Absicherung Landwirte | Betriebshaftpflicht | Bühne
Absicherung Landwirte | Betriebshaftpflicht | Bühne
Absicherung Landwirte | Betriebshaftpflicht | Bühne
Sie sind hier: Startseite >Firmen & Landwirte >Für Landwirte >Landwirtschaftliche Betriebshaftpflicht

Landwirtschaftliche Betriebshaftpflicht

Auf einem Hof passiert schnell etwas. Das gilt insbesondere dann, wenn es um die Lagerung umweltgefährdender Stoffe geht. Oder große Arbeitsmaschinen im Einsatz sind.

Unsere landwirtschaftliche Betriebshaftpflicht bietet Ihnen den notwendigen Versicherungsschutz für alle Risiken rund um Ihren Hof – mit einer Versicherungssumme von fünf Mio. Euro pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Wir prüfen für Sie die Frage der Haftung, leisten Schadenersatz bei berechtigten Ansprüchen und wehren unberechtigte Forderungen ab.

Die Vorteile unserer landwirtschaftlichen Betriebshaftpflicht

  • Maßgeschneiderter Schutz dank einfach kombinierbarer Bausteine
  • Basis-Leistungen plus flexible Erweiterungs- und Abwahlbausteine
  • Beitragsnachlass, wenn Sie Leistungen abwählen, die Sie nicht benötigen
  • Noch günstiger: mit Selbstbehalt für Sachschäden
  • Privat-Haftpflichtversicherung bereits inklusive

Unsere Betriebshaftpflicht – Baustein für Baustein mehr Sicherheit

Absicherung Landwirte | Betriebs Haftpflicht
Maximal flexibel: Sie versichern nur das, was Sie auch wirklich brauchen.

1. Was enthält die landwirtschaftliche Betriebshaftpflichtversicherung?

Es gibt die Grundabsicherung – unsere Basis-Leistung –, welche die notwendigsten land- und forstwirtschaftlichen Risiken absichert. Beispielsweise sind folgende Risiken enthalten:

  • Betriebsstätten-Risiko (Grund, Boden, Gebäude)
  • Vermietung und Verpachtung bis 25.000 Euro (Miet- und Pachteinnahmen)
  • Bauherren-Haftpflichtversicherung für betriebliche Baumaßnahmen ohne Begrenzung der Bausumme, auch Bauen in eigener Regie
  • Nutztierhaltung
  • Direktvermarktung
  • Selbstfahrende Arbeitsmaschinen, Gabelstapler, Baumaschinen (im eigenen Betrieb, bis 20 km/h)

 

Außerdem im Grundpaket:
Unsere Umwelt-Basisversicherung und die Privat-Haftpflichtversicherung.

Alle Leistungen auf einen Blick

↑ Zurück zur Übersicht

1. Was enthält die landwirtschaftliche Betriebshaftpflichtversicherung?

Es gibt die Grundabsicherung – unsere Basis-Leistung –, welche die notwendigsten land- und forstwirtschaftlichen Risiken absichert. Beispielsweise sind folgende Risiken enthalten:

  • Betriebsstätten-Risiko (Grund, Boden, Gebäude)
  • Vermietung und Verpachtung bis 25.000 Euro (Miet- und Pachteinnahmen)
  • Bauherren-Haftpflichtversicherung für betriebliche Baumaßnahmen ohne Begrenzung der Bausumme, auch Bauen in eigener Regie
  • Nutztierhaltung
  • Direktvermarktung
  • Selbstfahrende Arbeitsmaschinen, Gabelstapler, Baumaschinen (im eigenen Betrieb, bis 20 km/h)

 

Außerdem im Grundpaket:
Unsere Umwelt-Basisversicherung und die Privat-Haftpflichtversicherung.

Alle Leistungen auf einen Blick

↑ Zurück zur Übersicht

2. Was ist eine Umwelthaftpflichtversicherung?

Aufgrund eines Störfalls, aus Versehen oder Unwissenheit – als Landwirt haften Sie für entstandene Schäden. Mit unserer Umwelthaftpflicht-Basisversicherung als fester Bestandteil der Betriebshaftpflicht genießen Sie weitreichenden Versicherungsschutz für die wesentlichen Umweltrisiken. Versichert sind:

  • Gülle
  • Mineral-, Synthetik- oder Pflanzenöle
  • Düngemittel
  • sonstige umweltgefährliche Stoffe
  • Öl- und Fettabscheider 

 

Aufgrund des neuen Umweltschadensgesetzes haben Landwirtschaftsbetriebe ein deutlich erhöhtes Risiko. Unsere Police bietet bereits in der Grunddeckung umfangreichen Versicherungsschutz ohne Beitragszuschlag bei Schäden an:

  • Geschützten Tieren, Pflanzen und Lebensräumen
  • Eigenen und fremden Böden und Gewässern - auch am Grundwasser

