• Meine Fitness-App der Versicherungskammer Bayern

    Meine Fitness

    Attraktive Prämien für gesundes Verhalten

Gesunde Lebensweise belohnen

Exklusiv für unsere Kunden der BeihilfeCOMFORT-Tarife

Sammeln Sie mit unserer kostenlosen App Punkte für jede Bewegung – egal ob fürs Workout im Fitnessstudio, den Fußweg zur Arbeit oder die Radtour mit Freunden. Zusätzliche Challenges bringen zudem Extra-Punkte für Ihr Fitnesskonto, die Sie am Ende gegen attraktive Prämien einlösen können. Darüber hinaus unterstützen individuelle Gesundheitsziele Sie bei einem ganzheitlich gesunden Lebensstil.
Die

Ihre Vorteile im Überblick

  • Fitness leicht gemacht: Lassen Sie sich zu mehr Sport im Alltag bewegen und sammeln Sie Fitnesspunkte durch Schritte und jede sportliche Aktivität.
  • Punktesammeln im Alltag: Alles, was Sie brauchen, ist Ihr Smartphone und eine kompatible Fitness-App. Solche sind auf den meisten iOS- und Android-Geräten bereits vorinstalliert. Verknüpfen Sie die "Meine Fitness"-App einfach mit Apple Health, Google Fit, Garmin, Fitbit oder Polar Flow und schon sammeln Sie Ihre Fitnesspunkte.
  • Belohnen Sie sich für Ihre Fitness-Erfolge: Neben einem gesteigerten Wohlbefinden können Sie sich selbst durch die gesammelten Punkte mit Wertgutscheinen bei unseren Partnern belohnen. Bis zu 125 Euro pro Jahr sind möglich! Gönnen Sie sich doch zum Beispiel neue Sportartikel, ein gesundes Frühstück oder einen Sportkurs – online oder aus dem umfangreichen Angebot in Ihrer Nähe.
  • Datensicherheit geht vor: Ihre Daten bleiben bei Ihnen und werden nicht weiterverwendet oder weitergegeben.
 

Das erwartet Sie

  • Individuelle Gesundheitsziele: Setzen Sie sich Ihre persönlichen Ziele aus den Bereichen "Fitness", "Ernährung" oder "Mentales Wohlbefinden" – so integrieren Sie ganz bewusst mehr Gesundheit in Ihren Alltag.
  • Motivierende Challenges: Wir fordern Sie heraus in wenigen Tagen ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Wenn Sie die Herausforderung schaffen, erhalten Sie Extra-Punkte.
  • Netzwerk attraktiver Partner: Wir arbeiten mit SportScheck, Garmin, Oatsome, fitnessRAUM.de, Urban Sports Club, Bas Kast, Balloon, TEATOX und Keimling zusammen. Die Staffelung der Gutscheinwerte (z. B. ab 25 Euro) bestimmt Ihre Mindestpunktzahl.
Gesundheits-Parter Meine Fitness

So gehts

1. Alles, was Sie zunächst brauchen, ist Ihr Smartphone und eine kompatible Fitness-App. Solche sind auf den meisten iOS- und Android-Geräten bereits vorinstalliert.
2. Damit Sie die "Meine Fitness"-App nutzen können, benötigen Sie einen persönlichen Zugangscode. Diesen erhalten Sie von uns per Post, zeitnah zu Ihrem Versicherungsbeginn.
3. Scannen Sie den QR-Code bzw. laden Sie sich die App aus dem App Store oder Play Store herunter.
4. Beim Start der App werden Sie dazu aufgefordert, Ihren Zugangscode einzugeben.
5. Die App führt Sie dann Schritt für Schritt durch den Registrierungsprozess.
 
QR Code zu App Stores

Mehr zum Thema

Die "Meine Fitness"-App wird von unserem Partner YAS.life entwickelt und betreut. Bei Fragen oder Anregungen zur App finden Sie Unterstützung per E-Mail unter: meinefitness.vkb@yas.life.

Häufige Fragen

Woher bekomme ich den Zugangscode?
  • Ihren persönlichen Zugangscode erhalten unsere BeihilfeCOMFORT-Kunden zeitnah zu ihrem Versicherungsbeginn von uns per Post. Sie sind BeihilfeCOMFORT-Kunde, haben aber dennoch keinen Zugangscode bekommen? Dann melden Sie sich bitte bei uns unter (089) 21 60-24 00 oder gesundheitsmanagement@vkb.de

    Ihren persönlichen Zugangscode erhalten unsere BeihilfeCOMFORT-Kunden zeitnah zu ihrem Versicherungsbeginn von uns per Post. Sie sind BeihilfeCOMFORT-Kunde, haben aber dennoch keinen Zugangscode bekommen? Dann melden Sie sich bitte bei uns unter (089) 21 60-24 00 oder gesundheitsmanagement@vkb.de

Sind Challenges mit Freunden möglich?
  • In der Gruppenfunktion der App haben Sie die Möglichkeit, Ihre Freunde zum Schritte-Wettkampf herauszufordern: Wer die meisten Schritte pro Woche zurücklegt, sichert sich den ersten Platz auf dem Siegertreppchen.

