Sie sind hier: Startseite

Agenturvertrieb nutzt digitalen Axon-Assistenten zur Neukundenansprache

Schnelle Informationsgewinnung und mehr Zeit für Kunden

München/Luzern. Seit Jahresbeginn nutzt der Agenturvertrieb der Versicherungskammer Bayern den digitalen Vertriebsassistenten von Axon Insight. Dieser macht es möglich, Geschäftsbeziehungen mit Dritten oder bislang unbekannte Unternehmensbeteiligungen von Gewerbekunden digital auszuwerten: Ein intelligenter Beziehungsalgorithmus sorgt dabei für Transparenz in Kontakt- und Kundenbeziehungen. Die Rechercheergebnisse werden zur Neukundenansprache und zum Ausbau bestehender Kundenkontakte genutzt.
Während der Vertrieb bisher ausschließlich auf das direkte Wissen der Vermittler setzte, kommt mit dem digitalen Assistenten von Axon eine neue Komponente hinzu. In Echtzeit liefert das Assistenzsystem Daten, die mittels intelligenter Netzwerk- und Potenzialanalysen aufbereitet werden. Das hat entscheidende Vorteile und sichert einen Informationsvorsprung unter den verschärften Marktbedingungen der Branche. „Wir nutzen die digitalen Möglichkeiten für eine gezielte Neukundenansprache“, sagt Klaus Schneider, Vertriebsdirektor im Agenturvertrieb der Versicherungskammer Bayern. „Es werden sehr einfach Verbindungen zur Kontaktanbahnung sichtbar, die sich sonst nur sehr mühsam ermitteln lassen.“
Die Analyse von Bestandskunden zeigt, wie Unternehmen über Beteiligungs- und Eigentumsverhältnisse miteinander verbunden sind und wie viel Geschäftspotenzial in der Firmengruppe vorhanden ist. Hierzu werden öffentlich zugängliche Informationsplattformen, wie etwa das Handelsregister, ausgewertet und die gewonnenen Daten nach ausgewählten Kriterien geclustert. Das reduziert den Research-Aufwand für die Informationsgewinnung auf ein Minimum. Gleichzeitig haben die Vermittler mehr Zeit, sich um den Kunden und dessen individuelle Bedürfnisse zu kümmern. „Produkte im Gewerbe- und Firmenkundensegment sind vielfach erklärungsbedürftig und erfordern eine professionelle Positionierung durch den Versicherungsexperten“, sagt Almir Adrovic, Head of Business Development und Mitglied der Geschäftsleitung der Axon Insight AG. Der digitale Assistent verschafft dem Vertrieb die dafür notwendigen Zeitfenster.“
Im Bereich der Digitalisierung und Innovation arbeitet der Konzern Versicherungskammer überaus erfolgreich in unterschiedlichen Initiativen und richtet seine Vertriebswege, Produkte und Prozesse fortlaufend auf die Bedürfnisse ihrer Kunden aus. Er arbeitet dafür eng mit Startups zusammen, setzt Data Analytics ein und testet neue Geschäftsmodelle.
 
 
Ansprechpartner Versicherungskammer:
Stefan Liebl
stellvertretender Pressesprecher
Unternehmenskommunikation Konzern Versicherungskammer
Telefon +49 89 21 60-17 75
stefan.liebl@vkb.de

Ansprechpartner Axon:
Philipp Nisster
echolot.GROUP
Telefon: +49 711 990 14-86
nisster@echolot-pr.de
 
Konzern Versicherungskammer
Der Konzern Versicherungskammer ist bundesweit der größte öffentliche Versicherer und inzwischen der siebtgrößte Erstversicherer in Deutschland. Im Geschäftsjahr 2018 erzielte er Beitragseinnahmen von insgesamt 8,30 Mrd. Euro (vorläufig). Mit seinen regional tätigen Gesellschaften ist das Unternehmen in Bayern, der Pfalz, im Saarland sowie in Berlin und Brandenburg tätig. Der Krankenversicherer der S-Finanzgruppe ist zusammen mit den anderen öffentlichen Versicherern bundesweit tätig. Von großer Bedeutung ist das gesellschaftliche Engagement des Konzerns Versicherungskammer. Die auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Strategie der Förderung ehrenamtlicher Einrichtungen und Initiativen, die insbesondere im Bereich der Prävention und Sicherheit tätig sind, wird seit einigen Jahren zusätzlich gestärkt durch die beiden Stiftungen, Versicherungskammer-Stiftung und Versicherungskammer-Kulturstiftung. Zudem ist der Konzern Versicherungskammer bereits zum dritten Mal mit dem Zertifikat „Beruf und Familie“ als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet worden. Er hat rund 6.800 Beschäftigte, davon 298 Auszubildende.
Über Axon Insight
Axon Insight unterstützt Banken und Versicherungen mit selbstlernenden digitalen Assistenzsystemen, welche Anwendern im Vertrieb, Marketing, Risiko Management und der Betrugsprävention real-time mit präzisen
Handlungsempfehlungen assistieren.
Hierzu generiert Axon Insight transparente Einblicke in Beziehungsstrukturen und Netzwerke von Millionen Entscheidern und Unternehmen weltweit. Die analysierten Informationen werden mit weiteren Datenquellen verknüpft, visualisiert und als Digital Service nahtlos in die bestehenden Kunden-Prozesse integriert.
Die Axon Insight AG mit Stammsitz in Luzern (Schweiz) ist Teil der Axon Active Group mit insgesamt 700 Mitarbeitern und 12 Standorten weltweit.