Versicherungskammer Bayern Pressebereich
Versicherungskammer Bayern Pressebereich
Versicherungskammer Bayern Pressebereich
Sie sind hier: Startseite >Über uns >Presse >Pressemitteilungen

Konzern Versicherungskammer besetzt alle Ausbildungsplätze

02. September 2013: 128 Azubis starten ins Berufsleben

Mit Abschluss der diesjährigen Einstellungsrunde für Auszubildende am 1. September 2013 haben bei der Versicherungskammer Bayern (Versicherungskammer) konzernweit 128 junge Menschen ihre Ausbildung zur „Kauffrau/Kaufmann für Versicherungen und Finanzen“ begonnen. „Für unsere Ausbildungsplätze hatten wir mehr als zehnmal so viele Bewerber.

Dies zeigt, dass unsere Ausbildung zu Recht einen sehr guten Ruf genießt“, so Jens Lauber, Personalchef des Konzerns Versicherungskammer. „Angesichts von Meldungen über eine Vielzahl unbesetzter Lehrstellen in Deutschland sind wir froh, unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden und gleichermaßen jungen Menschen eine Perspektive für ihren beruflichen Werdegang geben zu können“, so Lauber weiter. „Und nicht zuletzt sichern wir über hochqualifizierte Auszubildende die Zukunftsfähigkeit unseres Hauses.“ Die strategische Personalplanung gewährleistet eine bedarfsgerechte Ausbildung in allen Bereichen eines Versicherungsunternehmens – angefangen vom Vertrieb, der Kundenbetreuung, der Schadenabwicklung bis hin zur Unternehmenssteuerung oder der Rechtsabteilung.
Konzern Versicherungskammer ausbildungsstärkster Versicherer in München
Bei der Versicherungskammer Bayern in München und Bayern starten allein 100 junge Menschen ins Berufsleben, bei den SAARLAND Versicherungen und bei der Union Krankenversicherung in Saarbrücken sind es insgesamt 13, bei der Feuersozietät Berlin Brandenburg und der Öffentlichen Lebensversicherung Berlin Brandenburg 15. Mehr als die Hälfte der Auszubildenden ist im Vertrieb tätig. Circa zwei Drittel der Auszubil-denden haben ihre Schullaufbahn mit einem Abitur oder Fachabitur abgeschlossen, ungefähr ein Drittel besitzt einen Realschulabschluss. Insgesamt beschäftigt der Konzern Versicherungskammer derzeit 412 Azubis.

Darüber hinaus ermöglicht der Konzern Versicherungskammer jungen Menschen ein ausbildungsintegriertes Studium (AIS), bei dem Abiturienten zusätzlich zur Ausbildung ein Studium der Betriebswirtschaftslehre zum Master of Science (Univ.) absolvieren können. 
Übernahme von sozialer Verantwortung
„Mit unserer zukunftsorientierten Personalpolitik bleiben wir weiterhin ein attraktives und mitarbeiterfreundliches Unternehmen“, sagt Jens Lauber. Als familienfreundliches Unternehmen mit dem Zertifikat „Beruf und Familie“ ausgezeichnet, spielen für den Konzern Versicherungskammer neben einer exzellenten fachlichen Ausbildung und der damit verbundenen Praxiserfahrung auch soziale Aspekte eine wichtige Rolle: Bei gemeinsamen Projekten, wie bei-spielsweise dem „Sozialen Tag“ in Zusammenarbeit mit Sternstunden e.V., der Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks, einem langjährigen Partner der Versicherungskammer Bayern, übernehmen die Auszubildenden gesellschaftliche Verantwortung und beteiligen sich aktiv an Aktionen.
Konzern Versicherungskammer
Der Konzern Versicherungskammer ist bundesweit der größte öffentliche Versicherer und unter den Top Ten der Erstversicherer. Im Geschäftsjahr 2012 erzielte er Beitragseinnahmen von 6,85 Mrd. Euro. Mit seinen regional tätigen Gesellschaften ist das Unternehmen in Bayern, der Pfalz, im Saarland sowie in Berlin und Brandenburg tätig; im Krankenversicherungsgeschäft zusammen mit den anderen öffentlichen Versicherern bundesweit. Der Konzern Versicherungskammer ist mit dem Zertifikat „Beruf und Familie“ als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet und beschäftigt rund 6.800 Mitarbeiter.
Claudia Scheerer

Leitung Unternehmens­kommunikation, Pressesprecherin

Claudia Scheerer
Telefon: (089) 21 60-30 50
claudia.scheerer@vkb.de

Pressefoto in Druckqualität

Claudia Scheerer

Leitung Unternehmens­kommunikation, Pressesprecherin

Claudia Scheerer
Telefon: (089) 21 60-30 50
claudia.scheerer@vkb.de

Pressefoto in Druckqualität

Stefan Liebl

stv. Pressesprecher

Stefan Liebl
Telefon: (089) 21 60-17 75
stefan.liebl@vkb.de

Pressefoto in Druckqualität

Stefan Liebl

stv. Pressesprecher

Stefan Liebl
Telefon: (089) 21 60-17 75
stefan.liebl@vkb.de

Pressefoto in Druckqualität

Jürgen Haux

BavariaDirekt, Personal,
Immobilien und Finanzen

Jürgen Haux
Telefon: (089) 21 60-45 88
juergen.haux@vkb.de

Jürgen Haux

BavariaDirekt, Personal,
Immobilien und Finanzen

Jürgen Haux
Telefon: (089) 21 60-45 88
juergen.haux@vkb.de