    Würden Sie sich weitere Gruppenfunktionen wünschen? Dann geben Sie uns gerne eine Rückmeldung – direkt als Bewertung im App Store oder unter meinefitness.vkb@yas.life.

    In der Gruppenfunktion der App haben Sie die Möglichkeit, Ihre Freunde zum Schritte-Wettkampf herauszufordern: Wer die meisten Schritte pro Woche zurücklegt, sichert sich den ersten Platz auf dem Siegertreppchen.

    Würden Sie sich weitere Gruppenfunktionen wünschen? Dann geben Sie uns gerne eine Rückmeldung – direkt als Bewertung im App Store oder unter meinefitness.vkb@yas.life.

Gibt es einen Mindestbestellwert bei den Prämienpartnern?
  • Die Wertgutscheine, die Sie als Prämien bei unseren exklusiven Partnern bekommen, können überwiegend ohne Mindestbestellwert und ohne Versandkosten eingelöst werden. Details oder eventuelle Ausnahmen entnehmen Sie bitte der jeweiligen Prämienbeschreibung.

    Die Wertgutscheine, die Sie als Prämien bei unseren exklusiven Partnern bekommen, können überwiegend ohne Mindestbestellwert und ohne Versandkosten eingelöst werden. Details oder eventuelle Ausnahmen entnehmen Sie bitte der jeweiligen Prämienbeschreibung.

Mit welchen Sportarten kann ich Punkte sammeln?
  • Welche Sportarten Sie automatisch tracken und in die App übertragen können, ist abhängig von Ihrem individuellen Fitnesstracker. Für Aktivitäten, die Ihr Tracker nicht erfassen kann, können Sie einmal täglich durch eine manuelle Eingabe fünf Fitnesspunkte erhalten. Dabei haben Sie die Auswahl aus über 50 verschiedenen Sportarten.

    Welche Sportarten Sie automatisch tracken und in die App übertragen können, ist abhängig von Ihrem individuellen Fitnesstracker. Für Aktivitäten, die Ihr Tracker nicht erfassen kann, können Sie einmal täglich durch eine manuelle Eingabe fünf Fitnesspunkte erhalten. Dabei haben Sie die Auswahl aus über 50 verschiedenen Sportarten.

Wofür bekomme ich wie viele Punkte?
  • Pro Tag können Sie bis zu 25 Punkte sammeln, indem Sie Ihre Schritte und sportliche Aktivitäten aufzeichnen:

    • Ab 5.000 Schritten bekommen Sie 5 Fitnesspunkte, für 10.000 Schritte und mehr gibt es 10 Punkte.
    • 20 Minuten sportliche Aktivität am Stück werden mit 10 Fitnesspunkten belohnt, 30 Minuten am Stück mit 15.
    • Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Aktivitäten manuell hinzuzufügen – zum Beispiel dann, wenn Ihr Tracker diese nicht automatisch erkennt. Für eine manuell hinzugefügte Aktivität pro Tag vergeben wir 5 Fitnesspunkte.
    • Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, durch Challenges wertvolle Zusatzpunkte zu sammeln. Jede erfolgreich absolvierte Challenge belohnen wir einer gewissen Anzahl an Extrapunkten. Wie viele das sind, sehen Sie in der Beschreibung der jeweiligen Challenge.

    Pro Tag können Sie bis zu 25 Punkte sammeln, indem Sie Ihre Schritte und sportliche Aktivitäten aufzeichnen:

