Sie sind hier: Startseite

Digital geht alle an

Aktionstag am 19. Juni 2020: Virtueller Campus für Mitarbeiter*innen ermöglicht Wissensaufbau für den digitalen Service am Kunden

München. Sich in eine Webkonferenz einwählen, mit einer Social Collaboration Software arbeiten oder mittels Computer telefonieren: Was für den einen selbstverständlich ist, hat der andere erst durch das HomeOffice in der Corona-Pandemie nach und nach gelernt und dem einen oder anderen bereitet es noch Schwierigkeiten. Gerade die aktuelle Ausnahmesituation zeigt, wie wichtig der sichere Umgang mit digitalen Anwendungen ist. Um die Teilhabe zu fördern findet am 19. Juni erstmals bundesweit der Digitaltag mit der Idee „Digital für alle“ statt. Der Konzern Versicherungskammer bietet zum Aktionstag ein Online-Seminar-Angebot für seine rund 6.700 Beschäftigten an. Sie sind im Sinne der Initiative wichtige Multiplikator*innen für digitale Lösungen rund um die Kundenbeziehung.
Unter dem Motto „von Mitarbeitenden für Mitarbeitende“ vermitteln Beschäftigte ihren Kolleg*innen über Fachbereichsgrenzen hinweg, welche digitalen Tools im Konzern Versicherungskammer alltäglich genutzt werden. Sie zeigen damit gleichzeitig, wie die Digitalisierung konkret ihre Arbeit und damit auch ihren täglichen Service an den Kund*innen erleichtert.
Drohnen, KI & digitaler Vertragsabschluss
Im Verkaufsgespräch ermöglichen zum Beispiel Anwendungen zur Online-Beratung einen bequemen Service und via elektronischer Unterschrift direkt einen Vertragsabschluss. Bei Großschäden liefern Drohnen präzise und umfassende Daten und Analysen. Die Kund*innen profitieren hier von der schnelleren Bearbeitungszeit und einer nachvollziehbaren Dokumentation des Schadens. Auch der Use Case zur Solaranlagenerkennung wird vorgestellt, der mittels künstlicher Intelligenz (KI) den passenden Versicherungsschutz für Immobilien mit Photovoltaikanlagen ermittelt.
Von neuen Kontakten lernen
Mitarbeitende, die sich noch wenig mit Digitalisierungsthemen auseinandergesetzt haben, lernen bei dem virtuellen Campus am Digitaltag darüber hinaus neue Ansprechpartner*innen kennen, bei welchen sie sich ganz unkompliziert informieren und Rat suchen können.
 
Weitere allgemeine Informationen und Hintergründe zur Aktion finden Sie unter www.digitaltag.eu.
Fragen rund um unser digitales Angebot am Digitaltag beantworten wir gerne bei einem individuellen Gespräch.
 
Ansprechpartnerinnen zu diesem Thema:
Antje Wennemuth
Unternehmenskommunikation Konzern Versicherungskammer
Telefon +49 89 21 60-26 04
Kerstin Gubitz
Unternehmenskommunikation Konzern Versicherungskammer
Telefon +49 89 21 60-41 38
 
Konzern Versicherungskammer
Der Konzern Versicherungskammer ist bundesweit der größte öffentliche Versicherer und inzwischen der siebtgrößte Erstversicherer in Deutschland. Im Geschäftsjahr 2019 erzielte er Beitragseinnahmen von insgesamt 8,7 Mrd. Euro. Mit seinen regional tätigen Gesellschaften ist das Unternehmen in Bayern, der Pfalz, im Saarland sowie in Berlin und Brandenburg tätig. Der Krankenversicherer der S-Finanzgruppe ist zusammen mit den anderen öffentlichen Versicherern bundesweit tätig. Von großer Bedeutung ist das gesellschaftliche Engagement des Konzerns Versicherungskammer. Die auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Strategie der Förderung ehrenamtlicher Einrichtungen und Initiativen, die insbesondere im Bereich der Prävention und Sicherheit tätig sind, wird seit einigen Jahren zusätzlich gestärkt durch die beiden Stiftungen, Versicherungskammer-Stiftung und Versicherungskammer- Kulturstiftung. Zudem ist der Konzern Versicherungskammer bereits zum dritten Mal mit dem Zertifikat „Beruf und Familie“ als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet worden. Er hat rund 6.700 Beschäftigte, davon gut 300 Auszubildende.