Services | Beihilfe | Bühne
Services | Beihilfe | Bühne
Services | Beihilfe | Bühne
Sie sind hier: Startseite > Service > Leistungen beantragen > Beihilfe beantragen

Beihilfeablöseversicherung: wichtige Unterlagen

Die Beihilfe ist eine finanzielle Unterstützung zu den Krankheitskosten, auf die beihilfeberechtigte Personen und ihre berücksichtigungsfähigen Angehörigen einen Anspruch haben.

Sie sind beihilfeberechtigt und Ihr Dienstherr hat bei uns eine Beihilfeablöseversicherung abgeschlossen?
Dann schicken Sie bitte die Unterlagen an die Versicherungskammer Bayern. Wir übernehmen für Ihren Dienstherrn die komplette Beihilfebearbeitung und zahlen Ihnen auch das Geld aus.
 

Für Beihilfeberechtigte: So kommen Ihre Anträge an

  1. Füllen Sie den Beihilfeantrag bequem am Computer aus.
  2. Sie finden das richtige Formular in unserem Download-Kasten.
  3. Tipp: Sie haben Ihre Beihilfe mit unserer privaten Krankenversicherung für Beamte ergänzt? Dann nutzen Sie einfach und schnell unser Kombi-Formular, um Ihre Beihilfe und gleichzeitig auch Ihre Krankenversicherungs-Leistungen zu erhalten.
  4. Bitte drucken Sie den ausgefüllten Antrag aus, unterschreiben Sie und schicken Sie ihn gemeinsam mit Ihren Rezepten und Arztrechnungen an die bereits eingetragene Adresse. Wir kümmern uns sofort darum.

Private Krankenversicherung für Beamte

Passgenau zu Ihrer Beihilfe: Wählen Sie aus unserem Tarifangebot Ihre persönliche PKV (Private Krankenversicherung).

Jetzt informieren

Private Krankenversicherung für Beamte

Passgenau zu Ihrer Beihilfe: Wählen Sie aus unserem Tarifangebot Ihre persönliche PKV (Private Krankenversicherung).

Jetzt informieren

Bei Fragen zu Ihrer Beihilfe

Beschäftigte im öffentlichen Dienst wählen bitte:
(089) 2160-8503

Beschäftigte bei der Katholischen Kirche:
(089) 2160-8506

Beschäftigte bei der Evangelischen Kirche:
(089) 2160-8289 

Beschäftigte bei den Sparkassen, Banken, sonstigen Arbeitgebern:
(089) 2160-8508

E-Mail: BF-Leistung@vkb.de
Bitte geben Sie immer Ihre Versicherungsnummer an.