Unfall | Bühne
Unfall | Bühne
Unfall | Bühne
Sie sind hier: Startseite > Versicherungen > Für Privatkunden > Unfallversicherung

Unfallversicherung

Jederzeit darauf vertrauen, gut versichert zu sein

Rund acht Millionen Menschen haben jedes Jahr in Deutschland einen Unfall, im Schnitt alle vier Sekunden. Fahrradunfall, Leitersturz, Glatteis – alles schon passiert, doch geht es nicht nur um schwere Unfälle. Schon kleine Unglücke können sich ein Leben lang auswirken.

Den erforderlichen Rund-um-die-Uhr-Schutz und wichtige Leistungen wie Invaliditätskapital oder eine Unfallrente bietet Ihnen unsere private Unfallversicherung, die Sie auch mit garantierter Beitragsrückzahlung abschließen können. Unsere Kinder-Invaliditäts-Zusatzversorgung hilft nach Unfällen oder Erkrankungen mit einer lebenslangen Rente.
Entscheiden Sie ganz nach Ihrem Bedarf, welchen Versicherungsschutz und welche Leistungen Sie sich wünschen. Ob für sich selbst, für Ihre Kinder oder für Ihre Enkel: Bei uns finden Sie den optimalen Unfallschutz.

Unsere Produktübersicht für Ihren Unfallschutz

Private Unfallversicherung

Der sinnvolle Unfallschutz für jeden: Unsere private Unfallversicherung für Kinder, junge Leute, Erwachsene und Familien schützt jederzeit und überall – bei der Arbeit und in der Freizeit.

Private Unfallversicherung

Der sinnvolle Unfallschutz für jeden: Unsere private Unfallversicherung für Kinder, junge Leute, Erwachsene und Familien schützt jederzeit und überall – bei der Arbeit und in der Freizeit.

Unfallversicherung mit garantierter Beitragsrückzahlung

Der Unfallschutz mit Geld-zurück-Garantie für Sie, Ihre Kinder oder Enkel. Nach der Laufzeit erhalten Sie die vereinbarten Beiträge garantiert zurück – inklusive möglicher Überschussbeteiligung.

Unfallversicherung mit garantierter Beitragsrückzahlung

Der Unfallschutz mit Geld-zurück-Garantie für Sie, Ihre Kinder oder Enkel. Nach der Laufzeit erhalten Sie die vereinbarten Beiträge garantiert zurück – inklusive möglicher Überschussbeteiligung.

Kinder-Invaliditäts-Zusatzversorgung

Die Kinder-Invaliditäts-Zusatzversorgung, kurz KIZ, ist der Schutz für Kinder gegen hohe Kosten nach Unfall und Krankheit.

Kinder-Invaliditäts-Zusatzversorgung

Die Kinder-Invaliditäts-Zusatzversorgung, kurz KIZ, ist der Schutz für Kinder gegen hohe Kosten nach Unfall und Krankheit.

Kapitalleistung bei Invalidität: jetzt berechnen

Bleiben nach einem Unfall dauerhafte Beeinträchtigungen zurück, hilft unsere Unfallversicherung in erster Linie mit einer Kapitalleistung bei Invalidität. Die Höhe ist abhängig vom Invaliditätsgrad und der vereinbarten Versicherungssumme.
Berechnen Sie schnell per Vorschlag oder frei nach eigenen Kriterien Ihre Invaliditätsleistung nach einem Unfall. Sie sehen auch, wie hoch der Invaliditätsgrad je Körperteil nach Gliedertaxe ist. Einfach auf die Körperstelle zeigen und schon erhalten Sie alle Informationen.

