Private Rentenversicherung – Ihre persönliche Zukunftsvorsorge

Es gibt viele Möglichkeiten, für das Alter vorzusorgen. Doch jeder hat unterschiedliche Ansprüche an seine Rentenversicherung. Unsere Lösungen zur Altersvorsorge richten sich nach Ihrem Leben und sichern Ihren Lebensstandard im Ruhestand.
Durch die attraktiven Steuervorteile der privaten Rentenversicherung bleibt viel für Sie übrig – und das, bei maximaler Flexibilität. Egal ob Sie nachhaltig und chancenorientiert investieren oder auf Nummer sicher gehen möchten. Mit unserem kostenlosen Rentenlücken-Rechner können Sie dazu auf einen Blick erkennen, wie hoch Ihre Versorgungslücke ohne eine private Rentenvorsorge ausfällt.

Private Rente: Ihre Vorteile

Auswahl aus bis zu 5 Fonds bei unseren fondsgebundenen Altersvorsorgeprodukten
Von Steuervorteilen profitieren – sowohl in der Ansparphase als auch bei Auszahlung bzw. in der Rentenphase
Flexible Anpassung an Ihre Lebenssituation – Zuzahlungen (bei laufender Beitragszahlung) und Entnahmen jederzeit möglich
 
Individuelle Anlagemodelle – von sicherheits- bis chancenorientiert 
Wahlweise Kapitalauszahlung, lebenslange Rente oder eine Kombination aus beidem.
Ausgezeichneter Service – vom TÜV wie auch von unseren Kunden bestätigt

Ihre Möglichkeiten im Überblick

Das ist eine Infografik mit Produktüberblick zum Thema Rentenversicherung

PrivatRente NachhaltigkeitInvest

Private Rentenversicherung
  • Anlegen mit gutem Ge­wissen – inves­tieren Sie heute in die Welt von morgen. Wir legen Ihr Kapital ge­zielt nach öko­lo­gischen und sozialen Kriterien sowie nach Aspekten verant­wort­ungs­voller Unter­nehmens- und Staats­führung an.

  • Flexibel anpassen – passen Sie Ihre Vor­sorge an Ihr Leben an, indem Sie die ge­wählte Anlage kosten­frei bei uns ändern.
  • Nachhaltiges Invest­ment – Wählen Sie aus einem umfang­reichen Port­folio nach­haltiger Deka Invest­ment­fonds in ausge­zeich­neter Qualität.

  • Maximaler Ertrag – Profitieren Sie von maxi­malen Ertrags­chancen des Kapital­markts. Der Groß­teil Ihrer lebens­langen Rente bleibt außer­dem steuer­frei.

Mehr Infos zur PrivatRente NachhaltigkeitInvest mitnehmen

Was, warum, wieso?

Basisinformationsblatt

Für die einen Verordnung, für uns Service: Erstellen Sie Ihr BiB für den ge­wünschten Alters­vorsorge-Tarif.

Basisinformationsblatt anzeigen

PrivatRente FlexInvest

Teaser | PrivatRente FlexInvest
  • Große Wirkung mit kleinen Bei­trägen – schon mit kleinen monat­lichen Bei­trägen nutzen Sie die Chancen am Kapital­markt und die Aussicht auf ein wachs­endes Ver­mögen.

  • Individuelle Fond­anlage – profitieren Sie von den Er­trägen der Kapital­märkte mit aus­ge­suchten Einzel­fonds oder unseren ge­managten rendite­optimierten Kapital­anlagen (ROK Zukunft, ROK Chance oder ROK Klassik).
  • Flexibilität bei Schick­sals­schlägen – Ver­fügen Sie bei schweren Erkrank­ungen schon vor Renten­beginn steuer­frei über Ihr Vertrags­gut­haben. Im Todes­fall er­halten Ihre Lieben zudem die bereits einge­zahlten Bei­träge.

  • Maximale Ertrags­chancen – Mit der rendite­orien­tierten Renten­ver­sicherung profi­tieren Sie maxi­mal von den Chancen am Kapital­markt.

Mehr Infos zur PrivatRente FlexInvest mitnehmen

Was, warum, wieso?

Basisinformationsblatt

Für die einen Verordnung, für uns Service: Erstellen Sie Ihr BiB für den ge­wünschten Alters­vorsorge-Tarif.

Basisinformationsblatt anzeigen

PrivatRente FlexVario

PrivatRente_FlexVario_800x450
  • Maximale Flexibilität – passen Sie Ihre Renten­versicherung an Ihr Leben an: Bei­trags­redu­zierungen, -erhöh­ungen, -pausen, Ent­nahmen und Zu­zahl­ungen sind kein Problem.

