Sie sind hier: Startseite

Forderungsmanagement mit künstlicher Intelligenz

BavariaDirekt pilotiert Fintech-Anwendung von PAIR Finance

München/Berlin. Als erstes Unternehmen im Konzern Versicherungskammer testet der digitale Versicherer BavariaDirekt das von PAIR Finance entwickelte Forderungsmanagement auf Basis von künstlicher Intelligenz (KI). Die BavariaDirekt baut damit ihre Kompetenzen als digitaler Versicherer konsequent aus.
Mit der Technologie von PAIR Finance können alle Kunden der BavariaDirekt einfach und sicher offene Forderungen auf ihrem Smartphone managen. Sie gelangen direkt auf eine personalisierte Bezahlseite und können innerhalb einer Minute nicht nur Rechnungen begleichen, sondern auch individuelle Ratenzahlungspläne erstellen.
Mit zusätzlicher Hilfe von Data Science und Erkenntnissen aus der Verhaltensforschung werden Versicherte auf verschiedensten Kommunikationswegen angesprochen und zur Zahlung der überfälligen Forderung sensibilisiert. So bleibt ihnen, auch nach Ablauf aller Fristen, ein gerichtliches Mahnverfahren erspart – und auch mögliche Kosten für Rechtsanwalt und Gericht. Stattdessen werden ihnen Lösungswege aufgezeigt.
PAIR Finance ist einer der ersten Dienstleister, der durchgehend mit KI arbeitet. Durch modernste Link-Generation-Technologie und personalisierte QR-Codes sind absolute Datensicherheit und Schutz vor fremdem Zugriff gewährleistet. Alle technischen Lösungen orientieren sich streng an den Normen der Datenschutz-Grundverordnung.
BavariaDirekt profitiert von Self-Service-Funktionen wie dem intelligenten Performance-Tool „PAIR Finance Analytics“, das mit Hilfe von interaktiven Datenvisualisierungen in Echtzeit Einblick in die Entwicklung des Forderungsportfolios gibt. Dies bringt durch gezielte und kundenorientierte Ansprache mehr Rückmeldungen, verbesserten Geldfluss und ist dabei kostenneutral für die BavariaDirekt.
Iris John, im Konzern Versicherungskammer u. a. verantwortlich für das Forderungsmanagement der BavariaDirekt: „Wir sind froh, mit PAIR Finance einen Partner an unserer Seite zu haben, der uns unterstützt, die digitale Kundenreise der BavariaDirekt im Inkasso optimal zu gestalten. Wir erwarten uns von der Zusammenarbeit sowohl eine hohe Kundenzufriedenheit als auch optimale Zahlungsrückflüsse.“
Stephan Stricker, Gründer und CEO von PAIR Finance, einem Start-up aus dem Ökosystem von finleap: „Wir freuen uns, dass BavariaDirekt diesen richtungsweisenden Schritt mit uns geht. PAIR Finance orientiert sich am gesellschaftlichen Wandel, der sich in den vergangenen Monaten nochmals beschleunigt hat: Mobiles Internet, Online-Versicherungsabschluss und digitale Bezahlmethoden werden von einer wachsenden Zahl von Menschen gefordert. Inkasso muss daher auch bei Versicherungsunternehmen digital und personalisiert sein. Wir sehen die Partnerschaft als Beweis dafür, dass unser KI-basierter Ansatz im Versicherungsmarkt weiter an Bedeutung gewinnt.“
BavariaDirekt pilotiert Fintech-Anwendung von PAIR Finance

Zahlungen smart erledigen mit BavariaDirekt und der KI von PAIR Finance
 
Ansprechpartner zu diesem Thema:
Jürgen Haux
Unternehmenskommunikation Konzern Versicherungskammer
Telefon +49 89 21 60-30 07
juergen.haux@vkb.de
Denise Schönherr
Senior Manager Corporate Communications PAIR Finance
media@pairfinance.com
 
Konzern Versicherungskammer
Der Konzern Versicherungskammer ist bundesweit der größte öffentliche Versicherer und inzwischen der siebtgrößte Erstversicherer in Deutschland. Im Geschäftsjahr 2020 erzielte er Beitragseinnahmen von 9,36 Mrd. Euro. Mit seinen regional tätigen Gesellschaften ist das Unternehmen in Bayern, der Pfalz, im Saarland sowie in Berlin und Brandenburg tätig. Der Krankenversicherer der S-Finanzgruppe ist zusammen mit den anderen öffentlichen Versicherern bundesweit tätig. Von großer Bedeutung ist das gesellschaftliche Engagement des Konzerns Versicherungskammer. Die auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Strategie der Förderung ehrenamtlicher Einrichtungen und Initiativen, die insbesondere im Bereich der Prävention und Sicherheit tätig sind, wird seit einigen Jahren zusätzlich gestärkt durch die beiden Stiftungen, Versicherungskammer- Stiftung und Versicherungskammer-Kulturstiftung. Zudem ist der Konzern Versicherungskammer bereits zum dritten Mal mit dem Zertifikat „Beruf und Familie“ als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet worden. Er hat rund 6.900 Beschäftigte, davon gut 270 Auszubildende.
 
PAIR Finance PAIR
Finance ist das führende KI-basierte Unternehmen im Bereich Inkasso und Forderungsmanagement. Durch digitale Kommunikationswege und Verhaltensanalytik realisiert PAIR Finance die offenen Forderungen säumiger Verbraucher effizienter und kundenorientierter. Das Unternehmen wurde Anfang 2016 in Berlin gegründet und bietet seinen Service für mehr als 300 Geschäftskunden unterschiedlichster Branchen in Deutschland, Österreich und der Schweiz an. Das stark wachsende Team besteht derzeit aus 110 Mitarbeitern und wird von Gründer und CEO Stephan Stricker geführt.  
 
Downloads: