• Rechtsschutz

    Rechtsschutzversicherung im Überblick

    Damit Sie sich Ihr Recht
    auch leisten können

Sie sind hier: Startseite >Versicherungen >Rechtsschutz

Ein Rechtsstreit kommt schneller als man denkt

Machen Sie "Ihr gutes Recht" geltend – und ersparen Sie sich mit dem richtigen Rechtsschutz unnötige Sorgen und hohe Kosten.

Ob im Beruf, Straßenverkehr oder beim Online-Shopping: Auch im Alltag kommt ein Rechtsstreit schneller als man denkt. In Situationen, die anders verlaufen als geplant, hilft ein juristischer Rat und zuverlässige Unterstützung. Mit einer passenden Rechtsschutzversicherung können Sie sich vor dem finanziellen Risiko in Rechtsstreitigkeiten schützen.
Private Rechtsschutzversicherung

Private Rechtsschutzversicherung: erste Hilfe im Rechtsschutzfall

  • Telefonische Rechtsberatung in Notsituationen mit INFO§TEL
  • Anwaltsempfehlung und Vermittlung auf Wunsch
  • Vermittlung eines Konfliktlösers

Jetzt zur privaten Rechtsschutzversicherung

Private Rechtsschutzversicherung

Private Rechtsschutzversicherung: erste Hilfe im Rechtsschutzfall

  • Telefonische Rechtsberatung in Notsituationen mit INFO§TEL
  • Anwaltsempfehlung und Vermittlung auf Wunsch
  • Vermittlung eines Konfliktlösers

Jetzt zur privaten Rechtsschutzversicherung

Bauherren-Rechtsschutzversicherung

Bauherren-Rechtsschutz: optimaler Schutz für Ihr Eigenheim

  • Rechts­schutz im Vertrags- und Sachen­recht
  • MEINRECHT – Rechtsservice von A bis Z in allen Fragen
  • Versicherungssumme: 100.000 € pro Rechtsschutzfall

Jetzt zur Bauherren-Rechtsschutzversicherung

Bauherren-Rechtsschutzversicherung

Bauherren-Rechtsschutz: optimaler Schutz für Ihr Eigenheim

  • Rechts­schutz im Vertrags- und Sachen­recht
  • MEINRECHT – Rechtsservice von A bis Z in allen Fragen
  • Versicherungssumme: 100.000 € pro Rechtsschutzfall

Jetzt zur Bauherren-Rechtsschutzversicherung

MEINRECHT Rechtsservice von A bis Z

Eine rechtliche Auseinandersetzung trifft Sie meist aus heiterem Himmel. Der Rechtsschutz der ÖRAG schützt Sie vor den finanziellen Risiken eines Rechtsstreits. Wir bei MEINRECHT sind darüber hinaus auch persönlich für Sie da, wenn es darauf ankommt. Denn schnelle und kompetente Unterstützung ist in rechtlichen Angelegenheiten besonders wichtig.

MEINRECHT Rechtsservice von A bis Z

Berechnen Sie die Kosten für Ihren Bauherren-Rechtsschutz

Ermitteln Sie beispielhaft für Ihre geplante Bausumme einfach und schnell den möglichen Versicherungsbeitrag. Unser Bauherren-Rechtsschutz schützt Sie, damit Ihre geplante Finanzierung nicht gefährdet wird.

Die Bausumme setzt sich zusammen aus Architektenkosten, Bauleistungen einschließlich Stundenlohnarbeiten, dem Neuwert von Baustoffen und Bauteilen, Hilfsbauten und Bauhilfsstoffen, Grundstückskosten.

Für weitere Fragen informiert Sie Ihr Sparkassen Kundenberater gerne ausführlich.

Über den Button "Berater vor Ort" gelangen Sie direkt zu unserer Betreuersuche, in der Sie auch die Sparkassen finden.

EUR
Die Bausumme darf maximal 999.999 Euro betragen.
EUR

Bauherren-Rechtsschutz – einzigartig und nur bei der Sparkassen-Finanzgruppe!