↑ Zurück zur Übersicht

2. Was ist eine Umwelthaftpflichtversicherung?

Aufgrund eines Störfalls, aus Versehen oder Unwissenheit – als Landwirt haften Sie für entstandene Schäden. Mit unserer Umwelthaftpflicht-Basisversicherung als fester Bestandteil der Betriebshaftpflicht genießen Sie weitreichenden Versicherungsschutz für die wesentlichen Umweltrisiken. Versichert sind:

  • Gülle
  • Mineral-, Synthetik- oder Pflanzenöle
  • Düngemittel
  • sonstige umweltgefährliche Stoffe
  • Öl- und Fettabscheider 

 

Aufgrund des neuen Umweltschadensgesetzes haben Landwirtschaftsbetriebe ein deutlich erhöhtes Risiko. Unsere Police bietet bereits in der Grunddeckung umfangreichen Versicherungsschutz ohne Beitragszuschlag bei Schäden an:

  • Geschützten Tieren, Pflanzen und Lebensräumen
  • Eigenen und fremden Böden und Gewässern - auch am Grundwasser

↑ Zurück zur Übersicht

3. Ist in der Betriebshaftpflicht die Privat-Haftpflichtversicherung enthalten?

Ja, unsere landwirtschaftliche Betriebshaftpflicht beinhaltet bereits die private Haftpflichtversicherung. Sie gilt für Sie, Ihren Ehe- oder Lebenspartner und deren/dessen unverheiratete, in häuslicher Gemeinschaft lebende Kinder. Eltern, Schwiegereltern sowie Großeltern, die ehemals Betriebsinhaber waren oder auf dem landwirtschaftlichen Anwesen leben, sind ebenfalls mitversichert.

↑ Zurück zur Übersicht

3. Ist in der Betriebshaftpflicht die Privat-Haftpflichtversicherung enthalten?

Ja, unsere landwirtschaftliche Betriebshaftpflicht beinhaltet bereits die private Haftpflichtversicherung. Sie gilt für Sie, Ihren Ehe- oder Lebenspartner und deren/dessen unverheiratete, in häuslicher Gemeinschaft lebende Kinder. Eltern, Schwiegereltern sowie Großeltern, die ehemals Betriebsinhaber waren oder auf dem landwirtschaftlichen Anwesen leben, sind ebenfalls mitversichert.

↑ Zurück zur Übersicht

4. Kann ich die Leistungen der Betriebshaftpflicht flexibel erweitern?

Sie haben weitere Risiken? Je nach Ihren betrieblichen Gegebenheiten können Sie zusätzliche Leistungen oder Wagnisse vereinbaren. Zum Beispiel: 

  • Erweiterte Produkt-Haftpflichtversicherung
  • Gewahrsamschäden für geliehene, gemietete oder gepachtete Sachen
  • Zusatzwagnisse wie Hunde, Pferde, Pensionstiere, Photovoltaikanlagen, Biogasanlagen, Lohnarbeit, gewerbliche Nebenbetriebe

↑ Zurück zur Übersicht

4. Kann ich die Leistungen der Betriebshaftpflicht flexibel erweitern?

Sie haben weitere Risiken? Je nach Ihren betrieblichen Gegebenheiten können Sie zusätzliche Leistungen oder Wagnisse vereinbaren. Zum Beispiel: 

  • Erweiterte Produkt-Haftpflichtversicherung
  • Gewahrsamschäden für geliehene, gemietete oder gepachtete Sachen
  • Zusatzwagnisse wie Hunde, Pferde, Pensionstiere, Photovoltaikanlagen, Biogasanlagen, Lohnarbeit, gewerbliche Nebenbetriebe

↑ Zurück zur Übersicht

5. Kann ich Leistungen auf Wunsch auch abwählen?

Brauchen Sie folgende Leistungen der Betriebshaftpflicht nicht, können Sie diese bequem ausschließen. Und erhalten einen Beitragsnachlass.

Ihre Abwahlbausteine:

  • Nutztierhaltung
  • Selbstfahrende Arbeitsmaschinen

↑ Zurück zur Übersicht

5. Kann ich Leistungen auf Wunsch auch abwählen?

Brauchen Sie folgende Leistungen der Betriebshaftpflicht nicht, können Sie diese bequem ausschließen. Und erhalten einen Beitragsnachlass.

Ihre Abwahlbausteine:

  • Nutztierhaltung
  • Selbstfahrende Arbeitsmaschinen

↑ Zurück zur Übersicht

6. Betriebshaftpflicht: Noch günstiger dank Selbstbeteiligung?

Vereinbaren Sie eine Selbstbeteiligung für Sachschäden in Höhe von 150 Euro, erhalten Sie einen Beitragsnachlass. Wir beraten Sie gerne persönlich!

↑ Zurück zur Übersicht

6. Betriebshaftpflicht: Noch günstiger dank Selbstbeteiligung?

Vereinbaren Sie eine Selbstbeteiligung für Sachschäden in Höhe von 150 Euro, erhalten Sie einen Beitragsnachlass. Wir beraten Sie gerne persönlich!

↑ Zurück zur Übersicht

Berater in Ihrer Nähe finden

Berater in Ihrer Nähe finden

Online-Kundenzentrum