronische Leistungsabrechnung.
    • Versicherungsgeschäfte rund um die Uhr erledigen: Bequem online Bescheinigungen wie Grüne Karte oder Steuerbescheinigung anfordern.
    • Daten verwalten: Persönliche Daten wie Adress- und Bankverbindungsdaten einfach und schnell ändern.

    Jetzt registrieren

Riester-Zulagen-Portal
  • Sie möchten Ihre Riester-Rente schnell, einfach und selbst verwalten? Kein Problem auf unserem Riester-Zulagen-Portal. Statt langwierig per Post Ihre Zulagen, Änderungen oder Informationen zu organisieren, können Sie alles ganz einfach online erledigen – sogar Änderungen mit finanziellen Auswirkungen wie Hochzeit, Namensänderung, Geburt eines Kindes oder eine Gehaltserhöhung. Einsehen, prüfen, ändern, berechnen – alles ist jederzeit und überall möglich im sicheren Riester-Zulagen-Portal.

Elektronische Versicherungsbestätigung (eVB) anfordern
Arztkosten abrechnen
  • Reichen Sie Ihre Arztrechnungen über stationäre und ambulante Behandlungen als privat versicherter Kunde der Versicherungskammer Bayern bequem und mobil mit der RundumGesund-App ein.

    Sie können Ihre Leistungsanträge auch mit einem beschreibbaren Formular (PDF) ausfüllen und einreichen.

    So oder so: Sie kommen schneller zu Ihrem Geld!

    Arztkosten abrechnen

    zur RundumGesund-App

    Reichen Sie Ihre Arztrechnungen über stationäre und ambulante Behandlungen als privat versicherter Kunde der Versicherungskammer Bayern bequem und mobil mit der RundumGesund-App ein.

    Sie können Ihre Leistungsanträge auch mit einem beschreibbaren Formular (PDF) ausfüllen und einreichen.

    So oder so: Sie kommen schneller zu Ihrem Geld!

    Arztkosten abrechnen

    zur RundumGesund-App

Anträge für Beihilfeberechtigte
  • Finden Sie hier Ihre Unterlagen zur Beihilfeablöseversicherung: Füllen Sie den Beihilfeantrag bequem am Computer aus und schicken Sie ihn mit Ihren Rezepten und Rechnungen an uns.

    Beihilfeantrag herunterladen

Unwetterwarnservice
  • Donnerwetter: Unwetterwarnung, zuverlässig und hausnummerngenau

    Informieren Sie sich rechtzeitig vor Unwettern, damit Ihre Freizeitpläne nicht verhagelt werden! Laden Sie sich unsere moderne MehrWetter-App auf Ihr Handy und Sie erhalten exakte und frühzeitige Wettervorhersagen.

    Als registrierter Kunde im Premiumservice erhalten Sie mit der MehrWetter-App automatische Unwetterwarnungen auf Ihr Handy.

    MehrWetter-App

    Jetzt für Mein Premiumservice registrieren

Newsletter abonnieren
  • Was gibt es Neues und Besonderes bei der Versicherungskammer Bayern? Geben Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und Sie erhalten alle zwei Monate den Newsletter zu aktuellen Themen und Angeboten der Versicherungskammer Bayern.

    Newsletter abonnieren

    Was gibt es Neues und Besonderes bei der Versicherungskammer Bayern? Geben Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und Sie erhalten alle zwei Monate den Newsletter zu aktuellen Themen und Angeboten der Versicherungskammer Bayern.

    Newsletter abonnieren

Selbstverständlich helfen wir Ihnen auch bei speziellen Fragen.

Geben Sie einfach hier Ihr Thema ein.

Berater in Ihrer Nähe finden

Berater in Ihrer Nähe finden

Unsere Schadenhotline

Zum Riester-Zulagen-Portal

Selbst & sicher: das neue Riester-Zulagen-Portal

Schluss mit Anträgen, Formularen und Informationen per Post: Verwalten Sie Ihre Riester-Rente bequem und sicher im Riester-Zulagen-Portal. Einmal registriert, für immer profitiert!

Zum Riester-Zulagen-Portal

Zum Riester-Zulagen-Portal

Selbst & sicher: das neue Riester-Zulagen-Portal

Schluss mit Anträgen, Formularen und Informationen per Post: Verwalten Sie Ihre Riester-Rente bequem und sicher im Riester-Zulagen-Portal. Einmal registriert, für immer profitiert!

Zum Riester-Zulagen-Portal