Fragen und Antworten rund um Ihre Private Rechtsschutzversicherung

Ab welchem Zeitpunkt nach Vertragsabschluss kann ich die Rechtsschutzversicherung in Anspruch nehmen?
  • Der Versicherungsschutz beginnt zu dem im Versicherungsschein angegebenen Zeitpunkt, wenn der erste Beitrag spätestens zwei Wochen nach Anforderung gezahlt wird. Bei späterer Zahlung beginnt der Versicherungsschutz erst mit der Zahlung, jedoch nicht vor dem angegebenen Zeitpunkt. Eine vereinbarte Wartezeit bleibt unberührt.

    Der Versicherungsschutz beginnt zu dem im Versicherungsschein angegebenen Zeitpunkt, wenn der erste Beitrag spätestens zwei Wochen nach Anforderung gezahlt wird. Bei späterer Zahlung beginnt der Versicherungsschutz erst mit der Zahlung, jedoch nicht vor dem angegebenen Zeitpunkt. Eine vereinbarte Wartezeit bleibt unberührt.

Ich brauche einen Anwalt. Kann ich mir einen aussuchen, oder stellen Sie ihn mir?
  • Wenn Sie in eine rechtlich schwierige Situation geraten, sollte unser mehrfach ausgezeichnetes, zertifiziertes Rechtsschutz-Telefon INFO§TEL Ihre erste Anlaufstelle sein – deutschlandweit gebührenfrei erreichbar unter

    0800 4636835 oder 0800 INFOTEL (für Telefone mit Buchstabentastatur)

    Gerne benennt INFO§TEL qualifizierte Anwälte aus unserem Netzwerk für die Beratung vor Ort. Als unser Kunde erhalten Sie Termine in den benannten Kanzleien in der Regel ohne Wartezeiten.

    Alternativ können Sie sich jederzeit an die Kanzlei Ihres Vertrauens wenden – denn Sie genießen die freie Anwaltswahl.

    Wenn Sie in eine rechtlich schwierige Situation geraten, sollte unser mehrfach ausgezeichnetes, zertifiziertes Rechtsschutz-Telefon INFO§TEL Ihre erste Anlaufstelle sein – deutschlandweit gebührenfrei erreichbar unter

    0800 4636835 oder 0800 INFOTEL (für Telefone mit Buchstabentastatur)

    Gerne benennt INFO§TEL qualifizierte Anwälte aus unserem Netzwerk für die Beratung vor Ort. Als unser Kunde erhalten Sie Termine in den benannten Kanzleien in der Regel ohne Wartezeiten.

    Alternativ können Sie sich jederzeit an die Kanzlei Ihres Vertrauens wenden – denn Sie genießen die freie Anwaltswahl.

Ich habe den Verkehrs-Rechtsschutz bei Ihnen abgeschlossen. Versichert bin nur ich. Entstehen Kosten, wenn meine Ehefrau und ein weiteres Fahrzeug mitversichert werden?
  • Ja. Beim Verkehrs-Rechtsschutz sind nur Sie und das von Ihnen angegebene Fahrzeug versichert. Wir empfehlen hier den Abschluss des Mehrfahrzeug-Rechtsschutzes oder unserer günstigen Kombination Privat- und Verkehrs-Rechtsschutz. So sind alle auf Sie, Ihre Frau und Ihre mitversicherten Kinder zugelassenen Fahrzeuge (Auto, Motorräder und Mofas) versichert. In der Kombination Privat- und Verkehrs-Rechtsschutz wäre auch der private Lebensbereich für Sie und Ihre Familie, z.B. bei Schadenersatzforderungen, abgesichert.

    Ja. Beim Verkehrs-Rechtsschutz sind nur Sie und das von Ihnen angegebene Fahrzeug versichert. Wir empfehlen hier den Abschluss des Mehrfahrzeug-Rechtsschutzes oder unserer günstigen Kombination Privat- und Verkehrs-Rechtsschutz. So sind alle auf Sie, Ihre Frau und Ihre mitversicherten Kinder zugelassenen Fahrzeuge (Auto, Motorräder und Mofas) versichert. In der Kombination Privat- und Verkehrs-Rechtsschutz wäre auch der private Lebensbereich für Sie und Ihre Familie, z.B. bei Schadenersatzforderungen, abgesichert.