  • Lebenslang garan­tierte Rente – sind Sie auf Sicher­heit bedacht oder spielen Sie lieber auf Risiko, um maxi­male Ertrags­chancen zu nutzen? Wählen Sie aus ver­schie­denen Chance-Profilen – passend zu Ihrem Sicher­heits­bedürfnis.
  • Berufsunfähig­keits­absicherung – für einen geringen Bei­trag im Monat können Sie Ihre Alters­vor­sorge für den Fall einer Berufs­unfähig­keit absichern.

  • Hochwertige Fonds­aus­wahl passend zu Ihren Bedürf­nissen – wählen Sie zwischen einem breiten Ange­bot ausge­wählter Einzel­fonds oder der rendite­opti­mierten Kapital­anlage (ROK).

Mehr Infos zur PrivatRente FlexVario mitnehmen

Was, warum, wieso?

Basisinformationsblatt

Für die einen Verordnung, für uns Service: Erstellen Sie Ihr BiB für den ge­wünschten Alters­vorsorge-Tarif.

Basisinformationsblatt anzeigen

PrivatRente WachstumGarant

PrivatRente_WachstumGarant_800x450
  • Anlage mit Netz und doppel­tem Boden – Dank moderner Anlage­konzepte stehen Ihnen 90 Prozent Ihrer Einzahl­ungen direkt zu Renten­beginn zur Ver­fügung – plus lauf­ende Über­schüsse.

  • Flexibel wie das Leben – Beitrags­zahl­ung aus­setzen, Geld­beträge ent­nehmen oder zusätz­liche Vor­sorge nach­träglich ein­schließen: alles ist möglich!
  • Indexorien­tierte Kapital­anlage (IOK2) – mit der IOK2 sind Sie an der Wert­ent­wick­lung der dividen­den­stärksten Unter­nehmen der Welt beteiligt.

  • Lock-in – zehn Pro­zent der IOK2 werden unwider­ruflich gesichert und sind Ihnen zum geplan­ten Renten­beginn garan­tiert.

Mehr Infos zur PrivatRente WachstumGarant mitnehmen

Wachstumschancen nutzen ohne Risiko

Unser Monatsbericht

Wertentwicklung IOK 2 | 380 KB

Was, warum, wieso?

Basisinformationsblatt

Für die einen Verordnung, für uns Service: Erstellen Sie Ihr BiB für den ge­wünschten Alters­vorsorge-Tarif.

Basisinformationsblatt anzeigen

Die Kapitalanlagen der Versicherungskammer Bayern

Bei uns bekommen Sie für Ihre private Altersvorsorge die perfekten Anlageformen: ertragsstark und nachhaltig. Wie wir Ihre Beiträge in renditestarke Fonds anlegen, erfahren Sie hier.

SofortRente

Sie haben Kapital, stehen kurz vor Ihrem langersehnten Ruhestand und möchten sofort von sicheren, planbaren und regelmäßigen Einkünften profitieren? Dann finden Sie hier Ihre Lösung.

Jetzt Rente berechnen

Zur SofortRente

JuniorRente

Schnell werden die Kleinen groß und mit ihnen die Wün­sche, wie zum Bei­spiel der Wun­sch eines Führer­scheins. Mit der JuniorRente inves­tieren Sie in die finan­zielle Frei­heit Ihres Kindes und profi­tieren gleich­zeit­ig von den Chancen der Kapital­märkte.

Zur JuniorRente

Häufige Fragen zur privaten Rentenversicherung

Wie funktioniert die private Rentenversicherung?
  • Bei unseren Produkten handelt es sich um hybride Produkte und reine Fondsprodukte. Hybride Produkte bieten eine Kombination aus klassischer und fondsgebundener Altersvorsorge.

    Sie zahlen während Ihres Berufslebens monatlich Beiträge ein. Ein Teil der Beiträge wird dabei klassisch angelegt, ein Teil in Fonds investiert. Erwirtschaftete Überschüsse können in ein Sicherungsvermögen einfließen oder selbst wiederum investiert werden.

    Die Balance zwischen Sicherheit und Chancen können Sie selbst bestimmen, beispielsweise durch die Wahl eines bestimmten Garantieniveaus. Sie können aber auch bis zu 100 Prozent chancenorientiert am Kapitalmarkt anlegen. Sie entscheiden selbst, ob Sie die Anlagen selbst auswählen oder die Zusammenstellung (unseren) Experten überlassen.

    Die Wertentwicklung Ihrer Einzahlungen hängt von der Entwicklung der Fonds ab, in die investiert wird. Die Auszahlung erfolgt als Einmalzahlung oder als lebenslange Rentenzahlung.

     

    Beim Produkt WachstumGarant handelt es sich unterdessen um eine sogenannte Indexpolice. Zwar investiert der Versicherer auch bei Indexrenten in Aktienfonds, allerdings sind Indexpolicen insgesamt sicherheitsorientierter. Ausgezahlt wird das Gesamtguthaben des Vertrags oder die garantierte Kapitalleistung – je nachdem, was höher ist.

