FAQ-Portal der Versicherungskammer Bayern
FAQ-Portal der Versicherungskammer Bayern
FAQ-Portal der Versicherungskammer Bayern

Häufig gestellte Fragen zur EinkommensSicherung Invest

Was ist das Besondere an dieser Berufsunfähigkeitsversicherung?
  • Unsere EinkommensSicherung Invest verbindet ausgezeichneten Berufsunfähigkeits-Schutz mit renditeorientiertem Sparen. Dabei fällt für Sie weder in der Ansparphase noch bei der Auszahlung Einkommensteuer an.

Wie nutze ich meine Chance auf eine steuerfreie Kapitalleistung?
  • Mit unserer EinkommensSicherung Invest sind Sie doppelt im Vorteil. Denn die von uns erwirtschafteten Überschüsse werden nicht wie bei der herkömmlichen Berufsunfähigkeitsversicherung mit Ihren Beiträgen verrechnet, sondern fließen bei diesem kapitalmarktorientierten Tarif in Fonds.

    Werden Sie nicht berufsunfähig, wird das Guthaben der Fonds, in die Sie die Überschüsse investiert haben, am Ende der Laufzeit einkommensteuerfrei an Sie ausgezahlt. Werden Sie berufsunfähig, erhalten Sie die garantierte Berufsunfähigkeits-Rente. Und der Vertrag läuft beitragsfrei weiter. Auch das in den Fonds investierte Guthaben wird weiter verzinst und bei Ablauf der Versicherung steuerfrei an Sie ausbezahlt.

Welche steuerlichen Vorteile gibt es?
  • Bei unserer EinkommensSicherung Invest steht der Risikoschutz und nicht der Kapitalaufbau im Vordergrund. Deshalb sind die über die Überschüsse erwirtschafteten Zinsen für Sie einkommensteuerfrei.

    Ganz gleich also, ob Sie während der Laufzeit Kapital entnehmen oder sich das komplette Guthaben zum Ende der Versicherung auszahlen lassen – beides ist stets einkommensteuerfrei.

    Tipp: Sie können Ihre Anlagestrategie (Ihre Fonds) jederzeit wechseln, solange Sie nicht berufsunfähig sind. Dieser Wechsel ist abgeltungssteuerfrei.

Kann ich die Fonds selbst auswählen?
  • Sie können bis zu fünf Fonds aus einer Palette erstklassiger Investmentfonds und/oder aus unserer von den Spezialisten der Versicherungskammer Bayern gemanagten renditeoptimierten Kapitalanlage (ROK) wählen. Ein Wechsel der Anlagestrategie ist bis zum Eintritt der Berufsunfähigkeit möglich.

Kann ich mir auch vor Ablauf der Versicherung Kapital auszahlen lassen?
  • Sie bleiben finanziell flexibel und können sich einmal jährlich das angesparte Guthaben des Fonds auszahlen lassen. Jede dieser Auszahlungen ist einkommensteuerfrei.

Wann wird das Fondsguthaben ausbezahlt?
  • Ihr Guthaben wird zum Ablauf der Versicherung, bei Tod oder Kündigung einkommensteuerfrei ausgezahlt. Wenn Sie berufsunfähig werden, läuft Ihr Vertrag beitragsfrei weiter. Und das bisher in den Fonds investierte Guthaben wird weiter verzinst und am Ende der Laufzeit ausgezahlt (beziehungsweise bei Tod oder Kündigung).

Was bedeutet "Verzicht auf abstrakte Verweisung"?
  • Wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen Ihren Beruf nicht mehr ausüben können, verweisen wir Sie nicht auf eine andere Tätigkeit, die Sie stattdessen ausüben können oder theoretisch ausüben könnten.

Berater in Ihrer Nähe finden

Berater in Ihrer Nähe finden

Online-Kundenzentrum