aber sicher! Geschichten, die das Leben schreibt. Mit lohnenden Tipps rund um Ihre Sicherheit: jetzt im Online-Magazin!
aber sicher! Geschichten, die das Leben schreibt. Mit lohnenden Tipps rund um Ihre Sicherheit: jetzt im Online-Magazin!
aber sicher! Geschichten, die das Leben schreibt. Mit lohnenden Tipps rund um Ihre Sicherheit: jetzt im Online-Magazin!
Geld und Leben | Früh lohnt sicht | Titelbild
Geld und Leben | Früh lohnt sicht | Titelbild
Geld und Leben | Früh lohnt sicht | Titelbild

Altersvorsorge – früh anfangen lohnt sich

Damit Sie sich schon heute auf die Zukunft freuen können

„Morgen“ oder „irgendwann“ kommt meist schneller als man denkt. Deshalb ist es sinnvoll, wichtige Dinge gleich anzugehen. Im Bezug auf die Altersvorsorge zahlt es sich sogar aus, früh aktiv zu werden. Denn wer schon heute für später vorsorgt, kann wertvolle Vorteile genießen. Wir zeigen, welche Maßnahmen Sie wann ergreifen sollten.

Aufgehoben ist nicht aufgeschoben, besser spät als nie, morgen ist auch noch ein Tag – geht es um die Planung der Altersvorsorge, lassen sich viele gern Zeit. Unbequeme Fragen lassen sich zwar auch später beantworten. Das bringt aber leider nur Nachteile. Denn je länger man mit der Altersvorsorge wartet, desto teurer wird es, einen guten Vorsorgestatus zu erreichen. Wer schlau ist, plant also rechtzeitig und profitiert damit langfristig. Wir begleiten Sie dabei.

Grundpfeiler der Altersvorsorge: die Rentenversicherung

Die gesetzliche Rentenversicherung allein reicht nicht aus, um den gewohnten Lebensstandard zu halten. Im schlimmsten Fall droht sogar Altersarmut. Aus diesem Grund ist es ratsam, selbst zusätzlich vorzusorgen. Eine private Rentenversicherung kann ganz unterschiedlich ausgestaltet sein. Das ist auch gut so, denn jeder Mensch setzt andere Prioritäten – beispielsweise bei dem Verhältnis von Sicherheit zu Ertragschancen.
Staatliche Förderung
Ihre private Altersvorsorge müssen Sie aber nicht allein stemmen, es gibt auch staatliche Unterstützung. Eine Riester-Rente lohnt sich für Familien und Singles. Während kinderreiche Familien von hohen staatlichen Zulagen profitieren, können sich Singles über steuerliche Förderung freuen. Als Arbeitnehmer haben Sie einen Rechtsanspruch auf Entgeltumwandlung über Ihren Arbeitgeber – also darauf, dass Teile Ihres Lohns oder Gehalts für eine spätere Betriebsrente gespart werden. Dank der staatlichen Förderung kann sich der Beitrag, der in die Betriebsrente fließt, sogar verdoppeln.
Beamte, gut verdienende Arbeitnehmer, Selbstständige und Freiberufler finden in der Rürup-Rente eine attraktive Möglichkeit zur privaten Altersvorsorge. Dabei erhalten Sie lebenslang eine monatliche Rente und können die Beiträge während der Ansparphase steuerlich absetzen.
Cost-of-Waiting
Warten kostet Zeit – und damit Geld. Wenn Sie frühzeitig Ihre Altersvorsorge planen, können Sie diesen Verlust umgehen. Als Sparer können Sie jetzt zum Beispiel noch von langen Laufzeiten profitieren. So lässt sich die Zeit bis zur Rente nutzen, um kleinere Monatsraten einzuzahlen und mehr Risiko zu wagen.

Ad-hoc-Lösung: Rentenauszahlung mit Einmalinvestition

Einmal zahlen, lebenslang zurückbekommen: Das ist das Prinzip der Sofortrente. Das Angebot ist besonders für jene Anleger interessant, die großen Wert auf Planbarkeit legen, aktuell ein finanzielles Polster zur Verfügung haben und kurz vor dem Ruhestand stehen. Sie investieren einmalig Ihr Kapital (etwa aus einer Lebensversicherung, Abfindung oder Erbschaft) und erhalten dafür monatlich eine feste Summe für Ihre Rente. Und das Ihr Leben lang. Auf diese Weise erhöhen Sie Ihre Alterseinkünfte zusätzlich zur gesetzlichen und betrieblichen Rente. Ein weiterer Vorteil: Bei der Versicherungskammer Bayern können Sie die SofortRente auch kurz vor Rentenbeginn und sogar danach noch abschließen. Dabei bleiben Sie die ganze Zeit flexibel: Falls Sie unerwartet eine größere Menge Geld benötigen, können Sie aus der SofortRente mehrfach Kapital entnehmen. Die Rentenhöhe wird dann entsprechend angepasst.

Für alle Fälle: Die private Pflegeversicherung

Schon in jungen Jahren für den Pflegefall vorzusorgen, macht auch deshalb Sinn, weil Pflegebedürftigkeit nicht unbedingt mit dem Alter zusammenhängt. Ob nach einem Unfall oder aufgrund einer Krankheit – auch als junger Mensch kann man auf die Hilfe anderer angewiesen sein. Wer schon heute mit einer Pflegetagegeld- bzw. Pflegezusatzversicherung vorsorgt, ist nicht nur rundum abgesichert, sondern kann in jungen Jahren von niedrigen Beiträgen profitieren. Zudem erhalten Sie staatliche Zuschüsse. Die Höhe der Leistung je Pflegegrad hängt dabei von Ihrem Alter beim Vertragsabschluss ab. Das bedeutet, je früher Sie sich versichern, desto höher fällt die Leistung im Pflegefall aus. Und für alle, die die private Pflegevorsorge gegen Einmalbeitrag schnell und unkompliziert erledigen möchten, ist unsere Pflegerentenversicherung die optimale Kombination für eine attraktive Vorsorge. Denn mit PflegeRente VermögensSchutz sichern Sie sich eine lebenslange Pflegerente und nutzen zugleich die attraktiven Ertragschancen des Kapitalmarkts. Und sollten Sie vorzeitig an Ihr Geld wollen, sind Kapitalentnahmen selbst im Rentenbezug möglich.

aber sicher! als RSS Feed oder E-Mail-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter
Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter "aber sicher!" als RSS Feed oder E-Mail-Newsletter.

So lesen Sie Ihren Rentenbescheid

Verstehen Sie, was sich hinter den Zahlen und Fachausdrücken auf Ihrem Rentenbescheid verbirgt? Wir erklären Ihnen die Details.

Mehr erfahren

So lesen Sie Ihren Rentenbescheid

Verstehen Sie, was sich hinter den Zahlen und Fachausdrücken auf Ihrem Rentenbescheid verbirgt? Wir erklären Ihnen die Details.

Mehr erfahren

Jetzt ausrechnen: Das kostet Ihr Leben

Wir leben 7 Jahre länger als gedacht. Doch was kosten Hobbys, Freizeit, Essen, Urlaub und das Leben an sich? Rechnen Sie aus, was auf Sie zukommt.

Mehr erfahren

Jetzt ausrechnen: Das kostet Ihr Leben

Wir leben 7 Jahre länger als gedacht. Doch was kosten Hobbys, Freizeit, Essen, Urlaub und das Leben an sich? Rechnen Sie aus, was auf Sie zukommt.

Mehr erfahren

Sie haben noch Fragen?

Unsere Berater helfen Ihnen gerne persönlich. Berater in der Nähe.