Häufige Fragen rund um die Unfallversicherung

Brauche ich eine Unfallversicherung?
  • „Mir passiert schon nichts“ – so denken viele Menschen. Dabei geschieht alle 4 Sekunden ein Unfall, rund 8 Mio. Kinder, Jugendliche und Erwachsene verunglücken jedes Jahr in Deutschland. Viele Unfälle verlaufen glimpflich. Oft aber sind die Verletzungen so schwer, dass das ganze Leben verändert und zur finanziellen Belastung wird. Zudem bleiben große Lücken, wo weder die Krankenversicherung, die Berufsunfähigkeitsversicherung noch die Lebensversicherung zahlen. Daher: Ja, eine Unfallversicherung macht Sinn.

    „Mir passiert schon nichts“ – so denken viele Menschen. Dabei geschieht alle 4 Sekunden ein Unfall, rund 8 Mio. Kinder, Jugendliche und Erwachsene verunglücken jedes Jahr in Deutschland. Viele Unfälle verlaufen glimpflich. Oft aber sind die Verletzungen so schwer, dass das ganze Leben verändert und zur finanziellen Belastung wird. Zudem bleiben große Lücken, wo weder die Krankenversicherung, die Berufsunfähigkeitsversicherung noch die Lebensversicherung zahlen. Daher: Ja, eine Unfallversicherung macht Sinn.

Was unterscheidet die gesetzliche von der privaten Unfallversicherung?
  • Die gesetzliche Unfallversicherung zahlt nur bei Arbeits- oder Wegeunfällen beziehungsweise bei Unfällen im Kindergarten oder in der Schule, auf dem Weg dorthin und nach Hause.

    Anders als die private Unfallversicherung zahlt die gesetzliche Unfallversicherung bei Unfällen in der Freizeit keinen Cent. Und das, obwohl 70% der Unfälle in der Freizeit passieren!

    Die gesetzliche Unfallversicherung zahlt nur bei Arbeits- oder Wegeunfällen beziehungsweise bei Unfällen im Kindergarten oder in der Schule, auf dem Weg dorthin und nach Hause.

    Anders als die private Unfallversicherung zahlt die gesetzliche Unfallversicherung bei Unfällen in der Freizeit keinen Cent. Und das, obwohl 70% der Unfälle in der Freizeit passieren!

Wer ist bei der Unfallversicherung versichert?
  • In der Regel die sogenannte versicherte Person. Bei der Familien-Vorsorge sind drei Monate nach Heirat auch Ihr Ehepartner und Ihre Kinder kostenlos im Vertrag mitversichert. Am besten schließen Sie für einen dauerhaften Schutz für Ihren Partner und für Ihre Kinder eine eigene Unfallversicherung bzw. für Ihre Kinder die „KIZ“ ab.

    In der Regel die sogenannte versicherte Person. Bei der Familien-Vorsorge sind drei Monate nach Heirat auch Ihr Ehepartner und Ihre Kinder kostenlos im Vertrag mitversichert. Am besten schließen Sie für einen dauerhaften Schutz für Ihren Partner und für Ihre Kinder eine eigene Unfallversicherung bzw. für Ihre Kinder die „KIZ“ ab.

Wann und wo gilt die Unfallversicherung der Versicherungskammer Bayern?
  • Wir sind für Sie da, wenn Sie uns brauchen. Unsere private Unfallversicherung gilt: rund um die Uhr, überall auf der Welt, im Berufsleben bzw. im Kindergarten, in der Schule oder Universität, in der gesamten Freizeit, im Straßenverkehr, auf Reisen und im Haushalt.

    Wir sind für Sie da, wenn Sie uns brauchen. Unsere private Unfallversicherung gilt: rund um die Uhr, überall auf der Welt, im Berufsleben bzw. im Kindergarten, in der Schule oder Universität, in der gesamten Freizeit, im Straßenverkehr, auf Reisen und im Haushalt.

Gilt die Unfallversicherung nur im privaten Bereich oder auch im Beruf?
  • Unsere private Unfallversicherung sichert Sie rund um die Uhr und weltweit im Falle eines Unfalls ab. Dies gilt selbstverständlich auch bei einem Unfall in der Arbeitszeit. Gut zu wissen: Leistungen aus der gesetzlichen Unfallversicherung werden nicht auf Ihre private Unfallversicherung angerechnet. Sie erhalten also zusätzlich Geld von uns.

