Gehaltsabrechnung richtig lesen

Gehalts­abrechnung richtig lesen

Verstehen Sie Ihren Gehaltszettel?

Gehaltsabrechnung richtig lesen

Gehalts­abrechnung richtig lesen

Verstehen Sie Ihren Gehaltszettel?

Brutto- und Nettolohn, Zulagen, Abzüge, betrieb­liche Alters­versorgung: All das – und noch eini­ges mehr – muss auf dem Gehalts­zettel stehen. Das ist gesetz­lich vorge­schrieben. Aber an welcher Stelle? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Gehalts­ab­rech­nung richtig lesen.

Gehaltsabrechnung Beispiel
Muster Gehaltszettel
1

Arbeit­nehmer­­daten

Hier finden Sie persönliche Anga­ben wie zum Bei­spiel Ihr Geburts­datum, Steuer­merk­male und sozial­versicher­ungs­recht­liche Angaben.

2

Übersicht zur Arbeits- und Urlaubs­zeit

An dieser Stelle können Anga­ben zu Anwesen­heits- und Fehl­zeiten sowie zu den Urlaubs­tagen stehen.

3

Adress­feld
Ihre Adresse als Ent­gelt­empfänger befindet sich hier sowie Name und Anschrift Ihres Arbeit­gebers, Ihre Personal­nummer und gegeben­en­falls die Abteilungs­nummer.

4

Hinweise zur Ab­­rechnung
Ergänzende Werte werden an dieser Stelle dar­ge­stellt, zum Bei­spiel die wöchent­liche Arbeits­zeit, Kosten­stelle oder Stunden­lohn. Außer­dem können hier weitere Hin­weise wie Unter­brech­ungen bei Krank­heit oder Eltern­zeit ange­geben werden.

5

Brutto-Bezüge

Hier stehen die Anga­ben, wie sich Ihre monat­lichen Bezüge zusammen­setzen, zum Bei­spiel aus Stunden­lohn, Feier­tags­lohn, Urlaubs­lohn und Urlaubs­geld. Diese Lohn­bestand­teile ent­halten jeweils einen Hin­weis zur Steuer- und Sozial­versicher­ungs­pflicht.
Gekenn­zeichnet mit "****" können hier weitere Hinweis­texte vom Lohnbüro stehen.

6

Steuer/Sozial­versicherung

An dieser Stelle werden die gesetz­lichen Abzüge (Lohn­steuer, Kirchen­steuer und Soli­daritäts­zuschlag) aufgelistet.

7

Netto-Bezüge/Netto-Abzüge

Wenn hier Beträge aufge­führt sind, dann vermin­dern oder erhöhen diese den Netto-Verdienst. Daraus er­gibt sich dann der Aus­zahl­ungs­betrag.

8

Auszahlungs­betrag
An dieser Stelle finden Sie den Be­trag, der am Ende des aktuellen Monats ausbe­zahlt wird.

9

Bank­verbindung
In diesem Feld steht die Bank­ver­bindung, auf die der Aus­zahlungs­betrag über­wiesen wird.

10

Gesamtkosten des Arbeit­gebers

Das Lohn­büro kann ent­scheiden, ob an dieser Stelle die Gesamt­kosten für den Arbeit­geber darge­stellt werden. Diese ent­halten die Brutto-Bezüge des Arbeit­nehm­ers sowie die Lohn­neben­kosten, z. B. den Arbeit­geber­anteil zur Sozial­versicherung.

11

Verdienst­bescheinigung

Hier wird Ihnen eine Über­sicht der aufge­lauf­enen Brutto-Werte und gesetz­lich­en Ab­züge aus dem der­zeit­igen Arbeits­ver­hältnis gegeben.

12

Fußzeile

An dieser Stelle stehen Erläuter­ungen zu den Ab­kürz­ungen im Formular sowie die gesetz­lich vorge­schrieb­enen Pflicht­angaben. In der Fuß­zeile der Abrech­nung findet sich daher auch die Kenn­zeich­nung, dass diese Ab­rech­nung nach § 108 Abs. 3 der Gewerbe­ord­nung er­stellt wurde.

13

Die betrieb­liche Alters­versorgung (bAV)

Die betrieb­liche Alters­ver­sorgung (bAV) wird seit Juni 2013 auf dem Gehalts­zettel in der hier gezeig­ten Form dar­gestellt. In unserem Bei­spiel hat der Arbeit­nehmer eine Gehalts­um­wand­lung in Form einer Pensions­kasse in Höhe von 50 Euro monat­lich abge­schloss­en. Dabei wird die bAV im Gesamt-Brutto ausge­klamm­ert, wird also nicht be­steuert. Der Bei­trag zur Pensions­kasse wird erst am Ende als Netto-Abzug abge­rechnet..

Unser Newsletter per WhatsApp

Erhalten Sie alle Neuigkeiten direkt auf Ihr Smartphone. Nähere Infos finden Sie hier:

Zum Whatsapp-Newsletter

Unser Newsletter per WhatsApp

Erhalten Sie alle Neuigkeiten direkt auf Ihr Smartphone. Nähere Infos finden Sie hier:

Zum Whatsapp-Newsletter

So lesen Sie Ihren Renten­bescheid

Verstehen Sie, was sich hinter den Zahlen und Fach­aus­drücken auf Ihrem Renten­be­scheid ver­birgt? Wir er­klär­en Ihnen die Details.

Mehr erfahren

So lesen Sie Ihren Renten­bescheid

Verstehen Sie, was sich hinter den Zahlen und Fach­aus­drücken auf Ihrem Renten­be­scheid ver­birgt? Wir er­klär­en Ihnen die Details.

Mehr erfahren