    • Ab 5.000 Schritten bekommen Sie 5 Fitnesspunkte, für 10.000 Schritte und mehr gibt es 10 Punkte.
    • 20 Minuten sportliche Aktivität am Stück werden mit 10 Fitnesspunkten belohnt, 30 Minuten am Stück mit 15.
    • Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Aktivitäten manuell hinzuzufügen – zum Beispiel dann, wenn Ihr Tracker diese nicht automatisch erkennt. Für eine manuell hinzugefügte Aktivität pro Tag vergeben wir 5 Fitnesspunkte.
    • Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, durch Challenges wertvolle Zusatzpunkte zu sammeln. Jede erfolgreich absolvierte Challenge belohnen wir einer gewissen Anzahl an Extrapunkten. Wie viele das sind, sehen Sie in der Beschreibung der jeweiligen Challenge.
Welche persönlichen Daten muss ich im Nutzerprofil angeben?
  • Sie müssen kein Nutzerprofil in der App anlegen, wenn Sie das nicht möchten. Für die Verwendung der App reicht Ihre anonyme User-ID, die automatisch beim Download der App generiert wird. Lediglich zum Einlösen einer Prämie aus Fitnesspunkten fragen wir Sie nach einer gültigen E-Mail-Adresse – diese benötigen wir, um Ihnen den Gutschein zuschicken zu können.

    Ihre User-ID ist direkt mit Ihrem Smartphone verknüpft. Das bedeutet, sollte Ihr Smartphone kaputt- oder verlorengehen, wären auch Ihre bereits gesammelten Fitnesspunkte verloren. Um dies zu verhindern, können Sie optional ein Nutzerprofil anlegen. Dazu benötigen wir Ihren Vornamen, eine gültige E-Mail-Adresse und ein Passwort. Alle anderen Angaben im Nutzerprofil sind freiwillig.

    Sie müssen kein Nutzerprofil in der App anlegen, wenn Sie das nicht möchten. Für die Verwendung der App reicht Ihre anonyme User-ID, die automatisch beim Download der App generiert wird. Lediglich zum Einlösen einer Prämie aus Fitnesspunkten fragen wir Sie nach einer gültigen E-Mail-Adresse – diese benötigen wir, um Ihnen den Gutschein zuschicken zu können.

    Ihre User-ID ist direkt mit Ihrem Smartphone verknüpft. Das bedeutet, sollte Ihr Smartphone kaputt- oder verlorengehen, wären auch Ihre bereits gesammelten Fitnesspunkte verloren. Um dies zu verhindern, können Sie optional ein Nutzerprofil anlegen. Dazu benötigen wir Ihren Vornamen, eine gültige E-Mail-Adresse und ein Passwort. Alle anderen Angaben im Nutzerprofil sind freiwillig.

Was passiert mit meinen Daten?
  • Beim Download der „Meine Fitness“-App generieren wir automatisch eine User-ID, um Ihre gesammelten Punkte auch Ihnen zuordnen zu können. Zudem wird jeder Download mit unserem Analyse-Dienstleister Adjust getrackt, damit wir wissen, wie oft unsere App installiert wird.

    Die Zuordnung der ausgegebenen Prämien zu einem bestimmten Kunden ist für unseren internen Abrechnungsprozess notwendig. Dabei kennt YAS.life lediglich die anonyme User-ID und teilt uns mit, in welcher Höhe mit dieser ID Prämien bezogen wurden. Wir hingegen können die User-ID dem jeweiligen Kunden zuordnen – wir wissen aber nicht, wie hoch der Punktestand des Kunden ist, welche Prämie er sich ausgesucht hat oder wie seine sportliche Betätigung aussieht.

    Bitte seien Sie sich bewusst, dass unsere Verantwortung für Ihre Daten erst bei der „Meine Fitness“-App beginnt. Wir haben keinen Einfluss darauf, wie sich der Datenschutz bei Ihrem individuellen Fitnesstracker oder Ihrer persönlichen Fitness-App gestaltet.

    Beim Download der „Meine Fitness“-App generieren wir automatisch eine User-ID, um Ihre gesammelten Punkte auch Ihnen zuordnen zu können. Zudem wird jeder Download mit unserem Analyse-Dienstleister Adjust getrackt, damit wir wissen, wie oft unsere App installiert wird.

    Die Zuordnung der ausgegebenen Prämien zu einem bestimmten Kunden ist für unseren internen Abrechnungsprozess notwendig. Dabei kennt YAS.life lediglich die anonyme User-ID und teilt uns mit, in welcher Höhe mit dieser ID Prämien bezogen wurden. Wir hingegen können die User-ID dem jeweiligen Kunden zuordnen – wir wissen aber nicht, wie hoch der Punktestand des Kunden ist, welche Prämie er sich ausgesucht hat oder wie seine sportliche Betätigung aussieht.

    Bitte seien Sie sich bewusst, dass unsere Verantwortung für Ihre Daten erst bei der „Meine Fitness“-App beginnt. Wir haben keinen Einfluss darauf, wie sich der Datenschutz bei Ihrem individuellen Fitnesstracker oder Ihrer persönlichen Fitness-App gestaltet.