    Unsere private Unfallversicherung sichert Sie rund um die Uhr und weltweit im Falle eines Unfalls ab. Dies gilt selbstverständlich auch bei einem Unfall in der Arbeitszeit. Gut zu wissen: Leistungen aus der gesetzlichen Unfallversicherung werden nicht auf Ihre private Unfallversicherung angerechnet. Sie erhalten also zusätzlich Geld von uns.

Zahlt die Unfallversicherung nur bei Unfall?
  • Wir zahlen auch bei Infektionen, Nahrungsmittelvergiftungen und Unfällen in Folge von Bewusstseinsstörungen. Dazu gehören auch Infektionen und allergische Reaktionen durch Zecken- oder Insektenstiche. Auch Schutzimpfungen gegen die Infektionskrankheiten sind mitversichert, wenn Sie dadurch Gesundheitsschäden erleiden. Selbst die Folgen von Nahrungsmittelvergiftungen (außer Alkohol) sind dabei.

    Zum Leistungsüberblick unserer privaten Unfallversicherung.

    Wir zahlen auch bei Infektionen, Nahrungsmittelvergiftungen und Unfällen in Folge von Bewusstseinsstörungen. Dazu gehören auch Infektionen und allergische Reaktionen durch Zecken- oder Insektenstiche. Auch Schutzimpfungen gegen die Infektionskrankheiten sind mitversichert, wenn Sie dadurch Gesundheitsschäden erleiden. Selbst die Folgen von Nahrungsmittelvergiftungen (außer Alkohol) sind dabei.

    Zum Leistungsüberblick unserer privaten Unfallversicherung.

Was ist der Invaliditätsgrad nach Gliedertaxe?
  • Der Invaliditätsgrad ist der Grad der dauerhaften Beeinträchtigung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit nach einem Unfall. Er wird in Prozent angegeben und in der Regel nach der sogenannten Gliedertaxe (Tabelle mit festen Prozentsätzen) berechnet.

    Berechnen Sie bequem online die Kapitalleistung bei Invalidität nach einem Unfall. Sie sehen in unserer interaktiven Grafik auch, wie hoch der Invaliditätsgrad je Körperteil ist.

    Zum Unfallversicherung-Leistungsrechner.

    Der Invaliditätsgrad ist der Grad der dauerhaften Beeinträchtigung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit nach einem Unfall. Er wird in Prozent angegeben und in der Regel nach der sogenannten Gliedertaxe (Tabelle mit festen Prozentsätzen) berechnet.

    Berechnen Sie bequem online die Kapitalleistung bei Invalidität nach einem Unfall. Sie sehen in unserer interaktiven Grafik auch, wie hoch der Invaliditätsgrad je Körperteil ist.

    Zum Unfallversicherung-Leistungsrechner.

Sie haben noch Fragen?

Unsere Berater helfen Ihnen gerne persönlich. Berater in der Nähe.
Unfallversicherung | Siegel
 
 
 

Berater in Ihrer Nähe finden

Berater in Ihrer Nähe finden

Online-Kundenzentrum

Download: alles zur Unfallversicherung

Prospekt Unfallversicherung (PDF, ca. 4,0 MB)

Versicherungskammer Bayern

Versicherungskammer Bayern:

Sie haben gute Gründe, uns zu vertrauen.

Wir wurden bereits 1811 durch König Max I. gegründet, weil ihm der Schutz der Menschen am Herzen lag. Das ist auch weiterhin unsere Mission: Die Menschen umfassend zu schützen und ihnen kurze Wege zu sichern mit über 4.000 Beratungsstellen in Bayern und der Pfalz. Als größter deutscher öffentlich-rechtlicher Versicherer halten wir unser Versprechen und sind für Sie da, wenn Sie uns brauchen!
Zahlen zur VKB