Maschinenversicherung
Maschinenversicherung
Maschinenversicherung

Maschinenversicherung

Stationäre oder fahrbare Maschinen und Anlagen sind teuer und empfindlich zugleich. Zudem wird die Technik immer komplizierter und ist für den heutigen Produktionsprozess unverzichtbar. Die Maschinenversicherung der Versicherungskammer Bayern schützt Sie vor den finanziellen Folgen für Reparaturen bzw. Ersatzbeschaffungen nach Eintritt eines unvorhersehbaren Schadens.

Die Vorteile unserer Maschinenversicherung

  • Finanzieller Schutz vor unvorhersehbarer Beschädigung oder Zerstörung
  • Erstattung der oft hohen Reparatur- und Wiederbeschaffungskosten
  • Verkürzt den Produktionsausfall im Schadenfall
  • Schutz bei unvorhersehbaren Schäden
  • Weiterer Versicherungsschutz nach Wunsch möglich
Stillstand ist nicht nur Rückschritt – Stillstand bedroht im produzierenden Gewerbe die berufliche Existenz. Die Maschinenversicherung der Versicherungskammer Bayern erstattet die Schäden durch unvorhersehbare Beschädigung oder Zerstörung an Maschinen und Anlagen. Und sorgt mit Übernahme von Kosten wie für Expressfracht, Überstunden und Mehrarbeit für eine schnellere Wiederaufnahme der Produktion. Wie auch Ihre Maschinen und Anlagen optimal versichert werden können, zeigt Ihnen gerne unser Berater in Ihrer Nähe.

Fragen und Antworten zur Maschinenversicherung

Wer benötigt eine Maschinenversicherung?
  • Eine Maschinenversicherung ist notwendig für alle Betriebe, die zur Verarbeitung von Produkten oder für Dienstleistung maschinelle Anlagen nutzen. z. B. Bauunternehmer; Druckereien und viele mehr.

    Eine Maschinenversicherung ist notwendig für alle Betriebe, die zur Verarbeitung von Produkten oder für Dienstleistung maschinelle Anlagen nutzen. z. B. Bauunternehmer; Druckereien und viele mehr.

Welche Kosten übernimmt die Maschinenversicherung?
  • Die Maschinenversicherung der Versicherungskammer Bayern hilft Ihnen so schnell wie möglich nach einer Beschädigung oder Zerstörung wieder produktiv zu werden. Daher können diese Kosten mitversichert werden:

    • Aufräum- und Abbruchkosten
    • Bewegungs- und Schutzkosten
    • Kosten für Eil- und Expressfracht
    • Kosten für Überstunden, Sonntags-, Feiertags- und Nacharbeit

    Unsere Maschinenversicherung übernimmt bei Teilschäden die notwendigen Kosten zur Wiederherstellung. Und ersetzt bei Totalschaden den Zeitwert abzüglich des Restwertes.

    Die Maschinenversicherung der Versicherungskammer Bayern hilft Ihnen so schnell wie möglich nach einer Beschädigung oder Zerstörung wieder produktiv zu werden. Daher können diese Kosten mitversichert werden:

    • Aufräum- und Abbruchkosten
    • Bewegungs- und Schutzkosten
    • Kosten für Eil- und Expressfracht
    • Kosten für Überstunden, Sonntags-, Feiertags- und Nacharbeit

    Unsere Maschinenversicherung übernimmt bei Teilschäden die notwendigen Kosten zur Wiederherstellung. Und ersetzt bei Totalschaden den Zeitwert abzüglich des Restwertes.

Welchen Versicherungsschutz bietet die Maschinenversicherung?
  • Die Maschinenversicherung der Versicherungskammer Bayern leistet bei unvorhersehbaren Schäden z.B. durch:

    • Überspannung, Kurzschluss
    • Höhere Gewalt
    • Fahrlässigkeit
    • Konstruktionsfehler
    • Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit
    • Vorsatz Dritter; Vandalismus
    • Material- und Ausführungsfehler
    • Wasser; Feuchtigkeit

    Die Maschinenversicherung der Versicherungskammer Bayern leistet bei unvorhersehbaren Schäden z.B. durch:

    • Überspannung, Kurzschluss
    • Höhere Gewalt
    • Fahrlässigkeit
    • Konstruktionsfehler
    • Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit
    • Vorsatz Dritter; Vandalismus
    • Material- und Ausführungsfehler
    • Wasser; Feuchtigkeit

Sie haben noch Fragen?

Unsere Berater helfen Ihnen gerne persönlich. Berater in der Nähe.

Berater in Ihrer Nähe finden

Berater in Ihrer Nähe finden

Online-Kundenzentrum

Download: alles zur Maschinenversicherung

Leistungsübersicht Maschinenversicherung (PDF, ca. 696 KB)