Elektronikversicherung
Elektronikversicherung
Elektronikversicherung

Elektronikversicherung

Wenn Bänder, Geräte oder Maschinen ungewollt still stehen: Schützen Sie sich vor diesem finanziellen Alptraum eines jeden Unternehmers, indem Sie Ihre Systeme und Anlage mit der Elektronikversicherung zuverlässig und finanziell absichern – von B wie Bedienungsfehler bis W wie Wasser.

Die Vorteile unserer Elektronikversicherung

  • Rundum versichert: von Bedienungsfehlern über Naturgefahren bis Vandalismus
  • Wiederherstellungskosten oder Ersatzbeschaffung von elektronischen Anlagen
  • Mitversichert sind auch Aufräum-, Abbruch-, Bewegungs- und Schutzkosten
Ob in der Verwaltung, im Produktionsprozess, in der Entwicklungsabteilung oder in der Logistik: Die Elektronik ist eines der Herzstücke jedes Unternehmens. Die Elektronik-Versicherung der Versicherungskammer Bayern leistet bei Schäden an elektrischen und elektronischen Geräten, wenn die Beeinträchtigung z.B. folgende Ursachen hat: Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit, Überspannung, Kurzschluss, Wasser, Feuchtigkeit, Überschwemmung, Vorsatz Dritter, Vandalismus, Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub, Brand, Blitzschlag oder Explosion.

1. Was umfasst die Elektronikversicherung

Mit der Elektronikversicherung der Versicherungskammer Bayern können Sie nahezu alle elektronischen Anlagen und Geräte versichern:

  • Datentechnik, wie EDV-Anlagen, PCs, Laptop, Drucker
  • Bürotechnik, wie Bürogeräte, Fremdsprechtechnik und Fotokopiergeräte
  • Mess-, Prüf- und Regelungstechnik
  • Bild- und Tontechnik, wie Digitalkameras, Fernseher, Videotechnik
  • Medizintechnik, wie Röntgengeräte, Computer-Tomographie, Dialysegeräte

↑ Zurück zur Übersicht

1. Was umfasst die Elektronikversicherung

Mit der Elektronikversicherung der Versicherungskammer Bayern können Sie nahezu alle elektronischen Anlagen und Geräte versichern:

  • Datentechnik, wie EDV-Anlagen, PCs, Laptop, Drucker
  • Bürotechnik, wie Bürogeräte, Fremdsprechtechnik und Fotokopiergeräte
  • Mess-, Prüf- und Regelungstechnik
  • Bild- und Tontechnik, wie Digitalkameras, Fernseher, Videotechnik
  • Medizintechnik, wie Röntgengeräte, Computer-Tomographie, Dialysegeräte

↑ Zurück zur Übersicht

2. In welchen Fällen bietet die Elektronikversicherung Versicherungsschutz?

Versicherungsschutz besteht insbesondere bei Beschädigung der Anlagen durch:

  • Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit und Fahrlässigkeit
  • Überspannung, Kurzschluss und Induktion
  • Brand, Blitzschlag, Explosion sowie Schwelen, Glimmen, Sengen, Glühen oder Implosion (einschließlich der Schäden durch Löschen, Niederreißen, Ausräumen oder Abhandenkommen durch eines dieser Ereignisse)
  • Wasser, Feuchtigkeit und Überschwemmung
  • Vorsatz Dritter, Sabotage, Vandalismus
  • Höhere Gewalt
  • Konstruktions-, Ausführungs- oder Materialfehler

↑ Zurück zur Übersicht

2. In welchen Fällen bietet die Elektronikversicherung Versicherungsschutz?

Versicherungsschutz besteht insbesondere bei Beschädigung der Anlagen durch:

  • Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit und Fahrlässigkeit
  • Überspannung, Kurzschluss und Induktion
  • Brand, Blitzschlag, Explosion sowie Schwelen, Glimmen, Sengen, Glühen oder Implosion (einschließlich der Schäden durch Löschen, Niederreißen, Ausräumen oder Abhandenkommen durch eines dieser Ereignisse)
  • Wasser, Feuchtigkeit und Überschwemmung
  • Vorsatz Dritter, Sabotage, Vandalismus
  • Höhere Gewalt
  • Konstruktions-, Ausführungs- oder Materialfehler

↑ Zurück zur Übersicht

3. Was ist der Unterschied zwischen der Elektronikversicherung Kompakt und Optimal?

Unsere Kompakt-Variante ist der sichere Schutz für Preisbewusste. Die Optimal-Variante hingegen lässt keine Wünsche offen und bietet einen besonders beruhigenden Schutz zu fairen Preisen:

Die wichtigsten Leistungen auf einen Blick

LeistungsumfangGewerbe-Police KompaktGewerbe-Police Optimal
Versicherte Gefahren  
Allgefahrendeckung Sachschäden z.B. durch
Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit
Überspannung, Kurzschluss
Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub
Brand, Blitzschlag, Explosion
Wasser, Feuchtigkeit, Überschwemmung
Vorsatz Dritter, Vandalismus
Besondere Leistungserweiterungen  
Softwareversicherung (inklusive durch Dongle geschützte Software) bis 15.000 Euro
Vorsorgeversicherung bis 20% der Versicherungssumme höchstens 50.000 Euro bis 20% der Versicherungssumme höchstens 50.000 Euro
Versicherte Kosten  
Aufräumungs-, Abbruch-, Bewegungs-, Schutzkosten bis 5.000 Euro bis zur Versicherungssumme
Dekontaminationskosten bis zur Versicherungssumme
Kosten für Erd-, Pflaster-, Maurer-, Stemmarbeiten, Gerüstgestellung, Bereitstellung eines Provisoriums, Luftfrachtkosten bis 5.000 Euro
Geltungsbereich  
Beweglicher Einsatz außerhalb des Versicherungsortes bis 20% der Versicherungssumme bis 30% der Versicherungssumme
Neu hinzukommende Versicherungsorte bis zur Versicherungssumme

versichert       nicht versichert 

↑ Zurück zur Übersicht

3. Was ist der Unterschied zwischen der Elektronikversicherung Kompakt und Optimal?

Unsere Kompakt-Variante ist der sichere Schutz für Preisbewusste. Die Optimal-Variante hingegen lässt keine Wünsche offen und bietet einen besonders beruhigenden Schutz zu fairen Preisen:

Die wichtigsten Leistungen auf einen Blick

LeistungsumfangGewerbe-Police KompaktGewerbe-Police Optimal
Versicherte Gefahren  
Allgefahrendeckung Sachschäden z.B. durch
Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit
Überspannung, Kurzschluss
Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub
Brand, Blitzschlag, Explosion
Wasser, Feuchtigkeit, Überschwemmung
Vorsatz Dritter, Vandalismus
Besondere Leistungserweiterungen  
Softwareversicherung (inklusive durch Dongle geschützte Software) bis 15.000 Euro
Vorsorgeversicherung bis 20% der Versicherungssumme höchstens 50.000 Euro bis 20% der Versicherungssumme höchstens 50.000 Euro
Versicherte Kosten  
Aufräumungs-, Abbruch-, Bewegungs-, Schutzkosten bis 5.000 Euro bis zur Versicherungssumme
Dekontaminationskosten bis zur Versicherungssumme
Kosten für Erd-, Pflaster-, Maurer-, Stemmarbeiten, Gerüstgestellung, Bereitstellung eines Provisoriums, Luftfrachtkosten bis 5.000 Euro
Geltungsbereich  
Beweglicher Einsatz außerhalb des Versicherungsortes bis 20% der Versicherungssumme bis 30% der Versicherungssumme
Neu hinzukommende Versicherungsorte bis zur Versicherungssumme

versichert       nicht versichert 

↑ Zurück zur Übersicht

3. Was ist der Unterschied zwischen der Elektronikversicherung Kompakt und Optimal?

Unsere Kompakt-Variante ist der sichere Schutz für Preisbewusste. Die Optimal-Variante hingegen lässt keine Wünsche offen und bietet einen besonders beruhigenden Schutz zu fairen Preisen:

