Karriere | Ausbildung | Bühne
Karriere | Ausbildung | Bühne
Karriere | Ausbildung | Bühne
Sie sind hier: Startseite >Über uns >Karriere >Ausbildung

„Münchner Modell“ (ausbildungsintegriertes Studium AiS)

Zusammen mit anderen Versicherungsunternehmen in München hat die Versicherungskammer Bayern ein ausbildungsintegriertes Studium für Versicherungswesen ins Leben gerufen, das sogenannte "Münchner Modell".

Die Kombination aus Ausbildung und Studium mit Master-Abschluss bietet die Versicherungskammer Bayern seit 2004 in Kooperation mit der Bundeswehruniversität München an. Parallel zum Studium schließen die Studenten eine "Ausbildung zum/zur Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen mit Fachrichtung Versicherung" ab. Studieren, eine Ausbildung machen und dabei Geld verdienen – das Münchner Modell macht’s möglich.

Das Münchner Modell: 3 Abschlüsse in nur 4,5 Jahren

  • 2,5 Jahre Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann für Versicherungen und Finanzen mit Fachrichtung Versicherung mit IHK-Abschluss
  • Vermittlung von Ausbildungsinhalten im Berufsbildungswerk der deutschen Versicherungswirtschaft (BWV)
  • Nach 3 Jahren „Bachelor of Science“
  • Nach 4,5 Jahren Abschluss des AiS mit dem Titel „Master of Science“
Was sind die Voraussetzungen für das Münchener Modell?
  • Voraussetzung für die Zulassung zum „Münchner Modell“ ist die allgemeine Hochschulreife mit überdurchschnittlicher Note. Wenn Sie dazu noch Selbständigkeit, Leistungsbereitschaft und Teamgeist mitbringen, haben Sie es fast schon geschafft.

    Voraussetzung für die Zulassung zum „Münchner Modell“ ist die allgemeine Hochschulreife mit überdurchschnittlicher Note. Wenn Sie dazu noch Selbständigkeit, Leistungsbereitschaft und Teamgeist mitbringen, haben Sie es fast schon geschafft.

Welche Vorteile bietet das Münchener Modell?
  • Das Münchner Modell hat viele Vorteile: Es ist eines der wenigen ausbildungsintegrierten Studiengänge, die einen Master-Abschluss mit sich bringen. Die meisten kombinierten Studiengänge bieten dagegen nur einen Bachelor-Abschluss. Außerdem verdienen Sie bei der Versicherungskammer schon von Anfang an gutes Geld. Sie erhalten zunächst zwei Jahre lang ein Ausbildungsgehalt und nach dem erfolgten Abschluss zur/zum Kauffrau/-mann für Versicherung und Finanzen erhalten Sie dann ein volles Gehalt.

    Das Münchner Modell hat viele Vorteile: Es ist eines der wenigen ausbildungsintegrierten Studiengänge, die einen Master-Abschluss mit sich bringen. Die meisten kombinierten Studiengänge bieten dagegen nur einen Bachelor-Abschluss. Außerdem verdienen Sie bei der Versicherungskammer schon von Anfang an gutes Geld. Sie erhalten zunächst zwei Jahre lang ein Ausbildungsgehalt und nach dem erfolgten Abschluss zur/zum Kauffrau/-mann für Versicherung und Finanzen erhalten Sie dann ein volles Gehalt.

Wie läuft das ausbildungsintegrierte Studium nach dem „Münchner Modell“ ab?
  • Während des Dualen Studiums wechseln sich Praxis- und Uni-Phasen ab. So erhalten Sie durch Ihren Einsatz in den Abteilungen einen umfassenden Überblick und erwerben am Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (BWV) und an der Bundeswehr-Universität Neubiberg ein breites theoretisches Wissen. Diese drei Lehrorte bereiten Sie hervorragend auf Ihre Karriere im Versicherungskonzern VKB vor. Übrigens: Alle drei Ausbildungsstätten (Lehre, Berufsbildungswerk und Studium) sind praktischerweise im Raum München. 

