Sie sind hier: Startseite >Versicherungen >Auto & Zweirad >Motorradversicherung

Durchstarten zum günstigen Versicherungsschutz

  • Umfassender Schadenersatz – Versicherungsschutz bis 100 Millionen Euro pauschal.
  • Online berechnen und abschließen.
  • Inklusive Mallorca-Police – besserer Versicherungsschutz für Miet-Fahrzeuge im Ausland.
  • Beitragsfrei – nachträglich eingebautes Sonderzubehör bis 8.000 Euro Wert.

Berater in Ihrer Nähe finden

Berater in Ihrer Nähe finden

Online-Kundenzentrum

Online-Beratung

Unsere Berater sind jetzt für Sie verfügbar.

Unsere Leistungen und versicherte Gefahren im Überblick

Bayern ist das Bundesland mit der höchsten Motorraddichte. Als bayerischer Versicherer ist uns daher ein ausgezeichneter Schutz für unsere Kunden, die mit ihrem Motorrad unterwegs sind, besonders wichtig. Unsere Motorradversicherung bietet Ihnen weit überdurchschnittliche Leistungen zum fairen Beitrag.
Haftpflichtversicherung
Versicherungssumme: 100 Mio. pauschal, maximal 15 Mio. für Personenschäden je geschädigte Person
Kfz-Umweltschadenversicherung
Mallorca-Police – für besten Versicherungsschutz auch im Ausland

headline

dummy text

Die Kaskoversicherung für Ihr Motorrad

Obwohl ein Kasko-Schutz fürs Motorrad nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, entscheiden sich die meisten Motorradfahrer für die Versicherung.
Um durch die Tabelle zu blättern, streichen Sie mit dem Finger nach links.
Ja
Nein
Teilkasko Vollkasko
Brand und Explosion
Entwendung
Naturgewalten wie Sturm, Hagel oder Blitzschlag
Schäden durch Zusammenstoß mit Tieren jeder Art
Kurzschlussschäden an der Verkabelung mit Folgeschäden an den angrenzenden Aggregaten bis 1.500 Euro
Glasbruch
Schäden durch Tierbiss mit Folgeschäden bis 3.000 Euro
Nachträglich eingebautes Sonderzubehör bis 8.000 Euro beitragsfrei
Verzicht auf Abzug „Neu für Alt“
Grobe Fahrlässigkeit
Selbstverschuldete Unfälle
Vandalismus (mut- oder böswillige Handlungen Dritter)
Schäden bei Benutzung einer Fähre oder eines Schiffes
Schutzbrief – europaweite Pannen- und Unfallhilfe wählbar wählbar

headline

dummy text

TÜV Siegel Saarland

Häufig gestellte Fragen rund um die Motorradversicherung

Welche Vorteile hat ein Saisonkennzeichen?
  • Die Jahreszeiten in Deutschland bringen es mit sich: Das Motorrad lässt sich hier nicht komfortabel ganzjährig nützen. Deshalb wird es in den nasskalten Wintermonaten oft in der Garage verstaut.

    Um Steuern und Versicherungsbeiträge zu sparen, melden viele Motorradfahrer ihr Bike dann ab und im Frühling wieder an. Für jene, die ihre Maschine jedes Jahr in der gleichen Zeit nutzen möchten (zum Beispiel von März bis Oktober), ist es empfehlenswert, einmalig ein Saisonkennzeichen zu beantragen. Ihre Vorteile:

    • Das Saisonkennzeichen spart Zeit, denn das lästige An- und Abmelden entfällt.
    • Sie sparen Geld, denn Versicherungsbeiträge und Steuern fallen nur für die Zeit an, in der das Kennzeichen gültig ist.

    Hinweis:
    Die Zulassung des Saisonkennzeichens ist auf mindestens zwei und maximal elf Monate am Stück beschränkt.

Saisonkennzeichen: Ist mein Motorrad auch in der Ruhezeit versichert?
  • Ihr Motorrad gilt auch in der Ruhezeit als versichert, wenn Sie eine Kaskoversicherung abgeschlossen haben. Wird dann Ihr Motorrad – zum Beispiel innerhalb der Winterpause – gestohlen oder bei einem Schneesturm beschädigt, springt Ihre Motorradversicherung ein.

    Wichtig: Ihr Motorrad muss außerhalb des Zulassungszeitraumes auf einem privaten Grundstück abgestellt sein!

Brauche ich als Motorradfahrer eine Unfallversicherung?
  • Ganz gleich, ob Schnellfahrer oder Genussfahrer – für jeden Motorrad-Fan empfiehlt sich eine private Unfallversicherung. Wir leisten dann eine feste Geldsumme, wenn wegen eines Motorradunfalls bleibende Körperschäden entstehen. Rufen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gern ausführlich.

Haben Sie Fragen?

Unsere Berater helfen Ihnen gern.
Ihr Berater vor Ort

Mehr Infos zur Motorradversicherung mitnehmen

Abgesichert bei Panne und Unfall

Unterwegs mit dem Motorrad – die wichtigsten Daten und Fakten

Chopper, Enduro oder Luxustourer – was sind die beliebtesten Typen bei der Zulassung? Wo verwöhnt Deutschland seine Biker mit den meisten Sonnentagen? Unsere Infografik informiert Sie über wichtige Zahlen und Fakten.

Ausgewählte Services und News für Sie

Sie haben gute Gründe, uns zu vertrauen

Weil ihm der Schutz der Menschen am Herzen lag, gründete König Max I. vor mehr als 200 Jahren eine Versicherung. Dieser königliche Schutzauftrag und die damit verbundene besondere Fürsorge sind für uns bis heute Überzeugung und Verpflichtung. Unsere Aufmerksamkeit gilt zuerst unseren Kunden und ihrem Wohlergehen.
 
 
1811
gegründet
vom König Max I.
Weil ihm der Schutz der
Menschen am Herzen lag.
4000+
Beratungsstellen
Weil bei uns kurze Wege
lange Tradition haben.
2 Mio.
€/Tag für Schäden
Weil wir unser
Versprechen halten.