Die wichtigsten Leistungen auf einen Blick

Leistungsumfang Gewerbe-Police Kompakt

Versicherte Gefahren

  • Allgefahrendeckung Sachschäden z.B. durch
    Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit
  • Überspannung, Kurzschluss
  • Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub
  • Brand, Blitzschlag, Explosion
  • Wasser, Feuchtigkeit, Überschwemmung
  • Vorsatz Dritter, Vandalismus

Besondere Leistungserweiterungen

  • Vorsorgeversicherung (bis 20% der Versicherungssumme, höchstens 50.000 Euro)

Versicherte Kosten

  • Aufräumungs-, Abbruch-, Bewegungs-, Schutzkosten (bis 5.000 Euro)

Geltungsbereich

  • Beweglicher Einsatz außerhalb des Versicherungsortes (bis 20% der Versicherungssumme)

 

Leistungsumfang Gewerbe-Police Optimal

Versicherte Gefahren

  • Allgefahrendeckung Sachschäden z.B. durch
    Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit
  • Überspannung, Kurzschluss
  • Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub
  • Brand, Blitzschlag, Explosion
  • Wasser, Feuchtigkeit, Überschwemmung
  • Vorsatz Dritter, Vandalismus

Besondere Leistungserweiterungen

  • Softwareversicherung, inklusive durch Dongle geschützte Software (bis 15.000 Euro)
  • Vorsorgeversicherung (bis 20% der Versicherungssumme, höchstens 50.000 Euro)

Versicherte Kosten

  • Aufräumungs-, Abbruch-, Bewegungs-, Schutzkosten (bis zur Versicherungssumme)
  • Dekontaminationskosten (bis zur Versicherungssumme)
  • Kosten für Erd-, Pflaster-, Maurer-, Stemmarbeiten, Gerüstgestellung, Bereitstellung eines Provisoriums, Luftfrachtkosten (bis 5.000 Euro)

Geltungsbereich

  • Beweglicher Einsatz außerhalb des Versicherungsortes (bis 30% der Versicherungssumme)
  • Neu hinzukommende Versicherungsorte (bis zur Versicherungssumme)

↑ Zurück zur Übersicht

3. Was ist der Unterschied zwischen der Elektronikversicherung Kompakt und Optimal?

Unsere Kompakt-Variante ist der sichere Schutz für Preisbewusste. Die Optimal-Variante hingegen lässt keine Wünsche offen und bietet einen besonders beruhigenden Schutz zu fairen Preisen:

Die wichtigsten Leistungen auf einen Blick

Leistungsumfang Gewerbe-Police Kompakt

Versicherte Gefahren

  • Allgefahrendeckung Sachschäden z.B. durch
    Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit
  • Überspannung, Kurzschluss
  • Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub
  • Brand, Blitzschlag, Explosion
  • Wasser, Feuchtigkeit, Überschwemmung
  • Vorsatz Dritter, Vandalismus

Besondere Leistungserweiterungen

  • Vorsorgeversicherung (bis 20% der Versicherungssumme, höchstens 50.000 Euro)

Versicherte Kosten

  • Aufräumungs-, Abbruch-, Bewegungs-, Schutzkosten (bis 5.000 Euro)

Geltungsbereich

  • Beweglicher Einsatz außerhalb des Versicherungsortes (bis 20% der Versicherungssumme)

 

Leistungsumfang Gewerbe-Police Optimal

Versicherte Gefahren

  • Allgefahrendeckung Sachschäden z.B. durch
    Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit
  • Überspannung, Kurzschluss
  • Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub
  • Brand, Blitzschlag, Explosion
  • Wasser, Feuchtigkeit, Überschwemmung
  • Vorsatz Dritter, Vandalismus

Besondere Leistungserweiterungen

  • Softwareversicherung, inklusive durch Dongle geschützte Software (bis 15.000 Euro)
  • Vorsorgeversicherung (bis 20% der Versicherungssumme, höchstens 50.000 Euro)

Versicherte Kosten

  • Aufräumungs-, Abbruch-, Bewegungs-, Schutzkosten (bis zur Versicherungssumme)
  • Dekontaminationskosten (bis zur Versicherungssumme)
  • Kosten für Erd-, Pflaster-, Maurer-, Stemmarbeiten, Gerüstgestellung, Bereitstellung eines Provisoriums, Luftfrachtkosten (bis 5.000 Euro)

