pflegeleistungen-pflegetagegeldversicherung-nachreichen-VKB
pflegeleistungen-pflegetagegeldversicherung-nachreichen-VKB
pflegeleistungen-pflegetagegeldversicherung-nachreichen-VKB

Pflegetagegeldversicherung - Fehlende Dokumente hochladen

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe.

Nur die mit * gekennzeichneten Angaben sind Pflichtangaben.

Bitte laden Sie die fehlenden Dokumente hoch.

Beachten Sie hierbei bitte die gültigen Dateiformate (JPEG, PDF, GIF, TIFF).
Die maximale Gesamtgröße aller Anhänge beträgt 12 MB (Megabyte)

Medizinisches Gutachten der Pflegegradeinstufung

Hochladen

Leistungszusage der Pflegepflichtversicherung

Hochladen

Sonstige Unterlagen, wie z. B. Vollmacht, Fragebogen PflegePlus

Hochladen

Bitte beachten Sie:

Ihre Angaben werden an den von Ihnen ausgewählten Berater weitergegeben. Sollten Sie auf die Auswahl eines persönlichen Beraters verzichten, werden Ihre Angaben an einen Mitarbeiter des Kundenzentrums der Versicherungskammer Bayern geleitet, der Ihr Anliegen bearbeitet. Eine sonstige Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Ihre E-Mail-Anschrift verwenden wir lediglich, um Ihnen eine E-Mail-Bestätigung Ihrer Anfrage zu übermitteln und für etwaige Rückfragen.

Wann werden die Leistungen aus der Pflegetagegeldversicherung fällig?
  • Je nachdem, welcher Tarif abgeschlossen wurde, können Wartezeiten (Zeitraum zwischen Vertragsbeginn und erstmaligen Anspruch auf Leistungen aus der Pflegetagegeldversicherung) bestehen. Leistungen sind dann frühestens nach Ablauf der Wartezeit möglich. Besteht die Pflegebedürftigkeit aufgrund eines Unfalls, entfällt die Wartezeit und wir erbringen die Leistungen sofort.

    Bestehen keine Wartezeiten oder sind diese bereits abgelaufen, werden die Leistungen ab der ärztlichen Feststellung der Pflegebedürftigkeit fällig.

    Weitere Voraussetzungen sind dem jeweiligen Tarif zu entnehmen.

    Je nachdem, welcher Tarif abgeschlossen wurde, können Wartezeiten (Zeitraum zwischen Vertragsbeginn und erstmaligen Anspruch auf Leistungen aus der Pflegetagegeldversicherung) bestehen. Leistungen sind dann frühestens nach Ablauf der Wartezeit möglich. Besteht die Pflegebedürftigkeit aufgrund eines Unfalls, entfällt die Wartezeit und wir erbringen die Leistungen sofort.

    Bestehen keine Wartezeiten oder sind diese bereits abgelaufen, werden die Leistungen ab der ärztlichen Feststellung der Pflegebedürftigkeit fällig.

    Weitere Voraussetzungen sind dem jeweiligen Tarif zu entnehmen.

Vollmacht
  • Auskunftsberechtigt sind wir nur gegenüber dem Versicherungsnehmer bzw. der pflegebedürftigen Person. Damit ggf. auch andere Personen die Angelegenheiten regeln können, legen Sie uns eine Kopie des Betreuungsbeschlusses/-ausweises bzw. der Vollmacht für den Vertreter vor. Hierfür können Sie bei Bedarf auch unser  Formblatt verwenden.

    Auskunftsberechtigt sind wir nur gegenüber dem Versicherungsnehmer bzw. der pflegebedürftigen Person. Damit ggf. auch andere Personen die Angelegenheiten regeln können, legen Sie uns eine Kopie des Betreuungsbeschlusses/-ausweises bzw. der Vollmacht für den Vertreter vor. Hierfür können Sie bei Bedarf auch unser  Formblatt verwenden.