• kirchen

Mehr Vorsorgeleistungen mit VorsorgePro S

Weil vorsorgen besser als heilen ist, wird das Angebot der kirchlichen Höherversicherung ab sofort um den Tarif VorsorgePro S erweitert.

Die wichtigsten Fakten rund um VorsorgePro S

  • Versicherbar sind auch gesetzlich krankenversicherte Ehegatten und Kinder.
  • Leistungen können ab dem ersten Tag der Versicherung geltend gemacht werden - es gibt keine Wartezeiten.
Weitere wichtige Informationen finden Sie u. a. unter:

Der Tarif VorsorgePro S – in drei Minuten erklärt

Kontakt

Versicherungskammer Bayern
Maximilianstr. 53
81539 München

Abteilung C2BF04

Tel.: (0 89) 21 60-85 05,
E-Mail: beihilfe-firmen@vkb.de