Geltungsbereich

  • Beweglicher Einsatz außerhalb des Versicherungsortes (bis 30% der Versicherungssumme)
  • Neu hinzukommende Versicherungsorte (bis zur Versicherungssumme)

↑ Zurück zur Übersicht

4. Welche Versicherungssumme sollte die Elektronikversicherung haben?

Die Versicherungssumme ist der Neuwert. Maßgeblich ist der gültige Listenpreis ohne Rabatte einschließlich sämtlicher Bezugskosten (wie z.B. Fracht und Montage).

Treten während des Versicherungsjahres Veränderungen ein, gilt eine Vorsorgeversicherung in Höhe von 30% der zuletzt festgehaltenen Versicherungssumme. Was unsere Elektronikversicherung noch alles leistet und wie Ihr Unternehmen damit abgesichert wird, erklärt Ihnen am besten Ihr Berater.

↑ Zurück zur Übersicht

4. Welche Versicherungssumme sollte die Elektronikversicherung haben?

Die Versicherungssumme ist der Neuwert. Maßgeblich ist der gültige Listenpreis ohne Rabatte einschließlich sämtlicher Bezugskosten (wie z.B. Fracht und Montage).

Treten während des Versicherungsjahres Veränderungen ein, gilt eine Vorsorgeversicherung in Höhe von 30% der zuletzt festgehaltenen Versicherungssumme. Was unsere Elektronikversicherung noch alles leistet und wie Ihr Unternehmen damit abgesichert wird, erklärt Ihnen am besten Ihr Berater.

↑ Zurück zur Übersicht

5. Können auch Photovoltaik-Anlagen in der Elektronikversicherung versichert werden?

Ja, im Rahmen der Elektronikversicherung können wir für Photovoltaik-Anlagen einen passenden Versicherungsschutz anbieten. Ihre Photovoltaik-Anlage ist zum Neuwert gegen unvorhergesehene Schäden versichert, wie zum Beispiel:

  • Vandalismus durch Dritte
  • Bedienungsfehler, unsachgemäße Handhabung
  • Kurzschluss, Überspannung, Induktion
  • Brand, Blitzschlag und Explosion
  • Sturm und Hagel
  • Wasser, Feuchtigkeit, Überschwemmung
  • Biss-Schäden durch Tiere
  • Abhandenkommen durch Diebstahl, Raub, Plünderung

Darüber hinaus erstatten wir bis zu den vereinbarten Summen auch Kosten für Erd-, Maurer- und Stemmarbeiten, Bereitstellung eines Provisoriums und Gebäudebeschädigungen sowie Wiederherstellung von Daten. Der durch einen Schadenfall eintretende Ertragsausfall kann durch eine Zusatzdeckung mit abgesichert werden.

↑ Zurück zur Übersicht

5. Können auch Photovoltaik-Anlagen in der Elektronikversicherung versichert werden?

Ja, im Rahmen der Elektronikversicherung können wir für Photovoltaik-Anlagen einen passenden Versicherungsschutz anbieten. Ihre Photovoltaik-Anlage ist zum Neuwert gegen unvorhergesehene Schäden versichert, wie zum Beispiel:

  • Vandalismus durch Dritte
  • Bedienungsfehler, unsachgemäße Handhabung
  • Kurzschluss, Überspannung, Induktion
  • Brand, Blitzschlag und Explosion
  • Sturm und Hagel
  • Wasser, Feuchtigkeit, Überschwemmung
  • Biss-Schäden durch Tiere
  • Abhandenkommen durch Diebstahl, Raub, Plünderung

Darüber hinaus erstatten wir bis zu den vereinbarten Summen auch Kosten für Erd-, Maurer- und Stemmarbeiten, Bereitstellung eines Provisoriums und Gebäudebeschädigungen sowie Wiederherstellung von Daten. Der durch einen Schadenfall eintretende Ertragsausfall kann durch eine Zusatzdeckung mit abgesichert werden.

↑ Zurück zur Übersicht

Sie haben noch Fragen?