    Die Indexpolice der Versicherungskammer Bayern hat die Vorteile, dass es keinen Cap bei der Rendite gibt und dass über einen Lock-in eine Ertragssicherung bei steigender Wertentwicklung erfolgt. Die Anlage wird von unseren Experten gemanagt und die Auszahlung erfolgt einmalig oder als lebenslange Rente.

    Neugierig geworden? Erfahren Sie jetzt mehr darüber, wie wir Kapital investieren und anlegen!

    Bei unseren Produkten handelt es sich um hybride Produkte und reine Fondsprodukte. Hybride Produkte bieten eine Kombination aus klassischer und fondsgebundener Altersvorsorge.

    Sie zahlen während Ihres Berufslebens monatlich Beiträge ein. Ein Teil der Beiträge wird dabei klassisch angelegt, ein Teil in Fonds investiert. Erwirtschaftete Überschüsse können in ein Sicherungsvermögen einfließen oder selbst wiederum investiert werden.

    Die Balance zwischen Sicherheit und Chancen können Sie selbst bestimmen, beispielsweise durch die Wahl eines bestimmten Garantieniveaus. Sie können aber auch bis zu 100 Prozent chancenorientiert am Kapitalmarkt anlegen. Sie entscheiden selbst, ob Sie die Anlagen selbst auswählen oder die Zusammenstellung (unseren) Experten überlassen.

    Die Wertentwicklung Ihrer Einzahlungen hängt von der Entwicklung der Fonds ab, in die investiert wird. Die Auszahlung erfolgt als Einmalzahlung oder als lebenslange Rentenzahlung.

     

    Beim Produkt WachstumGarant handelt es sich unterdessen um eine sogenannte Indexpolice. Zwar investiert der Versicherer auch bei Indexrenten in Aktienfonds, allerdings sind Indexpolicen insgesamt sicherheitsorientierter. Ausgezahlt wird das Gesamtguthaben des Vertrags oder die garantierte Kapitalleistung – je nachdem, was höher ist.

    Die Indexpolice der Versicherungskammer Bayern hat die Vorteile, dass es keinen Cap bei der Rendite gibt und dass über einen Lock-in eine Ertragssicherung bei steigender Wertentwicklung erfolgt. Die Anlage wird von unseren Experten gemanagt und die Auszahlung erfolgt einmalig oder als lebenslange Rente.

    Neugierig geworden? Erfahren Sie jetzt mehr darüber, wie wir Kapital investieren und anlegen!

Für wen ist eine private Altersvorsorge besonders wichtig?
  • Es ist für die Allermeisten empfehlenswert, zusätzlich zur gesetzlichen Rente privat vorsorgen. Denn im Alter wird es vermutlich zu einer Lücke zwischen der Rentenzahlung und den gewohnten Nettoeinnahmen aus dem Berufsleben kommen. Das gilt insbesondere deshalb, weil viele Berufstätige nicht mehr (wie früher üblich) überwiegend bei nur einer Firma arbeiten. Zeiten ohne Beschäftigung, unbezahlte Praktika und Aushilfsjobs reißen ebenso Lücken in den Rentenverlauf für die gesetzliche Altersvorsorge wie Sabbaticals, Auslandsaufenthalte und Phasen der Selbstständigkeit.

    Ein Mix aus verschiedenen Vorsorgebausteinen ist empfehlenswert für:

    • Selbstständige, die nicht rentenversicherungspflichtig sind
    • Freiberufler, die nicht über eine Altersvorsorge im jeweiligen berufsständischen Versorgungswerk verfügen
    • und (leider) immer noch Frauen, die sich um die Kinder kümmern

    Die Bausteine umfassen neben einer Berufsunfähigkeitsversicherung und einer privaten Unfallversicherung auch eine private Vorsorge für das Alter.

    Vor allem die private Rentenversicherung bietet hierbei Vorteile aufgrund ihrer Flexibilität, denn es sind z. B. Kapitalentnahmen möglich. Die private Altersvorsorge muss auch nicht zwingend als Rente ausgezahlt werden.

    Es ist für die Allermeisten empfehlenswert, zusätzlich zur gesetzlichen Rente privat vorsorgen. Denn im Alter wird es vermutlich zu einer Lücke zwischen der Rentenzahlung und den gewohnten Nettoeinnahmen aus dem Berufsleben kommen. Das gilt insbesondere deshalb, weil viele Berufstätige nicht mehr (wie früher üblich) überwiegend bei nur einer Firma arbeiten. Zeiten ohne Beschäftigung, unbezahlte Praktika und Aushilfsjobs reißen ebenso Lücken in den Rentenverlauf für die gesetzliche Altersvorsorge wie Sabbaticals, Auslandsaufenthalte und Phasen der Selbstständigkeit.

