Bühne: Unternehmen
Bühne: Unternehmen
Bühne: Unternehmen
Sie sind hier: Startseite > Über uns > Unternehmen > Geschichte

Geschichte der Versicherungskammer Bayern

„Es soll eine Anstalt für das ganze Reich seyn“, befand König Maximilian I. Joseph Anfang des 19. Jahrhunderts. Dieser Auftrag zur „Centralisirung“ war die Geburtsstunde des heutigen Konzerns Versicherungskammer Bayern. 

Seine Wurzeln reichen zurück bis ins Jahr 1811. Damals wurden in Bayern die Brandversicherungsanstalten zur „Allgemeinen Brandversicherungsanstalt“ zusammengefasst. Am 1. Oktober 1811 nahm sie ihre Geschäfte auf. Heute ist daraus ein Versicherungskonzern geworden. Und die Geschichte der Versicherungskammer Bayern ist noch nicht zu Ende.
1811 Bayerische Landesbrandversicherungsanstalt
1875 Bayerische Versicherungskammer
1921 Bayerischer Versicherungsverband
1922 Bayern-Versicherung
1926 Bayerische Beamtenkrankenkasse
1995 Zusammenschluss zur VKB
1997 Konzern-Rückversicherung AG
1999 Bayern-Versicherung wird AG; Neustrukturierung des Konzerns abgeschlossen
2000 Zusammenführung der Krankenversicherer Bayerische Beamtenkrankenkasse AG und Union Krankenversicherung AG unter CONSAL Beteiligungsgesellschaft AG
2001 Union Reiseversicherung AG
2002 SAARLAND Feuerversicherung AG SAARLAND Lebensversicherung AG
2004 Feuersozietät Berlin Brandenburg AG Öffentliche Leben Berlin Brandenburg AG
2005 Ostdeutsche Versicherung AG
2007 MKB Insurance Ungarn
2011 200-Jähriges Jubiläum