Unsere Berater helfen Ihnen gerne persönlich. Berater in der Nähe.
Was umfasst die Elektronikversicherung?
  • 1. Was umfasst die Elektronikversicherung

    Mit der Elektronikversicherung der Versicherungskammer Bayern können Sie nahezu alle elektronischen Anlagen und Geräte versichern:

    • Datentechnik, wie EDV-Anlagen, PCs, Laptop, Drucker
    • Bürotechnik, wie Bürogeräte, Fremdsprechtechnik und Fotokopiergeräte
    • Mess-, Prüf- und Regelungstechnik
    • Bild- und Tontechnik, wie Digitalkameras, Fernseher, Videotechnik
    • Medizintechnik, wie Röntgengeräte, Computer-Tomographie, Dialysegeräte

    ↑ Zurück zur Übersicht

    1. Was umfasst die Elektronikversicherung

    Mit der Elektronikversicherung der Versicherungskammer Bayern können Sie nahezu alle elektronischen Anlagen und Geräte versichern:

    • Datentechnik, wie EDV-Anlagen, PCs, Laptop, Drucker
    • Bürotechnik, wie Bürogeräte, Fremdsprechtechnik und Fotokopiergeräte
    • Mess-, Prüf- und Regelungstechnik
    • Bild- und Tontechnik, wie Digitalkameras, Fernseher, Videotechnik
    • Medizintechnik, wie Röntgengeräte, Computer-Tomographie, Dialysegeräte

    ↑ Zurück zur Übersicht

In welchen Fällen bietet die Elektronikversicherung Versicherungsschutz?
  • 2. In welchen Fällen bietet die Elektronikversicherung Versicherungsschutz?

    Versicherungsschutz besteht insbesondere bei Beschädigung der Anlagen durch:

    • Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit und Fahrlässigkeit
    • Überspannung, Kurzschluss und Induktion
    • Brand, Blitzschlag, Explosion sowie Schwelen, Glimmen, Sengen, Glühen oder Implosion (einschließlich der Schäden durch Löschen, Niederreißen, Ausräumen oder Abhandenkommen durch eines dieser Ereignisse)
    • Wasser, Feuchtigkeit und Überschwemmung
    • Vorsatz Dritter, Sabotage, Vandalismus
    • Höhere Gewalt
    • Konstruktions-, Ausführungs- oder Materialfehler

    ↑ Zurück zur Übersicht

    2. In welchen Fällen bietet die Elektronikversicherung Versicherungsschutz?

    Versicherungsschutz besteht insbesondere bei Beschädigung der Anlagen durch:

    • Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit und Fahrlässigkeit
    • Überspannung, Kurzschluss und Induktion
    • Brand, Blitzschlag, Explosion sowie Schwelen, Glimmen, Sengen, Glühen oder Implosion (einschließlich der Schäden durch Löschen, Niederreißen, Ausräumen oder Abhandenkommen durch eines dieser Ereignisse)
    • Wasser, Feuchtigkeit und Überschwemmung
    • Vorsatz Dritter, Sabotage, Vandalismus
    • Höhere Gewalt
    • Konstruktions-, Ausführungs- oder Materialfehler

    ↑ Zurück zur Übersicht

Was ist der Unterschied zwischen der Elektronikversicherung Kompakt und Optimal?
  • 3. Was ist der Unterschied zwischen der Elektronikversicherung Kompakt und Optimal?

    Unsere Kompakt-Variante ist der sichere Schutz für Preisbewusste. Die Optimal-Variante hingegen lässt keine Wünsche offen und bietet einen besonders beruhigenden Schutz zu fairen Preisen:

    Die wichtigsten Leistungen auf einen Blick

    Leistungsumfang Gewerbe-Police Kompakt

    Versicherte Gefahren

    • Allgefahrendeckung Sachschäden z.B. durch
      Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit
    • Überspannung, Kurzschluss
    • Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub
    • Brand, Blitzschlag, Explosion
    • Wasser, Feuchtigkeit, Überschwemmung
    • Vorsatz Dritter, Vandalismus