Fragen und Antworten rund um Ihre Bauherren-Rechtsschutzversicherung

Was ist bei der Bauherren-Rechtsschutz zu beachten?
    • Der Bauherren-Rechtsschutz ist in Verbindung mit einer Objektfinanzierung oder auch einer Bauleistungsversicherung, integrierten Feuerrohbauversicherung (in Gebäudeversicherung), Bauherren-Haftpflicht, Bauhelfer-Unfallversicherung bzw. der PVHB-Vollkombi für Hauseigentümer bei Ihrer Sparkasse und öffentlichem Versicherer erhältlich.
    • Zum Zeitpunkt der Antragsstellung darf der Baubeginn*, bzw. der Beginn der Sanierungsmaßnahme noch nicht erfolgt sein.
    • Bei Kauf eines Neubaus vom Bauträger muss der Antrag vor Unterzeichnung des notariellen Kaufvertrages erfolgen.
    • Keine Absicherung von gewerblich genutzten Objekten.
    • Kein Versicherungsschutz für Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Finanzierung selbst.
    • Keine vorsorgliche Rechtsberatung (z. B. keine allgemeine Prüfung des notariellen Kaufvertrages).

    *Mit „Baubeginn“ ist das Datum gemeint, an dem die Erdarbeiten beginnen, unabhängig davon, ob diese Maßnahmen von dem VN selbst, oder einem vom VN beauftragten Dritten durchgeführt werden sollen. Erdarbeiten („erster Spatenstich“) sind das Lösen, Laden, Fördern, Einbauen und Verdichten von Boden und Fels. Zum Baubeginn zählt auch der Abriss von alten Gebäuden, Gebäudeteilen oder sonstigen baulichen Anlagen zum Zweck der Bauvorbereitung. Dem Baubeginn vorgelagerte Arbeiten, die der Säuberung und Räumung des Baugrundstücks dienen, bleiben außer Betracht (z. B. das Fällen von Bäumen, Entfernen von losem Abfall oder Schutt).

Infos zum Thema Selbstbeteiligung
    • 250 EUR pro Rechtsstreit.
    • Wenn der Rechtsschutzfall mit einer Beratung erledigt ist, erfolgt ein Verzicht auf die vereinbarte Selbstbeteiligung.
Wer bzw. was ist versichert?
  • Versicherte Personen

    Versicherungsnehmer als Eigentümer einer privaten Wohneinheit oder als Bauherr einer privaten Baumaßnahme. In aller Regel ist der Versicherungsnehmer auch der Kreditnehmer.

    Versicherte Objekte

    • Der Schutz gilt für privat genutzte Objekte in Deutschland
    • Einfamilienhaus inkl. Einliegerwohnung
    • Mehrfamilienhäuser mit bis zu vier Wohneinheiten
    • Eigentumswohnungen
    • Ferienwohnung, Ferienhaus
    • Selbstnutzung ist keine Voraussetzung
    • inkl. jeweils Garage und Anbau

    Was ist versichert?

    Beim Bauen, Kaufen und Sanieren kann einiges schiefgehen. Bauherren bieten wir Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen aus privatrechtlichen Schuldverträgen und dinglichen Rechten. Zusätzlich besteht auch Rechtsschutz für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen im Zusammenhang mit

    • dem Erwerb eines zu Bauzwecken bestimmten Grundstücks
    • der Planung oder Errichtung von Gebäuden oder Gebäudeteilen sowie sonstiger baulicher Anlagen, die sich im Eigentum oder Besitz des Versicherungsnehmers befinden oder die dieser zu erwerben beabsichtigt
    • Bauträgergeschäft
 
 
 

Berater in Ihrer Nähe finden

Berater in Ihrer Nähe finden

Online-Kundenzentrum

Unser Rechtsschutzversicherer ist die ÖRAG Rechtsschutzversicherungs-AG

Hansaallee 199
40549 Düsseldorf

Website: www.oerag.de
E-Mail: info@oerag.de
Registergericht Düsseldorf: HRB 12073

Rechtsschutzfall? – Wir sagen Ihnen sofort wie es weiter geht.

MEINRECHT
Rechtsservice von A bis Z
0211 529-5555