    Ein Mix aus verschiedenen Vorsorgebausteinen ist empfehlenswert für:

    • Selbstständige, die nicht rentenversicherungspflichtig sind
    • Freiberufler, die nicht über eine Altersvorsorge im jeweiligen berufsständischen Versorgungswerk verfügen
    • und (leider) immer noch Frauen, die sich um die Kinder kümmern

    Die Bausteine umfassen neben einer Berufsunfähigkeitsversicherung und einer privaten Unfallversicherung auch eine private Vorsorge für das Alter.

    Vor allem die private Rentenversicherung bietet hierbei Vorteile aufgrund ihrer Flexibilität, denn es sind z. B. Kapitalentnahmen möglich. Die private Altersvorsorge muss auch nicht zwingend als Rente ausgezahlt werden.

Wann sollte ich mit der privaten Vorsorge beginnen?
  • Je länger Sie das angelegte Geld für Sie arbeiten lassen, desto mehr profitieren Sie vom Zinseszinseffekt. Starten Sie also möglichst zeitig damit fürs Alter zu sparen. Und die Beiträge, die Sie zur Sicherung des Lebensstandards aufbringen müssen, werden bei langen Anlagezeiträumen geringer.

    Je länger Sie das angelegte Geld für Sie arbeiten lassen, desto mehr profitieren Sie vom Zinseszinseffekt. Starten Sie also möglichst zeitig damit fürs Alter zu sparen. Und die Beiträge, die Sie zur Sicherung des Lebensstandards aufbringen müssen, werden bei langen Anlagezeiträumen geringer.

Wie wird eine private Rentenversicherung besteuert?
  • Einzahlung: Im Gegensatz zu Riester- und Rürup-Verträgen wird eine private Rentenversicherung während der Ansparphase nicht steuerlich begünstigt. Für vor 2005 abgeschlossene Verträge gilt allerdings, dass man unter bestimmten Umständen die Einzahlungen von der Steuer absetzen kann. Vorteile einer privaten Rentenversicherung sind aber ohnehin eher die Steuervorteile in der Auszahlungsphase.

    Bei Kapitalauszahlung wird nur die Hälfte der Erträge besteuert. Diese werden mit dem persönlichen Steuersatz versteuert. Für den Steuervorteil gibt es allerdings bestimmte Voraussetzungen:

    o    Die Auszahlung muss nach dem 62. Lebensjahr erfolgen.

    o    Der Vorsorgevertrag muss mindestens 12 Jahre bestehen.

    Bei Auszahlung einer Rente wird ebenfalls einzig der Ertragsanteil prozentual besteuert. Der Prozentsatz der Erträge, die versteuert werden, ist abhängig vom Renteneintrittsalter. Je später Sie in Rente gehen, desto geringer fällt der zu versteuernde Anteil (mit dem persönlichen Steuersatz) aus.

    Einzahlung: Im Gegensatz zu Riester- und Rürup-Verträgen wird eine private Rentenversicherung während der Ansparphase nicht steuerlich begünstigt. Für vor 2005 abgeschlossene Verträge gilt allerdings, dass man unter bestimmten Umständen die Einzahlungen von der Steuer absetzen kann. Vorteile einer privaten Rentenversicherung sind aber ohnehin eher die Steuervorteile in der Auszahlungsphase.

    Bei Kapitalauszahlung wird nur die Hälfte der Erträge besteuert. Diese werden mit dem persönlichen Steuersatz versteuert. Für den Steuervorteil gibt es allerdings bestimmte Voraussetzungen:

    o    Die Auszahlung muss nach dem 62. Lebensjahr erfolgen.

    o    Der Vorsorgevertrag muss mindestens 12 Jahre bestehen.

    Bei Auszahlung einer Rente wird ebenfalls einzig der Ertragsanteil prozentual besteuert. Der Prozentsatz der Erträge, die versteuert werden, ist abhängig vom Renteneintrittsalter. Je später Sie in Rente gehen, desto geringer fällt der zu versteuernde Anteil (mit dem persönlichen Steuersatz) aus.

Nachhaltigkeit gemäß der ESG-Kriterien

Der Versicherungs­kammer Bayern ist es ein An­liegen, eine ver­trauens­würdige Berat­ung in Versicher­ungs­fragen zu gewähr­leisten. Insbe­sondere die Berück­sichti­gung des Faktors Nach­haltig­keit gemäß der ESG-Kriterien (Environ­mental Social Gover­nance) soll zu einer trans­pa­renten Kommuni­kation bei­tragen.

Mehr erfahren

Vier gute Gründe, warum wir Marktführer in Bayern und der Pfalz sind

Versicherungskammer Bayern in Zahlen und Fakten