    Besondere Leistungserweiterungen

    • Vorsorgeversicherung (bis 20% der Versicherungssumme, höchstens 50.000 Euro)

    Versicherte Kosten

    • Aufräumungs-, Abbruch-, Bewegungs-, Schutzkosten (bis 5.000 Euro)

    Geltungsbereich

    • Beweglicher Einsatz außerhalb des Versicherungsortes (bis 20% der Versicherungssumme)

     

    Leistungsumfang Gewerbe-Police Optimal

    Versicherte Gefahren

    • Allgefahrendeckung Sachschäden z.B. durch
      Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit
    • Überspannung, Kurzschluss
    • Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub
    • Brand, Blitzschlag, Explosion
    • Wasser, Feuchtigkeit, Überschwemmung
    • Vorsatz Dritter, Vandalismus

    Besondere Leistungserweiterungen

    • Softwareversicherung, inklusive durch Dongle geschützte Software (bis 15.000 Euro)
    • Vorsorgeversicherung (bis 20% der Versicherungssumme, höchstens 50.000 Euro)

    Versicherte Kosten

    • Aufräumungs-, Abbruch-, Bewegungs-, Schutzkosten (bis zur Versicherungssumme)
    • Dekontaminationskosten (bis zur Versicherungssumme)
    • Kosten für Erd-, Pflaster-, Maurer-, Stemmarbeiten, Gerüstgestellung, Bereitstellung eines Provisoriums, Luftfrachtkosten (bis 5.000 Euro)

    Geltungsbereich

    • Beweglicher Einsatz außerhalb des Versicherungsortes (bis 30% der Versicherungssumme)
    • Neu hinzukommende Versicherungsorte (bis zur Versicherungssumme)

    ↑ Zurück zur Übersicht

    3. Was ist der Unterschied zwischen der Elektronikversicherung Kompakt und Optimal?

    Unsere Kompakt-Variante ist der sichere Schutz für Preisbewusste. Die Optimal-Variante hingegen lässt keine Wünsche offen und bietet einen besonders beruhigenden Schutz zu fairen Preisen:

    Die wichtigsten Leistungen auf einen Blick

    Leistungsumfang Gewerbe-Police Kompakt

    Versicherte Gefahren

    • Allgefahrendeckung Sachschäden z.B. durch
      Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit
    • Überspannung, Kurzschluss
    • Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub
    • Brand, Blitzschlag, Explosion
    • Wasser, Feuchtigkeit, Überschwemmung
    • Vorsatz Dritter, Vandalismus

    Besondere Leistungserweiterungen

    • Vorsorgeversicherung (bis 20% der Versicherungssumme, höchstens 50.000 Euro)

    Versicherte Kosten

    • Aufräumungs-, Abbruch-, Bewegungs-, Schutzkosten (bis 5.000 Euro)

    Geltungsbereich

    • Beweglicher Einsatz außerhalb des Versicherungsortes (bis 20% der Versicherungssumme)

     

    Leistungsumfang Gewerbe-Police Optimal

    Versicherte Gefahren

    • Allgefahrendeckung Sachschäden z.B. durch
      Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit
    • Überspannung, Kurzschluss
    • Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub
    • Brand, Blitzschlag, Explosion
    • Wasser, Feuchtigkeit, Überschwemmung
    • Vorsatz Dritter, Vandalismus

    Besondere Leistungserweiterungen

    • Softwareversicherung, inklusive durch Dongle geschützte Software (bis 15.000 Euro)
    • Vorsorgeversicherung (bis 20% der Versicherungssumme, höchstens 50.000 Euro)

    Versicherte Kosten

    • Aufräumungs-, Abbruch-, Bewegungs-, Schutzkosten (bis zur Versicherungssumme)
    • Dekontaminationskosten (bis zur Versicherungssumme)
    • Kosten für Erd-, Pflaster-, Maurer-, Stemmarbeiten, Gerüstgestellung, Bereitstellung eines Provisoriums, Luftfrachtkosten (bis 5.000 Euro)

    Geltungsbereich

    • Beweglicher Einsatz außerhalb des Versicherungsortes (bis 30% der Versicherungssumme)
    • Neu hinzukommende Versicherungsorte (bis zur Versicherungssumme)

    ↑ Zurück zur Übersicht

Welche Versicherungssumme sollte die Elektronikversicherung haben?
  • 4. Welche Versicherungssumme sollte die Elektronikversicherung haben?