    Die Inhalte des ausbildungsintegrierten Studiums:

    Während der Praxisphasen in der Versicherungskammer Bayern erlernen die Studenten in verschiedene Abteilungen alle Soft Skills für eine service-orientierte Kundenbetreuung und wirken an der Regulierung von Schäden und der Bearbeitung von Anträgen mit. Nach zwei Jahren legen die Studenten die Abschlussprüfung zur/zum Kauffrau/-mann für Versicherungen und Finanzen mit Fachrichtung Versicherung bei der IHK ab.

    Der Unterricht im Berufsbildungswerk der deutschen Versicherungswirtschaft in München findet blockweise über das Jahr verteilt statt. Hier werden die Grundlagen der Versicherungslehre und des Versicherungsvertragsgesetzes gelehrt und abgeprüft.

    Ihr Studium an der Bundeswehr-Universität in München-Neubiberg absolvieren Sie pro Trimester an zwei bis drei Tagen in der Woche. Dort finden Sie ein umfassendes Fächerspektrum in den Bereichen Wirtschafts- und Organisationswissenschaften vor. Bis zum Bachelor-Abschluss dauert das Studium drei Jahre, und nach einer halbjährigen Betriebsphase können Sie das Master-Studium anhängen. Das bedeutet: Von Ausbildungsbeginn bis zum Master of Science studieren Sie 4,5 Jahre – bei dem Sie die ganze Zeit über gutes Geld verdienen.

    Während des Dualen Studiums wechseln sich Praxis- und Uni-Phasen ab. So erhalten Sie durch Ihren Einsatz in den Abteilungen einen umfassenden Überblick und erwerben am Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (BWV) und an der Bundeswehr-Universität Neubiberg ein breites theoretisches Wissen. Diese drei Lehrorte bereiten Sie hervorragend auf Ihre Karriere im Versicherungskonzern VKB vor. Übrigens: Alle drei Ausbildungsstätten (Lehre, Berufsbildungswerk und Studium) sind praktischerweise im Raum München. 

    Die Inhalte des ausbildungsintegrierten Studiums:

    Während der Praxisphasen in der Versicherungskammer Bayern erlernen die Studenten in verschiedene Abteilungen alle Soft Skills für eine service-orientierte Kundenbetreuung und wirken an der Regulierung von Schäden und der Bearbeitung von Anträgen mit. Nach zwei Jahren legen die Studenten die Abschlussprüfung zur/zum Kauffrau/-mann für Versicherungen und Finanzen mit Fachrichtung Versicherung bei der IHK ab.

    Der Unterricht im Berufsbildungswerk der deutschen Versicherungswirtschaft in München findet blockweise über das Jahr verteilt statt. Hier werden die Grundlagen der Versicherungslehre und des Versicherungsvertragsgesetzes gelehrt und abgeprüft.

    Ihr Studium an der Bundeswehr-Universität in München-Neubiberg absolvieren Sie pro Trimester an zwei bis drei Tagen in der Woche. Dort finden Sie ein umfassendes Fächerspektrum in den Bereichen Wirtschafts- und Organisationswissenschaften vor. Bis zum Bachelor-Abschluss dauert das Studium drei Jahre, und nach einer halbjährigen Betriebsphase können Sie das Master-Studium anhängen. Das bedeutet: Von Ausbildungsbeginn bis zum Master of Science studieren Sie 4,5 Jahre – bei dem Sie die ganze Zeit über gutes Geld verdienen.

Wie bewerbe ich mich für das Münchner Modell?
  • Sie haben den Ehrgeiz für Ausbildung und Studium gleichzeitig? Dann bewerben Sie gleich online und laden Sie alle Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse möglichst als PDF) schnell und einfach hoch.

    Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote:

    Sie haben den Ehrgeiz für Ausbildung und Studium gleichzeitig? Dann bewerben Sie gleich online und laden Sie alle Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse möglichst als PDF) schnell und einfach hoch.

    Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote: