Versicherungskammer Bayern Pressebereich
Versicherungskammer Bayern Pressebereich
Versicherungskammer Bayern Pressebereich
Sie sind hier: Startseite >Über uns >Presse >Pressemitteilungen

Auszubildende der Versicherungskammer Bayern engagieren sich beim Sozialem Tag

16. Juli 2013: Helfende Hände auf Irmengard Hof der Björn Schulz Stiftung

Im Rahmen eines Freiwilligendienstes leisteten 55 Auszubildende der Versicherungskammer Bayern (VKB) den „Sozialen Tag“ auf dem Irmengard-Hof der Björn Schulz Stiftung ab. Der historische Dreiseit-Hof des Förderprojekts der Aktion Sternstunden e.V. wird aktuell umfangreich saniert und behindertengerecht um- und ausgebaut. Helfende Hände konnten somit gut gebraucht werden.

„Es ist eine einmalige Gelegenheit zu einem Perspektivwechsel und neuen Einsichten“, sagt Ausbilderin Evi Winterer. „Für einige unserer Azubis ist es eine völlig neue Erfahrung, im Team ein Projekt zu entwickeln, an einem Strang zu ziehen und auch mit Unvorhergesehenem umzugehen.
“Gemeinsam mit der Aktion Sternstunden e.V. – seit vielen Jahren Kooperationspartner der VKB – wird jährlich ein Förderprojekt ausgewählt und in einem kleinen Projektkomitee aus Azubis und Trägerinstitution umgesetzt. „Handwerkliches Geschick und Teamgeist wurden eindrucksvoll unter Beweis gestellt: sei es beim Bänke abschleifen, Streichen, Holz hacken, Fenster putzen, Küchendienst oder im Garten“, so Ulrike Albrecht, Projektleiterin der Björn Schulz Stiftung, dankbar über den Einsatz der angehenden Versicherungskaufleute. In Mitterndorf bei Gstadt am Chiemsee gelegen, bietet der Irmengard-Hof Familien und Angehörigen von krebs- und chronisch sowie unheilbar kranken Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen Rückzugsort und Erholung. 
20 Jahre Sternstunden Die Versicherungskammer Bayern ist seit 1997 Partner von Sternstunden. Zusammen mit den Verbundpartnern der S-Finanzgruppe, dem Sparkassenverband Bayern, der LBS und der BayernLB, übernimmt das Unternehmen die Verwaltungskosten und sorgt dafür, dass Spenden zu 100 Prozent bei den Bedürftigen ankommen. Sternstunden e.V. feiert in diesem Jahr zudem 20. Geburtstag. Der Förderverein hilft dort, wo Not ist, schnell und unbürokratisch. Dank der ungebrochenen Hilfsbereitschaft vieler Menschen konnte Sternstunden seit Gründung mehr als 2.200 Kinderhilfsprojekte mit einer Gesamtfördersumme von über 150 Millionen Euro unterstützen.
Fotoservice: 
Isabel Stier
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 089/2160-2791
Fax: 089/2160-3009
E-Mail: isabel.stier@vkb.de
Konzern Versicherungskammer
Der Konzern Versicherungskammer ist bundesweit der größte öffentliche Versicherer und unter den Top Ten der Erstversicherer. Im Geschäftsjahr 2012 erzielte er Beitragseinnahmen von 6,85 Mrd. Euro. Mit seinen regional tätigen Gesellschaften ist das Unternehmen in Bayern, der Pfalz, im Saarland sowie in Berlin und Brandenburg tätig; im Krankenversicherungsgeschäft zusammen mit den anderen öffentlichen Versicherern bundesweit. Der Konzern Versicherungskammer ist mit dem Zertifikat „Beruf und Familie“ als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet und beschäftigt rund 6.800 Mitarbeiter.
Claudia Scheerer

Leitung Unternehmens­kommunikation, Pressesprecherin

Claudia Scheerer
Telefon: (089) 21 60-30 50
claudia.scheerer@vkb.de

Pressefoto in Druckqualität

Claudia Scheerer

Leitung Unternehmens­kommunikation, Pressesprecherin

Claudia Scheerer
Telefon: (089) 21 60-30 50
claudia.scheerer@vkb.de

Pressefoto in Druckqualität

Stefan Liebl

stv. Pressesprecher

Stefan Liebl
Telefon: (089) 21 60-17 75
stefan.liebl@vkb.de

Pressefoto in Druckqualität

Stefan Liebl

stv. Pressesprecher

Stefan Liebl
Telefon: (089) 21 60-17 75
stefan.liebl@vkb.de

Pressefoto in Druckqualität

Jürgen Haux

BavariaDirekt, Personal,
Immobilien und Finanzen

Jürgen Haux
Telefon: (089) 21 60-45 88
juergen.haux@vkb.de

Jürgen Haux

BavariaDirekt, Personal,
Immobilien und Finanzen

Jürgen Haux
Telefon: (089) 21 60-45 88
juergen.haux@vkb.de