    Die Versicherungssumme ist der Neuwert. Maßgeblich ist der gültige Listenpreis ohne Rabatte einschließlich sämtlicher Bezugskosten (wie z.B. Fracht und Montage).

    Treten während des Versicherungsjahres Veränderungen ein, gilt eine Vorsorgeversicherung in Höhe von 30% der zuletzt festgehaltenen Versicherungssumme. Was unsere Elektronikversicherung noch alles leistet und wie Ihr Unternehmen damit abgesichert wird, erklärt Ihnen am besten Ihr Berater.

    ↑ Zurück zur Übersicht

    4. Welche Versicherungssumme sollte die Elektronikversicherung haben?

    Die Versicherungssumme ist der Neuwert. Maßgeblich ist der gültige Listenpreis ohne Rabatte einschließlich sämtlicher Bezugskosten (wie z.B. Fracht und Montage).

    Treten während des Versicherungsjahres Veränderungen ein, gilt eine Vorsorgeversicherung in Höhe von 30% der zuletzt festgehaltenen Versicherungssumme. Was unsere Elektronikversicherung noch alles leistet und wie Ihr Unternehmen damit abgesichert wird, erklärt Ihnen am besten Ihr Berater.

    ↑ Zurück zur Übersicht

Können auch Photovoltaik-Anlagen in der Elektronikversicherung versichert werden?
  • 5. Können auch Photovoltaik-Anlagen in der Elektronikversicherung versichert werden?

    Ja, im Rahmen der Elektronikversicherung können wir für Photovoltaik-Anlagen einen passenden Versicherungsschutz anbieten. Ihre Photovoltaik-Anlage ist zum Neuwert gegen unvorhergesehene Schäden versichert, wie zum Beispiel:

    • Vandalismus durch Dritte
    • Bedienungsfehler, unsachgemäße Handhabung
    • Kurzschluss, Überspannung, Induktion
    • Brand, Blitzschlag und Explosion
    • Sturm und Hagel
    • Wasser, Feuchtigkeit, Überschwemmung
    • Biss-Schäden durch Tiere
    • Abhandenkommen durch Diebstahl, Raub, Plünderung

    Darüber hinaus erstatten wir bis zu den vereinbarten Summen auch Kosten für Erd-, Maurer- und Stemmarbeiten, Bereitstellung eines Provisoriums und Gebäudebeschädigungen sowie Wiederherstellung von Daten. Der durch einen Schadenfall eintretende Ertragsausfall kann durch eine Zusatzdeckung mit abgesichert werden.

    ↑ Zurück zur Übersicht

    5. Können auch Photovoltaik-Anlagen in der Elektronikversicherung versichert werden?

    Ja, im Rahmen der Elektronikversicherung können wir für Photovoltaik-Anlagen einen passenden Versicherungsschutz anbieten. Ihre Photovoltaik-Anlage ist zum Neuwert gegen unvorhergesehene Schäden versichert, wie zum Beispiel:

    • Vandalismus durch Dritte
    • Bedienungsfehler, unsachgemäße Handhabung
    • Kurzschluss, Überspannung, Induktion
    • Brand, Blitzschlag und Explosion
    • Sturm und Hagel
    • Wasser, Feuchtigkeit, Überschwemmung
    • Biss-Schäden durch Tiere
    • Abhandenkommen durch Diebstahl, Raub, Plünderung

    Darüber hinaus erstatten wir bis zu den vereinbarten Summen auch Kosten für Erd-, Maurer- und Stemmarbeiten, Bereitstellung eines Provisoriums und Gebäudebeschädigungen sowie Wiederherstellung von Daten. Der durch einen Schadenfall eintretende Ertragsausfall kann durch eine Zusatzdeckung mit abgesichert werden.

    ↑ Zurück zur Übersicht

Berater in Ihrer Nähe finden

Berater in Ihrer Nähe finden

Online-Kundenzentrum